Mellrichstadt

Jüdischer Friedhof in 3-D

Erika Rust hat Informationen über die Juden Mellrichstadts zusammengetragen. Hier erklärt sie Professor Caine, wer auf den Grabsteinen erwähnt und in den Gräbern beerdigt ist.
Foto: Rautenberg | Erika Rust hat Informationen über die Juden Mellrichstadts zusammengetragen. Hier erklärt sie Professor Caine, wer auf den Grabsteinen erwähnt und in den Gräbern beerdigt ist.

Besuch aus Israel bekommt Mellrichstadt nicht jeden Tag. Am Dienstag aber waren gleich vier Personen aus diesem Land bei der Stadt zu Gast: Professor Moshe Caine und seine drei Studenten Avigail Ben Eliyahu, Dor Gordon und Bogdan Sokole. Sie stammen vom Hadassah College Jerusalem, wo Caine den Lehrstuhl für Fotografische und interactive Kommunikation innehat. Unter anderem lehrt er, wie mit modernsten Techniken historisches Erbe dokumentiert, präsentiert und so bewahrt werden kann. Der gebürtige Engländer Caine und seine fünf Studenten (zwei waren zuhause geblieben) arbeiten zurzeit an einem Projekt, bei ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung