Neubrunn

Klaus Merkel zum Ehren-Kreisobmann des BBV Haßberge ernannt

Über 40 und 50 Jahre führen sie schon ihre Funktion auf Gemeindeebene aus; hier mit Präsident Stefan Köhler (links) sowie Kreisobmann Dieter Reisenweber und Kreisbäuerin Cäcilie Werner (von rechts).
Foto: Günther Geiling | Über 40 und 50 Jahre führen sie schon ihre Funktion auf Gemeindeebene aus; hier mit Präsident Stefan Köhler (links) sowie Kreisobmann Dieter Reisenweber und Kreisbäuerin Cäcilie Werner (von rechts).

Langjährige Ortsbäuerinnen und Ortsobmänner standen im Mittelpunkt eines Ehrenabends, den der Bayerische Bauernverband im Landkreis Haßberge in der Heilig-Länder-Halle in Neubrunn veranstaltete. Dabei wurden verdiente Funktionäre für ihr jahrzehntelanges Engagement in ihren Gemeinden geehrt. Rudi Ruß und Klaus Merkel wurden außergewöhnliche Auszeichnungen zuteil.Kreisobmann Dieter Reisenweber stellte die zu ehrenden Funktionäre, welche die Kultur des Berufsstandes weitertragen und auch in Zukunft diese Chance nutzen sollten, in den Mittelpunkt des Abends. Bezirksbäuerin Maria Hofmann dankte allen ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!