Eyrichshof

Mobilitätsschau in Schloss Eyrichshof: Edle Sportwagen und sparsame Stadtflitzer

Zum Abschluss der Mobilitätswoche in Ebern zeigten verschiedenste Aussteller ihre neuesten Fahrzeugmodelle. Das Angebot war vielfältig und die Gäste kamen zahlreich.
Auch Bürgermeister Jürgen Hennemann (links) und Vereinsvorsitzender Oliver Kunkel (Mitte) machten einen Rundgang und ließen sich von den Ausstellern beraten.
Foto: Christian Licha | Auch Bürgermeister Jürgen Hennemann (links) und Vereinsvorsitzender Oliver Kunkel (Mitte) machten einen Rundgang und ließen sich von den Ausstellern beraten.

Kirchweih, schönes Wetter und Neugier auf alternative Antriebstechniken - das war das Erfolgsrezept der Mobilitätsschau im Hof von Schloss Eyrichshof. Mehrere hundert Interessierte besuchten am Sonntagnachmittag die Fahrzeugschau, die im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche in Ebern stattfand. Die Stadt Ebern und der Verein "Wir gestalten Heimat" als gemeinsame Veranstalter, hatten an das Open Air-Event vom vergangenen Jahr angeknüpft und präsentierten heuer noch mehr Aussteller und Informationen rund um E-Autos & Co. Vereinsvorsitzender Oliver Kunkel freute sich: "Der Zuspruch war fantastisch!

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung