Würzburg

Wuerzburg Web Week: Über das digitale Potential der Region

Wie digital ist Mainfranken aufgestellt? Die zweiteWuerzburg Web Week versucht Antworten auf diese Frage zu finden. Und das nicht nur in Würzburg.
Vom 1. bis 8. April dreht sich bei der zweiten Wuerzburg Web Week alles rund um das Thema Digitalisierung. Hier ein Archivbild von der Kick-Off-Veranstaltung im vergangenen Jahr.
Foto: Thomas Obermeier | Vom 1. bis 8. April dreht sich bei der zweiten Wuerzburg Web Week alles rund um das Thema Digitalisierung. Hier ein Archivbild von der Kick-Off-Veranstaltung im vergangenen Jahr.

Digitalisierung betrifft viele Bereiche, egal ob in Unternehmen, Schulen, Universitäten oder auch Verwaltungen wie Rathäusern. Mit der Wuerzburg Web Week möchten die Organisatoren Ute Mündlein, Gunther Schunk und Klaus Walther all diese Bereiche zusammenbringen und zeigen, was in der Region digital passiert. Dabei wollen sie an den Erfolg der ersten Web Week mit mehr als 80 Veranstaltern und rund 2500 Besuchern anknüpfen. "Der Start 2018 war sehr erfolgreich. Er hat gezeigt, dass wir sowohl von den IT Firmen aus enormes Interesse und Potential haben, wie auch von Seiten der ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!