Niederlauer

Familie Federlein braut auch wegen der Inflation kein Bier mehr: Nachfolger für das Brauhaus Niederlauer wird gesucht

Cornelia und Günter Federlein brauen nicht mehr regelmäßig ihren Lauertaler Urstoff im Brauhaus. Die Gemeinde Niederlauer hofft auf einen Nachfolger – oder mehrere.
Conny und Günter Federlein haben den Sudbetrieb im Brauhaus von Niederlauer beendet. Bürgermeister Holger Schmitt (links) hofft, Nachfolger für sie zu finden.
Foto: Kristina Kunzmann | Conny und Günter Federlein haben den Sudbetrieb im Brauhaus von Niederlauer beendet. Bürgermeister Holger Schmitt (links) hofft, Nachfolger für sie zu finden.

Mit dem ersten Sud in einem Topf auf dem heimischen Herd von Cornelia "Conny" und Günter Federlein in Niederlauer fing alles an. Seit 2006 brauen die Federleins im Brauhaus in der Ortsmitte. Inzwischen hat sich ihr "Lauertaler Urstoff" vom Geheimtipp zu einem etablierten und beliebten Hausbrauerbier entwickelt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!