Hammelburg

    
    
Staatliche Ehrungen: Die Floriansjünger stellten sich mit Landrat, Bürgermeister und anderen Verantwortlichen zum Gruppenfoto auf. Foto: G. Straub

Oberthulba
Lob für Helfer in der Not

Kreisbrandrat Benno Metz würdigte das Engagement der Floriansjünger. "Anerkennungen und Ehrungen haben noch nie geschadet, aber Dankbarkeit kommt im Alltag einfach zu kurz", weiß Metz. »mehr
    
    
Ehrungen bei der DJK: Jörg Bohnsack, Barbara Stölzer, Stefanie Grom und Detlef Schaupp (vorne von links), Jochen Zeisinger, Armin Schaub und Rainer Werner (hinten von links). Foto: Günther Straub

Reith
DJK Reith rührt weiter die Werbetrommel

Weiter für die DJK Reith werben wollen die Vorsitzenden Detlef Schaupp, Jörg Bohnsack und Stefanie Grom, war in der Jahresversammlung zu erfahren. Schon 219 Mitglieder zählt der Verein. Neben Fußball wird einiges geboten, vor kurzem wurde auch eine Tischtennisgruppe gegründet. Jeden Freitag treffen sich Interessierte im Sportheim. »mehr
    
    
Treue Mitglieder des Gesangvereins "Frohsinn": Vorsitzende Gertrud Veth gratulierte Evelyn Brux, Therese Mützel und Winfried Brux (von links). Foto: Gerd Schaar

Elfershausen
Horst Matzka wieder am Chorleiterpult

Rück- und Ausblick sowie Ehrungen treuer Mitglieder standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Gesangvereins "Frohsinn". Im gut gefüllten ehemaligen Klassenzimmer der Alten Schule konnte Vorsitzende Gertrud Veth eine fröhliche Gemeinschaft begrüßen. Trotz eines Chorleiterwechsels wird es auch in diesem Jahr weitergehen mit öffentlichen Auftritten der Sänger. »mehr
    

Fotos

 

Videos

    
Ortsterm in der sanierten Einhard-Grundschule: Bürgermeister und Gemeinderäte der VG Euerdorf machten sich ein Bild. Foto: Gerd Schaar

Euerdorf
Hier lernt es sich jetzt noch besser

Bürgermeister und Gemeinderäte der VG Euerdorf machten sich ein Bild von der sanierten Einhard-Grundschule. Das Projekt hat 2,7 Millionen Euro gekostet und war damit günstiger als die erste Schätzung. »mehr
    
    
Die Friedhofstraße in Fuchsstadt: Ihre Erneuerung sowie eines Teils der Hauptstraße wird deutlich teurer als geschätzt.  Foto: Winfried Ehling

Fuchsstadt
Straßenausbau 50 Prozent teurer als erwartet

Der Gemeinderat zeigte sich überrascht von den gestiegenen Kosten für den Ausbau der Friedhofstraße und eines Teilstücks der Hauptstraße. Vor vier Jahren waren die Arbeiten mit 430 000 Euro kalkuliert worden, nun fallen die Kosten rund 50 Prozent höher aus. »mehr
    
    
Die Solaranlage zwischen Hammelburg und Untererthal passt sich in die Landschaft ein. In Diebach wäre das eher nicht der Fall. Foto: Archiv/ Reeh

Diebach
Solaranlage zwischen Diebach und Hammelburg geplant

Die Suntec Energiesysteme GmbH will zwischen Diebach und Hammelburg großflächig Module aufstellen. Doch der Standort und das Ausmaß wecken viele Zweifel. »mehr
    
    
Studenten nehmen ihren Wetterballon in Empfang. Foto: privat

Schwärzelbach
Bergwacht hilft Studenten

Die Bergwacht hat einen Wetterballon im Wald zwischen Schwärzelbach und Windheim geborgen. »mehr
    
    
Jürgen Armbruster vertritt weiterhin Feuerthal. Foto: Winfried Ehling

Feuerthal bei Bad Kissingen
Jürgen Armbruster ist als Ortssprecher wiedergewählt

Jürgen Armbruster bleibt weitere sechs Jahre Ortssprecher von Feuerthal. »mehr
    
    
Symbolbild: Ronald Rinklef

Elfershausen
10.000 Euro Schaden nach Unfall auf nasser Fahrbahn bei Elfershausen

Ein BMW-Fahrer ist bei einem Unfall auf regennasser Fahrbahn bei Elfershausen leicht verletzt worden. Sein Pkw hat nach einem Überschlag nur noch Schrottwert. »mehr
    
    

Artikel vom 14. April 2014

    
    

Pfaffenhausen
Reges Vereinsleben beim SV Pfaffenhausen

Rück- und Ausblick standen im Fokus der Jahreshauptversammlung des SV "Frankonia". Vorsitzender Udo Heim erinnerte an die gelungene 1111-Jahrfeier und den gut besuchten Fasching. Er dankte Hubert Fieseler und Winfried Heim für die Beseitigung der Einbruchspuren. Abgerundet wurde das Jahr durch den Weihnachtsmarkt. »mehr
    
    

Thulba
Jungschützen haben neue Führung

Die Schützenjugend des SV "Bavaria" Thulba hat eine neue Jugendleitung. Christopher Meindl und Patrick Jopp lösten Steffen Sitzmann und Karin Huppmann ab, die vier Jahre im Amt waren. »mehr
    
    
Auszeichnung für langjährige Treue: Vorsitzender Stefan Zülch (rechts) ehrte Franz Appel (links) für 40 Jahre Mitgliedschaft. Foto: Günther Straub

Frankenbrunn
DJK hat den Kicker-Nachwuchs im Blick

Die Jugend soll heimatnah Fußball spielen können. Dieses Ziel verfolgt die DJK, wie Stefan Zülch bei der Jahresversammlung betonte. "Das ist uns allerdings nur bei Kooperationen beziehungsweise Partnerschaften mit anderen Vereinen möglich", so Zülch. »mehr
    
    
Bürgerbus Hammelburg

HAMMELBURG
Der Bürgerbus ist am Ziel

Die Anerkennung der Gemeinnützigkeit war ein harter Kampf, wie Beate Ritter-Schilling sagt: „Der bayerische Staat merkte zwar, dass Bürgerbusse wichtig sind, um Lücken im öffentlichen Personen-Nahverkehr zu schließen, verweigerte aber bislang den Status der Gemeinnützigkeit.“ Beate Ritter-Schilling rief vor dreieinhalb Jahren gemeinsam mit Annemarie Fell und Angelika Beichel diese spezielle Art der Personenbeförderung ins Leben. »mehr
    
    

ELFERHAUSEN
Initiative gegen Stromtrasse

Die Bürgerinitiative (BI) „Der Gegenstrom Elfershausen“ hält am Mittwoch, 16. April, ihre Gründungsversammlung ab. Beginn ist um 19 Uhr im Schützenhaus. Nach einer Informations- und Diskussionsrunde zur geplanten Stromtrasse wählen die Teilnehmer die Vorstandsmitglieder. Die Satzung der BI soll in der Versammlung ausführlich behandelt werden. Alle Interessierten können teilnehmen. Die BI hat ihre Arbeit bereits aufgenommen: Am Schwedenberg wurde ein 22 mal 5 Meter großes Banner mit der Aufschrift „Keine Trasse“ montiert. Außerdem war die BI mit einem Infostand in Hammelburg und Elfershausen vertreten, wie Mitinitiator Markus Stockmann mitteilte. Zudem habe die BI einen sogenannten Infomarkt des Netzbetreibers Tennet in Petersberg bei Fulda besucht. Dort sei der BI mitgeteilt worden, dass es neben Bad Brückenau und Grafenrheinfeld auch in Elfershausen eine Info-Veranstaltung geben soll. »mehr
    
    

HAMMELBURG
„Nacht der Versöhnung“ kam gut an

Zu einer „Nacht der Versöhnung“ hatten die Pfarreiengemeinschaften Saalekreuz und Sieben Sterne im Hammelburger Land eingeladen. Über 100 Teilnehmer kamen in die Stadtpfarrkirche, darunter viele Firmlinge, aber auch Erwachsene aller Altersstufen. »mehr
    
    

Polizeibericht: Ladendiebin ergriff die Flucht

Hammelburg Eine junge Frau wurde am Samstagnachmittag in einem Lebensmittelmarkt von der Kassiererin dabei beobachtet, wie sie eine Flasche Fruchtsaft unter ihrer Kleidung versteckte und damit ohne zu bezahlen das Geschäft verlassen wollte. Die Diebin wurde zur Rede gestellt. »mehr
    
