Hammelburg

    
    
Nicht mehr zu retten: Eine Reparatur der Thulbabrücke bei Hammelburg wäre zu teuer. Fotos: Wolfgang Dünnebier.

Hammelburg
Bahnbrücken im schlechten Zustand

28 Brücken der Saaletalbahn im Landkreis Bad Kissingen sind schwer reparaturbedürftig. Zwei der Bauwerke entlang der Strecke sind sogar abrissreif. »mehr
    
    
Preisübergabe: Simone Nürnberger, Wilhelm Schmalen (AELF), Helmut Bahn, Michaela Behrendt, Herbert Lutz, Petra Leuner und Bürgermeister Gotthard Schlereth (von links). Foto: Winfried Ehling

Oberthulba
Brennholz für Quiz-Gewinner

Die Gewinner des Quiz' anlässlich des Wald- und Holztages erhielten jetzt ihre Preise. Den 1. Preis mit drei Ster Buchenholz holten sich Gerhard und Petra Leuner aus Hetzlos. Der 2. Preis ging mit zwei Ster an Michaela Behrendt aus Weningetaft in Thüringen. Und Herbert Lutz aus Morlesau freute sich über den 3. Preis mit einem Ster. »mehr
    
    
Der Brunnen II der Thulbaer Trinkwasserversorgung. Derzeit wird Sand aus dem Bohrloch abgepumpt. Danach soll bei einem Pumpversuch die Wasserschüttung festgestellt werden. Foto: Günther Straub

Thulba
Brunnen liefern bald wieder Wasser

Die Sanierung der Trinkwasserversorgung mit den beiden Brunnen in Thulba ist die größte Baustelle des Marktes. Das Projekt wird Oberthulba rund 1,4 Millionen Euro kosten. »mehr
    

Fotos

 

Videos

    
Im Alter von 94 Jahren gestorben: Else Glückler. Foto: Ehling/Archiv

Hammelburg
Trauer um Else Glückler

Else Glückler ist am Mittwoch im Alter von 94 Jahren im Seniorenheim Bürgerspital in Hammelburg gestorben. Soziales Engagement und Nächstenliebe haben ihr Leben gekennzeichnet, jahrzehntelang engagierte sie sich für das Rote Kreuz. »mehr
    
    
Zum Durchkrabbeln: Helena und Sarah testen die Biberburg der Ausstellung. Foto: Assmann

Hammelburg
Zu Besuch in der Burg des Bibers

In der Hammelburger Stadtbibliothek können Interessierte derzeit viel Wissenswertes über die "guten Geister des Wassers" lernen. Zur Eröffnung der Ausstellung des Bund Naturschutz (BN) kamen etliche Interessierte. »mehr
    
    
Bernd Heid, Klaus Franz, Steffen Schärpf (Vorsitzender FFW Diebach), Andreas Nuß (FFW-Kommandant Aura), Karl-Heinz Elflein (Initiative Regenbogen), Dieter Ebert (FFW-Kommandant Diebach) mit Tochter und Christian Schipper (Vorsitzender SC Diebach). Foto: Elisabeth Assmann

Diebach
Benefizfußballturnier in Diebach spielt 4000 Euro ein

Beim Benefizfußballturnier im Rahmen des Wein- und Federweißerfestes sind stolze 4000 Euro zusammen gekommen. »mehr
    
    

Artikel vom 29. Oktober 2014

    
    
65 Jahre alt: Ehrenbürgermeister Franz Büttner. Foto: Gerd Schaar

Ramsthal
Ehrenbürgermeister Franz Büttner ist 65 Jahre

Seinen 65. Geburtstag feierte am Mittwoch der Ramsthaler Ehrenbürgermeister Franz Büttner. Dem Gemeinderat gehörte er schon seit dem Jahr 1978 an. Von 1984 bis 1990 war Büttner Zweiter Bürgermeister und danach bis heuer im Mai das Gemeindeoberhaupt. »mehr
    
    
Die Sanierung der Johannes-Petri-Schule wird mit rund 5,5 Millionen Euro zu Buche schlagen.  Foto: Winfried Ehling

Elfershausen
5,5 Millionen Euro für die Schule in Langendorf

Die Generalsanierung der Johannes-Petri-Schule und der Sporthalle wird deutlich teurer als ursprünglich geplant. Im Gemeinderat gab es hierüber eine kontroverse, zum Teil scharf geführte Debatte. »mehr
    
    
Generalmajor Walter Spindler (r.) übergibt die Urkunde an Oberst Reinhard Barz (l.). Foto: Infanterieschule

Hammelburg
Weltweit spitze bei der Ausbildung

Über eine Zertifizierungsurkunde freute sich jetzt Oberst Reinhard Barz, Leiter des Vereinte-Nationen-Ausbildungszentrums der Bundeswehr. Die Auszeichnung überreichte Generalmajor Walter Spindler, Kommandeur des Ausbildungskommandos der Bundeswehr. Verliehen wird sie vom "Departement for Peacekeeping Operations (DPKO)" der Vereinten Nationen aus New York. »mehr
    
    
Zwischen Apotheke und Sparkasse in der Hammelburger Straße wünschen sich viele Bürger einen Zebrastreifen, wie bei der Bürgerversammlung in Oberthulba deutlich wurde. Bürgermeister Schlereth brachte eine Verkehrsüberwachung in dem Bereich ins Gespräch. Foto: Günther Straub

Oberthulba
Sorge wegen zu schneller Autos in Oberthulba

Der rege Verkehr auf der Hammelburger Straße war das zentrale Thema der Bürgerversammlung. Etliche Bürger wünschen sich einen Zebrastreifen. »mehr
    
    
Kunden nutzen die Einkaufsmöglichkeit am Gemüsestand.Foto: Arkadius Guzy

Hammelburg
Testphase für den zweiten Markttag beginnt

Einige Händler des grünen Wochenmarkts probieren einen zweiten Verkaufstag unter der Woche aus. Welche Kunden das besonders ansprechen könnte, zeigt sich schon beim ersten Mal. »mehr
    
    

Artikel vom 28. Oktober 2014

    
    
Eine Nacht in weiß: Die "Jets Revival Band" spielt am Samstag, 15. November, auf Schloss Saaleck.  Foto: Jets Revival Band

Hammelburg
Romantisches Konzert

Ein romantisches Konzert mit der "Jets Revival Band" findet am Samstag, 15. November, auf Schloss Saaleck im historischen Pferdestall statt. »mehr
    
    
Der scheidende Militärpfarrer und Kurator Stephan Frank (rechts) und sein Nachfolger Robert Andrzejczyk. Foto: Gerd Schaar

Lager Hammelburg
Robert Andrzejczyk löst Stephan Frank ab

Einen herzlichen Abschied für Stephan Frank, katholischer Militärpfarrer und Kurator von Christkönig, gab es am Sonntag im Gottesdienst. Dass die Chemie in den vergangenen fast sieben Jahren zwischen Kirchengemeinde und Pfarrer gestimmt hat, das bezeugte mit bewegenden Worten Oberstleutnant Andreas Wacker, Vorsitzende des Pfarrgemeinderates. »mehr
    
    
Ein Ausschnitt aus den Plänen für das Gelände am Deisselbach, wo ein Freizeitgelände für alle Altersgruppen entstehen soll.  Foto: Dietz und Partner

Elfershausen
Platz am Bach für Jung und Alt

Das geplante Mehr-Generationen-Areal am Deisselbach war das Hauptthema der zentralen Bürgerversammlung für alle Ortsteile des Marktes Elfershausen. »mehr
    
    
Ehrung der Arbeitsjubilare: Thomas Pfeuffer, Harald Fischer, Reiner Löffert, Jochen Preising, Birgit Kneuer-Friedrich, Ursula Liese, Wolfgang Lutz, Christian Volpert, Hubert-Ralph Schmitt. Foto: Bank Schilling

Hammelburg
Bank Schilling dankte treuen Mitarbeitern

Der Vorstand der Bank Schilling konnte dieser Tage 16 Jubilaren gratulieren. "Wir pflegen eine langjährige und partnerschaftliche Verbindung zu unseren Mitarbeitern. Herzblut, Verlässlichkeit und Kontinuität im Umgang miteinander zahlt sich aus", betonte Hubert-Ralph Schmitt, Vorstand und Inhaber der Privatbank, bei einer kleinen Feierstunde. »mehr
    
    
Saxophonist und Sänger Tommy Schneller (rechts), hier mit Gitarrist Jens Filser, begeisterte mit seiner Band das Publikum der Pianobühne mit groovigen und rockigen Klängen. Die Künstler spannten bei ihrem Auftritt in Reith einen weiten musikalischen Bogen. Foto: Winfried Ehling

Reith
Von Blues und Swing bis Rock

Tommy Schneller und Band begeisterten mit einem abwechslungsreichen Programm das Publikum der Pianobühne. »mehr
    
    

HAMMELBURG
Mit 89 Jahren treffsicher

Beim Schießen der Senioren in Kleinlangheim waren die Hammelburger Schützen in der Disziplin Luftpistole-Auflage erneut sehr erfolgreich. Das Auflageschießen auf Bezirksebene findet auf sehr hohem Niveau statt. Das ist an den hervorragenden Ergebnissen zu sehen, die unter den knapp 200 Teilnehmern erreicht wurden, teilt der verein mit. Gleich sieben Starter erreichten mit dem Luftgewehr-Auflage die höchstmögliche Ringzahl von 300. So entschied die Zahl der „Innenzehner“ über die Rangfolge. »mehr
    
    
Nebelschleier im Saaletal

Nebelschleier im Saaletal

HAMMELBURG (dübi) Nebelschwaden wabern vor dem Einbruch der Dunkelheit durch das Saaletal. Unter viel Zeitaufwand war der Pfaffenhäuser Hobbyfotograf Alexander Preyer unterwegs, um besondere Landschaftsbilder rund um Hammelburg für seinen Jahreskalender 2015 einzufangen. »mehr
    
    

Artikel vom 27. Oktober 2014

    
    

AURA
1775 ließen sich typisieren

Der kleine Pikser in den Arm tut nicht besonders weh. Fünf Milliliter Blut gelangen in das Probenglas. Die Menge entspricht etwa dem Bodensatz eines Schnapsglases. Schon zu Beginn der Typisierungsaktion zu Gunsten der leukämiekranken Sarah am Sonntagmorgen gab es eine lange Schlange vor dem Gebäude. »mehr
    
    

Artikel vom 23. Oktober 2014

    
    

OBERTHULBA
Mahnender Mikrobiologe

Ebola, Milzbrand oder Legionellen: Es gibt viele aktuelle Themen, bei denen die zunächst unscheinbare Mikrobiologie über Leben und Tod entscheidet. Ein nimmermüder Mahner für den bewussten Umgang mit jenen klitzekleinen Prozessen arbeitet im Institut Romeis: Dr. Gero Beckmann. »mehr
    
    

Artikel vom 21. Oktober 2014

    
    

HAMMELBURG
Pioniere für Öko-Energie

Auch nach 20 Jahren hat Friedbert Heckmann keine Probleme mit seiner Fotovoltaikanlage. Erst vor wenigen Tagen hat eine routinemäßige Inspektion gezeigt, dass alles funktioniert, erklärt Heckmann. So äußert er sich denn auch zuversichtlich, dass die Module noch die kommenden Jahre zuverlässig Strom produzieren werden. „Dabei war es gar nicht abzusehen, dass die Anlage so lange hält“, sagt der 62-Jährige. »mehr
    
    
Muldenkipper stürzt 75 Meter in die Tiefe - Fahrer überlebt

 (8) ELFERSHAUSEN
Mann stürzt mit Baufahrzeug 60 Meter ab

Mehrere Überschläge und ganz viel Glück: 60 Meter ist ein Steinbrucharbeiter am Dienstag mit seinem Muldenkipper in die Tiefe gestürzt. Seine Rettung war spektakulär. »mehr
    
    

Artikel vom 20. Oktober 2014

    
    

COBURG/HAMMELBURG
Stählerne Studentenbude

Mit einem besonderen Projekt macht die Hammelburgerin Julia Keidel in Coburg von sich reden. Die 27-Jährige Studentin der Innenarchitektur ist Urheberin der „Studentenbude“. »mehr
    
    

Artikel vom 17. Oktober 2014

    
    

HAMMELBURG
Diskussionen um den Hirschen

Für Diskussionen sorgt die angekündigte Unterbringung von 41 Asylbewerbern im Gasthaus zum Hirschen. Kunden und Touristen könnten einen Bogen um den Marktplatz machen, fürchten Geschäftsleute. Es sei nötig, Flüchtlinge unterzubringen. Die Lage am Marktplatz sei aber ungeeignet. »mehr
    
    
Standpunkt: Teilen ist Trumpf

Standpunkt: Teilen ist Trumpf

Zugegeben, ich habe zunächst auch ein bisschen geschluckt,, als ich gehört habe, dass im Gasthof Zum Hirschen Flüchtlinge unterkommen sollen. Fränkische Tourismus-Idylle trifft hier auf ganz neue Vielfalt. Wie wird sich das arrangieren? »mehr
    
    

UNTERERTHAL
Victoria Untererthal feiert Kirchweih

Der 1. FC Viktoria feiert Kirchweih am 19. und 20. Oktober im Sportheim. Das Kirmesteam bewirtet nach dem Frühschoppen mit Spezialitäten. Nachmittags gibt es Kuchen, Torten und Kaffee. Im Mittelpunkt des Kirchweihsonntags steht das Derby in der A-Klasse zwischen Obererthal und der Viktoria. Tischreservierungen bei Peter Brunner, Tel.: 0170/ 511941. »mehr
    
    

Artikel vom 28. Juli 2014

    
    
Pressetermin bei der Ziegenherde, die von Dietmar Weckbach betreut wird. Fotos: Gerd Schaar

Westheim bei Bad Kissingen
Ziegen pflegen die Landschaft

Fachleute informierten sich über das Life+ Naturprojekt. Seltene und bedrohte Tierarten sollen ihren Lebensraum behalten. »mehr
    
Anzeige

Baby-Galerie 

Die Jüngsten
Hier begrüßen wir die jüngsten Bewohner des Landkreises Bad Kissingen. »mehr

Die Sonderbeilage 

Das Rakoczy-Fest zum Blättern finden sie hier »mehr
Anzeige

Meine Maschine und ich 

Außergewöhnliches
Wir stellen Menschen vor, die eine besondere Beziehung zu einem technischen Gerät haben. »mehr

Stadtkultur Schweinfurt 

Theater, Kabarett,
Kunst und mehr
Die Stadt Schweinfurt hat kulturell eine ganze Menge zu bieten. »mehr

Fotografen und ihre Fotos 

Bilder und Eindrücke
Wir stellen ambitionierte Hobbyfotografen aus der Region Main-Rhön vor. »mehr

Grüsse aus der Region 

Kostenlose Grußkarten
Senden Sie Ihren Freunden und Bekannten eine elektronische Grußkarte aus der Region, auch Tiere! »mehr

Dialektserie "Wördlich" 

Wörter aus dem Landkreis Bad Kissingen
Der Steinacher Frank Schmitt stellt interessante Dialektwörter aus der Region vor »mehr

Testen Sie Ihr Wissen 

Unser wöchentliches Quiz
Acht Fragen rund um ein aktuelles Thema. »mehr

Zeichen setzen 

Förderpreis für
engagierte Bürger
Lesen Sie alles über den Preis und machen Sie Vorschläge, wer ihn bekommen soll. »mehr