Mellrichstadt

Junge "ohne" Deutschlandfahne im Skulpturenpark

Mutwillig zerstört wurde am Skulpturenpark Deutsche Einheit am einstigen Grenzübergang Eußenhausen-Henneberg die Skulptur 'Der Junge mit der Fahne'. Mit brachialer Gewalt haben die Unbekannten die Fahne herunter gerissen.
Foto: Hanns Friedrich | Mutwillig zerstört wurde am Skulpturenpark Deutsche Einheit am einstigen Grenzübergang Eußenhausen-Henneberg die Skulptur "Der Junge mit der Fahne". Mit brachialer Gewalt haben die Unbekannten die Fahne herunter gerissen.

In der vergangenen Woche haben Unbekannte am Skulpturenpark Deutsche Einheit am ehemaligen Grenzübergang Eußenhausen-Henneberg ihrer Zerstörungswut freien Lauf gelassen. Größeren Schaden richteten sie an der 2007 aufgestellten Skulptur "Der Junge mit der Fahne" an. Dort rissen sie die Fahne mit brachialer Gewalt ebenso ab wie eine Halterung für ein "Blatt Papier".

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!