Burgpreppach

Dorfladen Burgpreppach: Fahrräder für ehrenamtliche Helfer

Von links:  Sabine Appolt-Barth, Leitung des Dorfladens, Zweiter Bürgermeister Reinhold Klein, Dorfladenbeauftragte der Gemeinde, Marion Fleischmann-Hilton, und der Erste Vorsitzende des Vereins Heimat und Kultur Winfried Ulrich vom Fahrradshop „Drahtesel“ aus Rügheim.
Foto: Reinhold Klein | Von links:  Sabine Appolt-Barth, Leitung des Dorfladens, Zweiter Bürgermeister Reinhold Klein, Dorfladenbeauftragte der Gemeinde, Marion Fleischmann-Hilton, und der Erste Vorsitzende des Vereins Heimat und ...

Durch das Förderprogramm des Landwirtschaftsministeriums wurde dem Dorfladen Burgpreppach ermöglicht,  für die ehrenamtlichen Helfer Fahrräder zur Auslieferung von Lebensmitteln zu beschaffen, so eine Pressemitteilung der Gemeinde. Die Anschaffung wurde regional über den Fahrradverleih „Drahtesel“ von Winfried und Isolde Ulrich aus Rügheim getätigt. Vorm „Lädla" in Burgpreppach übergab Winfried Ulrich die drei Fahrräder und den Transportanhänger an die Verantwortlichen des Dorfladens (von links): Sabine Appolt-Barth, Leitung des Dorfladens, Zweiter Bürgermeister Reinhold, die Dorfladenbeauftragte der Gemeinde, Marion Fleischmann-Hilton, und der Vorsitzende des Vereins Heimat und Kultur sowie Winfried Ulrich vom Fahrradshop „Drahtesel“ aus Rügheim.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Haßberge und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Burgpreppach
Fahrradshops
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!