Unsleben

Unsleben: Historisches Gemäuer im Kleinformat

Hobbykünstler Siegfried Schwinn, ein gebürtiger Zimmerauer,  erstellte im Maßstab 1:100 vor wenigen Jahren einen romantischen Fachwerk-Winkel des Wasserschlosses Unsleben (Bild).  Im Hintergrund ist noch ein anderes Holz-Objekt von ihm zu sehen.
Foto: Josef Kleinhenz | Hobbykünstler Siegfried Schwinn, ein gebürtiger Zimmerauer, erstellte im Maßstab 1:100 vor wenigen Jahren einen romantischen Fachwerk-Winkel des Wasserschlosses Unsleben (Bild). Im Hintergrund ist noch ein anderes Holz-Objekt von ihm zu sehen.

Lange Zeit hielt Siegfried Schwinn seine aus Holzstäbchen gemachten Kunstwerke vor der Öffentlichkeit zurück. So ist es zu erklären, dass  erst jetzt das Wasserschloss Unsleben mit seiner Fachwerk-Romantik in einer Teilansicht vorgestellt werden kann. Mit Feingefühl fertigt der Hobbykünstler  in Miniatur idyllische Schlösser und Burgen, Kirchen und Kapellen  aus Holz.