Haßfurt

Corona im Kreis Haßberge: Dunkelrot kommt näher und näher...

Die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Haßberge ist auf 372 gestiegen. Aktuell sind 115 Menschen mit dem Virus infiziert, die Inzidenzzahl hat 91,25 erreicht.
Soldaten der Bundeswehr aus Volkach fungieren als Einweiser am Corona-Testzentrum in Wonfurt.
Foto: René Ruprecht | Soldaten der Bundeswehr aus Volkach fungieren als Einweiser am Corona-Testzentrum in Wonfurt.

Das Gesundheitsamt Haßberge meldet 10 weitere auf das Coronavirus positiv getestete Personen (Stand Mittwoch, 15.30 Uhr). Damit erhöht sich die Gesamtzahl der bisher bestätigten Fälle auf 372. Inzwischen seien 251 Bürger wieder genesen. Demnach sind nach den Angaben des Landratsamtes aktuell 115 Personen mit dem Virus infiziert. Aktuell wird eine Person stationär im Krankenhaus behandelt. Sechs Menschen sind im Zusammenhang mit der Infektion verstorben. In häuslicher Isolation befinden sich 787 Personen. Die 7-Tage-Inzidenz pro 100 000 Einwohner beträgt für den Landkreis 91,25.

Weiterlesen mit
mit ePaper
25,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat