Garten & Umwelt

    
    
Stiefmütterchen warm einpacken

Düsseldorf (dpa/tmn)
Zweijähriges Stiefmütterchen vor Frost schützen

Zweijährige Stiefmütterchen kommen geschützt gut über den Winter. Dazu brauchen Hobbygärtner Reisig, Vlies und Laub. Das hält den Frost von den Pflanzen fern. »mehr
    
    
Fruchtfliegen-Alarm: Die kleinen Plagegeister haben Hochsaison

 (2) WÜRZBURG
Fruchtfliegen-Alarm: Die kleinen Plagegeister haben Hochsaison

Sie nervt und schwirrt zurzeit hyperaktiv vor allem in der Küche herum: Drosophila melanogaster, die Taufliege. Und wie wird man sie los? »mehr
    
    
Gewöhnlicher Teufelsabbiss

Hamburg (dpa)
Der Gewöhnliche Teufelsabbiss ist «Blume des Jahres 2015»

In Bayern und Baden-Württemberg blüht er noch, in Norddeutschland zählt er bereits zu den gefährdeten Pflanzenarten: der Gewöhnliche Teufelsabbiss. Loki Schmidts Naturschutzstiftung hat ihr jetzt den Titel «Blume des Jahres» verliehen. »mehr
    
    
Vor Mäusen schützen

Bonn (dpa/tmn)
Mäuse fressen sie auf: Blumenzwiebel im Herbst schützen

Mäuse fressen gerne Blumenzwiebeln. Diese werden im Herbst daher zum Schutz am besten in speziellen Schalen in den Boden gegeben, um sie vor den Nagern in Sicherheit zu bringen. »mehr
    
    
Lampionblume im Herbst

Bad Honnef (dpa/tmn)
Junge Lampionblumen vor Minusgraden schützen

Die roten Fruchthüllen der Lampionblume eignen sich nicht nur als Dekoration für die Vase. Auch im Garten sind sie ein beliebter Farbgeber. Ihren ersten Winter überstehen die Pflanzen allerdings nur mit ausreichendem Schutz vor Kälte. »mehr
    
    
Feld-Ahorn

Berlin (dpa)
Feld-Ahorn ist Baum des Jahres 2015

Der Baum des Jahres 2015 macht sich auch gut im Garten: Der Feld-Ahorn eignet sich als Hecke oder Solitär. Er vertrage Rückschnitte und lasse sich daher leicht zu Formgehölzen schneiden, erklärt die Dr. Silvius Wodarz Stiftung, die den Titel vergibt. »mehr
    
    
Engelstrompete

Bonn (dpa/tmn)
Engelstrompete selbst vermehren

Die Engelstrompete (Brugmansia syn. Datura) lässt sich leicht vermehren - durch Stecklinge und Samen. Letztere müssen im Herbst gesammelt und getrocknet werden. »mehr
    
    
Laub

Bonn (dpa/tmn)
Gartenabfälle für Kompost mit Kalk mischen

Ein guter Kompost hat ein Konzept: Hobbygärtner dürfen nicht einfach nur Gartenabfälle übereinanderschichten. Es kommt auf die richtige Zusammensetzung an, damit die Zersetzung des Laubs gut klappt. »mehr
    
    
Schmetterling

Wetzlar (dpa/tmn)
Schmetterlinge im Winter: Blütenstände nicht schneiden

Wer Schmetterlingen durch die kalte Jahreszeit helfen möchte, sollte den Garten möglichst naturnah gestalten. Neben vertrockneten Blütenständen und Laufhaufen bieten auch Haus und Keller Überwinterungsverstecke für Insekten. »mehr
    
    
Kürbisernte

BONN
Kürbisse vor dem ersten Frost ernten

Mit dem Herbst hat die Kürbis-Saison begonnen. Die farbenfrohen Früchte sollten möglichst bei trockenem Wetter geerntet werden. Ansonsten droht Fäulnisgefahr. »mehr
    
    
Wenn die Farben zum Vorschein kommen

Bonn (dpa/tmn)
Wenn die Chemie stimmt - Warum Blätter im Herbst bunt werden

Sie werden gelb, ocker, sogar leuchtend rot, aber irgendwann auch braun und fallen ab: Die Blätter vieler Bäume färben sich im Herbst ein und sterben ab. Dahinter steckt ein chemischer Prozess, erläutert die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen. »mehr
    
    
Heckenschnitt im Herbst

Berlin (dpa/tmn)
Radikaler Heckenschnitt ist wieder erlaubt

Seit Anfang Oktober dürfen Hobbygärtner wieder ihre Hecken radikal schneiden. Den Sommer über war das laut Naturschutzgesetz verboten, um brütende Vögel zu schützen. »mehr
    
    
Früchte des Sanddorns

Veitshöchheim (dpa/tmn)
Der Sanddorn ist vielseitig einsetzbar

Der Sanddorn (Hippophae rhamnoides) ist Heckenpflanze, Wildobst und Vogelnährgehölz in einem. Daneben ist die vielseitig einsetzbare Pflanze auch noch relativ anspruchslos. »mehr
    
    
Hallimasch-Pilze an einem Baum

Veitshöchheim (dpa/tmn)
Kampf dem Hallimasch - Befallene Bäume müssen raus

Hobbygärtner können jahrelang übersehen, dass ihr Baum sterben wird. Denn die Gefahr zeigt sich nur unterirdisch: Das Myzel des Hallimasch dringt unbemerkt in das Holz ein. Hinweise liefern aber ein paar hübsche Hutpilze. »mehr
    
    
Das Laub vom Rasen abtragen

Bonn (dpa/tmn)
Den Rasen durch den Winter bringen - Drei Tipps für Gärtner

Wochenlang wird der Rasen in einem harten Winter unter dicken Schneedecken liegen. Frost durchdringt seinen Wurzelraum. Hobbygärtner sollten sich daher im Herbst noch einmal gut um ihr gut gepflegtes Grün kümmern, dann überlebt es auch die kalten Tage: »mehr
    
    
Herbstliches Laub einer Linde

Veitshöchheim (dpa/tmn)
Pilze können Standsicherheit von Bäumen gefährden

Wenn Bäume umfallen, richtet das oft einigen Schaden an. Auch deshalb lohnt es sich, regelmäßig zu überprüfen, wie standfest sie sind. Ein Risikofaktor ist der Brandkrustenpilz. »mehr
    
    
Blüte einer Chrysantheme

Düsseldorf (dpa/tmn)
Knospen der Chrysantheme sollten beim Kauf schon Farbe zeigen

Die üppigen Blüten der Chrysantheme können viel Farbe in die vier Wände bringen. Doch nicht immer zeigen sie sich in voller Pracht. Verbraucher schauen sich die Zimmerpflanze am besten schon beim Kauf genauer an. »mehr
    
    
Calathea als Zimmerpflanze

Düsseldorf (dpa/tmn)
Calathea mag Standort am Westfenster

Die Zimmerpflanze Calathea stammt ursprünglich aus dem Dschungel des Amazonas. Das sollten Hobbygärtner wissen, um bei der Standortwahl und der Pflege nichts verkehrt zu machen. »mehr
    
    
Herbstlaub im Garten

Bad Honnef (dpa/tmn)
Herbstlaub als Mulch nutzen

Laub ist vielen Hobbygärtnern lästig. Aber es hat auch sein Gutes und muss nicht komplett entsorgt werden. Es kann Pflanzen im Winter vor Frost schützen. Und sogar wenn es verrottet, ist es noch gut für den Boden. »mehr
    
    
Die Blätter lieber per Hand zusammenkehren

Berlin (dpa/tmn)
Tierfreundliches Gärtnern im Herbst

Ordnungswahn und Putzfimmel sind ohnehin keine angenehmen Erscheinungen. Wenn im Herbst im Garten die letzten Aufräumarbeiten des Jahres anstehen, ist Zurückhaltung besser für viele Insekten. Auch Igeln tut zu gründliches Aufräumen nicht gut. »mehr
    
    
bereits am Anfang 1 2
    

Umfrage

Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Anzeige

Backstage - Kontakt 

Band-Serie "Backstage"
Jetzt mitmachen! »mehr

Band des Jahres 2014 

Band des Jahres: Cock Riot aus Thüngersheim wurde bei der sechsten Ausgabe des Wettbewerbs zum Sieger gewählt! »mehr

Backstage - Support 

Lernt hier unseren Partner StageDiver kennen. »mehr