Mellrichstadt

Farbgewaltige Bilder und filigrane Skulpturen: Zwölf Künstlerinnen und Künstler zeigen ihre Werke in Mellrichstadt

Die Mischung aus Kunstwerken von Profikünstlern und Autodidakten ist gelungen: Bis Sonntag können Interessierte noch die Kunstausstellung in der Markthalle besuchen.
Farbgewaltige Bilder: Falk Ziebarth aus Eiterfeld in Hessen zeigt bei der 41. Kunstausstellung in Mellrichstadt unter anderem seine Werke 'Baum in Flammen' und 'Kreuzbergblick'.
Foto: Simone Stock | Farbgewaltige Bilder: Falk Ziebarth aus Eiterfeld in Hessen zeigt bei der 41. Kunstausstellung in Mellrichstadt unter anderem seine Werke "Baum in Flammen" und "Kreuzbergblick".

Zwölf Künstlerinnen und Künstler aus der Region präsentieren derzeit ihre Werke in Mellrichstadt. Die 41. Kunstausstellung "Bilder - Skulpturen - Objekte" zeigt einen breiten Querschnitt künstlerischen Schaffens und ist noch bis Sonntag, 27. November, in der Markthalle zu sehen."Die bisherigen Besucher sind sich einig: Die Ausstellung ist eine der schönsten der letzten Jahre", sagt der Initiator und Mellrichstädter Künstler Peter Klier. Dieser Meinung seien nicht nur die hiesigen Kunstfreunde, sondern auch die vielen Besucher von auswärts.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!