Schönau

MP+B279 lange gesperrt: Tödlicher Unfall bei Schönau

Eine 41-jährige Autofahrerin verunglückte auf der Bundesstraße bei Schönau tödlich. Sie stieß frontal mit einem Sattelzug zusammen. Auch ein Kleintransporter war in den Unfall verwickelt.
Ein tödlicher Unfall ereignete sich am Mittwochmittag auf der B279 bei Schönau.
Foto: Eckhard Heise | Ein tödlicher Unfall ereignete sich am Mittwochmittag auf der B279 bei Schönau.

Ein schwerer Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen hat sich am Mittwochmittag auf der B279 nahe Schönau ereignet. Eine 41-Jährige, die schwere Verletzungen erlitten hatte, wurde in eine Klinik geflogen. Wie es im Bericht der Polizei hieß, erreichte die Beamten dann am Nachmittag die traurige Nachricht, dass die Frau verstorben ist.Laut Polizei hatte sich der Verkehrsunfall gegen 12 Uhr ereignet. Nach derzeitigem Ermittlungsstand war die Autofahrerin aus dem Landkreis Rhön Grabfeld mit ihrem VW von Bad Neustadt in Richtung Bischofsheim unterwegs.

Weiterlesen mit MP+