Haßfurt

MP+Corona im Kreis Haßberge: 77 Neuinfektionen und zwei Todesfälle

Die Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle im Landkreis steigt rasant an. Dabei breitet sich vor allem die besonders ansteckende britische Virus-Variante immer weiter aus.
Fünf Corona-Schnelltestzentren gibt es derzeit im Landkreis Haßberge. Eines davon befindet sich in der Haßfurter Eishalle.
Foto: René Ruprecht | Fünf Corona-Schnelltestzentren gibt es derzeit im Landkreis Haßberge. Eines davon befindet sich in der Haßfurter Eishalle.

Innerhalb von nur einem Tag meldet das Gesundheitsamt Haßberge 77 Neuinfektionen mit dem Coronavirus (Stand: Mittwoch, 15 Uhr), außerdem sind zwei weitere Menschen aus dem Landkreis im Zusammenhang mit einer Infektion verstorben. Dabei handelt es sich laut einer Pressemitteilung des Landratsamtes um zwei Frauen mit Vorerkrankungen im Alter von 67 und 82 Jahren. Eine von ihnen ist in einer Klinik verstorben, die andere zu Hause. Damit steigt die Gesamtzahl der Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus im Landkreis Haßberge auf 78.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat