Unsleben

Welt-Autismus-Tag: Was Autismus ist und wie das Rhöner Autismuszentrum in Unsleben Betroffenen hilft

Über Autismus-Spektrums-Störungen gibt es viele Vorurteile. Was genau hat es damit auf sich und wie werden Autisten im Rhöner Autismus Therapie Zentrum in Unsleben gefördert?
Die Autismus-Förderung ist komplex, deshalb gestalten die Therapeutinnen, hier Verena Endres (links) und Kathrin Wojtzyk, viele Übungsmaterialien selbst.
Foto: Kristina Kunzmann | Die Autismus-Förderung ist komplex, deshalb gestalten die Therapeutinnen, hier Verena Endres (links) und Kathrin Wojtzyk, viele Übungsmaterialien selbst.

Jedes Jahr am 2. April wird der internationale Welt-Autismus-Tag begangen. Die wohl berühmteste Filmfigur mit einer Autismus-Spektrum-Störung ist Raymond aus dem Film "Rain Man" von 1988. Für dessen Darstellung erhielt Dustin Hoffman sogar einen Oscar. Doch nicht alle Autistinnen und Autisten sind wie Raymond aus dem Film. In Wirklichkeit sind Autimus-Spektrums-Störungen weit gefasst und die Einschränkungen können von Person zu Person sehr stark variieren.Was ist eine Autismus-Spektrums-Störung, kurz Autismus?"Autismus ist eine Störung der Informations- und Wahrnehmungsverarbeitung.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!