Würzburg

Wechsel, Trainer, Ziele der Teams in der Kreisklasse Würzburg 4

Szene aus dem Spiel zwischen TSV Erlabrunn und TSV Homburg: Zwei Erlabrunner schauen zu, wie ein Homburger den Ball köpft. Beide Teams wollen in der Tabelle vorne dabei sind.
Foto: Hans Will | Szene aus dem Spiel zwischen TSV Erlabrunn und TSV Homburg: Zwei Erlabrunner schauen zu, wie ein Homburger den Ball köpft. Beide Teams wollen in der Tabelle vorne dabei sind.

13 Mannschaften spielen in der Saison 2021/22 in der Kreisklasse Würzburg 4. Wer gekommen und wer gegangen ist, wie die Saisonziele und der Meistertipp der Konkurrenten lauten.SV BischbrunnAbgänge: Heiko Albert (FC Eichel), Nils Dauber (BSC Schweinheim), Alexander Roos (SV Birkenfeld). Zugänge: Julian Behl (SV Altfeld), Julian Roth (SV Heidingsfeld), Lars Liebler (TV Marktheidenfeld). Trainer: Florian Dreher. Saisonziel: Klassenerhalt. Meistertipp: SV Waldbrunn. Internet: www.sv-bischbrunn.de TSV Erlabrunn Abgänge: Markus Förtig (Laufbahn beendet).

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung