Birkenfeld

Maria Götz als Vorsitzende bestätigt

Der katholische Frauenkreis Birkenfeld wählte eine neue Vorstandschaft und verabschiedete langjährige Vorstandsmitglieder. Auf dem Foto (von links): Theresia Siegler, Eva Hörning, Gertrud Meister, Margit Schwab, Ingrid Liebler, Gabi Liebler, Sina Müller, Maria Böhm, Rotraud Klemann, Maria Götz.
Foto: Gerhard Schmitt | Der katholische Frauenkreis Birkenfeld wählte eine neue Vorstandschaft und verabschiedete langjährige Vorstandsmitglieder. Auf dem Foto (von links): Theresia Siegler, Eva Hörning, Gertrud Meister, Margit Schwab, Ingrid Liebler, Gabi Liebler, Sina Müller, Maria Böhm, Rotraud Klemann, Maria Götz.

20 Frauen vom Frauenkreis Birkenfeld des Katholischen Deutschen Frauenbundes trafen sich zur Jahrtagversammlung im Schützenhaus in Birkenfeld. Maria Götz, Erste Vorsitzende des Frauenkreises, gab zunächst einen Rückblick über die Veranstaltungen der letzten beiden Jahre und Sina Müller berichtete über die Kassengeschäfte. Die Vorstandschaft wurde einstimmig entlastet. Herzlich dankte Maria Götz allen Frauen für die Mitarbeit in der letzten Wahlperiode. Ein besonderer Dank galt Gründungsmitglied Maria Böhm.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!