Bad Neustadt

MP+Flutkatastrophe: Hilfe auf acht Rädern aus der Rhön

Es kommt dahin, wo sonst kein Fahrzeug hinkommt: Das Amphibienfahrzeug Argo 8 x 8. In Rhön-Grabfeld ist es stationiert. Im Katastrophengebiet leistet es gerade wichtige Dienste.
Ein Amphibienfahrzeug, das beim BRK in Rhön-Grabfeld stationiert ist, leistet derzeit wichtige Hilfe bei der Bewältigung der Hochwasserkatastrophe in Rheinland-Pfalz. Im Bild Fahrer Elias Holzheimer mit seinem Kollegen Georg Hein. 
Foto: DRK/Philipp Köhler | Ein Amphibienfahrzeug, das beim BRK in Rhön-Grabfeld stationiert ist, leistet derzeit wichtige Hilfe bei der Bewältigung der Hochwasserkatastrophe in Rheinland-Pfalz. Im Bild Fahrer Elias Holzheimer mit seinem Kollegen Georg Hein. 

Ein Amphibienfahrzeug für das Bayerische Rote Kreuz im eher bergigen Rhön-Grabfeld. Als das BRK-Spezialgefährt 2018 im Landkreis stationiert wurde, konnte man vielleicht noch etwas verwundert schauen. Derzeit ist der Argo 8 x 8 im Einsatz im Katastrophengebiet von Rheinland-Pfalz. Das Einsatzteam hat gezeigt, wie wichtig das Spezialfahrzeug ist. Es hat Orte erreicht, die von der Außenwelt praktisch abgeschnitten waren.Elias Holzheimer, einer von 13 Freiwilligen aus Rhön-Grabfeld im Hilfseinsatz, berichtet dieser Redaktion von einem Einsatz des Argo in Reimerzhoven im Ahrtal in Rheinland-Pfalz.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat