WÜRZBURG

Sparkasse Mainfranken siegt in bundesweitem Girokonto-Test

Filialbank-Kunden sollten die Konditionen ihres Girokontos kritisch prüfen. Nicht nur bei den Dispozinsen gibt es zwischen den Banken gravierende Unterschiede. Dies zeigt ein Test, den das Deutsche Institut für Service-Qualität im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv durchgeführt hat. Das Institut testete die Girokontoprodukte von 26 bedeutenden Finanzinstituten in Deutschland. Im Fokus standen die jeweiligen Girokontokonditionen für drei unterschiedliche Kundenszenarien (Filialnutzung, Filial- und Onlinenutzung, Onlinenutzung).

Die Sparkasse Mainfranken Würzburg belegt beim Kundenprofil „Girokonten Filialnutzung“ bundesweit den ersten Rang mit dem Qualitätsurteil: „sehr gut“. Das Unternehmen verbindet vergleichsweise gute Konditionen mit einem guten Filial- und Zusatzservice, urteilte das Institut. Auch in den beiden anderen Kategorien schnitten die Kontomodelle der Sparkasse mit „sehr gut“ ab.

Erhalten Sie die wichtigsten regionalen Wirtschaftsnachrichten der Woche immer am Donnerstagmorgen in Ihr E-Mail-Postfach. Abonnieren Sie hier den Newsletter von Wirtschafts-Reporter Jürgen Haug-Peichl.
Themen & Autoren / Autorinnen
Sparkasse Mainfranken Würzburg
n-tv
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!