    
Begutachtung der Geweihe: Christoph Frucht, Leiter der Rotwild-Hegegemeinschaft, würdigte die ausgestellten Trophäen.  Foto: Gerd Schaar

Thulba
137 Geweihe zierten den Saal

Die Waidleute der Hegegemeinschaft "Bayerische Rhön" trafen sich zur traditionellen Hegeschau in der Thulbatalhalle. Der "König des Waldes", der Rothirsch, braucht Fürsprecher. »mehr
    
    

Hammelburg
Abteilungen des TV/DJK Hammelburg fusioniert

Freizeitsportler und Fitnessgruppe des TV/DJK Hammelburg haben sich zusammengeschlossen. Bei der Jahreshauptversammlung der AH-Freizeitsportler wurde Dieter Prinz (ehemals Fitnessgruppe) zum Abteilungsleiter gewählt, der Vize ist Wolfgang Baier (ehemals Freizeitsportler). Die rund 180- köpfige Abteilung gab sich den Namen "Fitness und Freizeitsport". »mehr
    
    
Premierenkonzert auf der Pianobühne: Sandy Patton bewies Leidenschaft, Temperament und hohe Musikalität.  Foto: Winfried Ehling

Reith
Leidenschaft und Temperament

Mit Classic-Jazz und Swing begeisterte Sängerin Sandy Patton das Publikum. Die Amerikanerin gab ihr Debüt in der Pianobühne. »mehr
    
    
Rainer Sitzmann, ehrenamtlicher Bürgerbusfahrer, hilft beim Einsteigen. Fotos: Winfried Ehling

Hammelburg
Hammelburger Bürgerbus erkämpft die Gemeinnützigkeit

Endlich ist es geschafft: Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt. Damit ist die vor dreieinhalb Jahren gegründete Hammelburger Initiative die erste in Bayern, die dieses Privileg genießen darf. »mehr
    
    
Zwei Störche hocken im Nest auf dem Dach des Westheimer Feuerwehrhauses. Foto: Wolfgang Schwarz

Westheim bei Bad Kissingen
Storchenpaar lässt sich in Westheim nieder

Es gibt ein zweites Storchenpaar im Saaletal. Das Storchenpaar, das das Nest auf dem Feuerwehrhaus in Westheim bezogen hat, ist dabei sich häuslich einzurichten. »mehr
    
    
Symbolbild: Carsten Rehder, dpa/lno

Untererthal
Schon wieder ein Motorrad: Ein schwerst Verletzter bei Untererthal

Zwischen Hammelburg und Untererthal überschlug sich am Sonntag ein Mann, er wurde vom Notarzt schwerst verletzt ins Krankenhaus gebracht. »mehr
    
    

Artikel vom 13. April 2014

    
    

ELFERSHAUSEN
Ein Leben für die Feuerwehr

Der Ehrenkommandant der Freiwilligen Feuerwehr und Ehrenvorsitzende des Feuerwehrvereins, Herbert Übelacker, feiert heute seinen 70. Geburtstag. Der Jubilar ist als überzeugter und überzeugender Floriansjünger weit über die Grenzen des Marktes und des Landkreises bekannt. »mehr
    
    

WARTMANNSROTH
Kradfahrer und Sozius verletzt

Bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw am Samstagnachmittag auf der B 27 wurden ein Kradfahrer und seine Mitfahrerin verletzt. Der 20-jährige Golf-Fahrer wollte zwischen Untererthal und Neuwirtshaus nach der Einmündung Hetzlos auf einem Feldweg wenden. Beim Abbiegevorgang nach links übersah er ein nachfolgendes Motorrad, das in diesem Moment zum Überholen angesetzt hatte und mit der Fahrerseite des Autos kollidierte. Durch den Aufprall wurden der 46-jährige Kradfahrer und seine 18-jährige Begleiterin vom Motorrad geschleudert und erlitten leichte Verletzungen. Die Verletzten wurden ins Krankenhaus eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 6500 Euro. »mehr
    
    

WARTMANNSROTH
Kradfahrer verletzt

Am Freitag, gegen 23.30 Uhr stürzte ein 18-jähriger Motorradfahrer, der auf der Staatsstraße in Richtung Wartmannsroth einem Wildtier auswich. Der junge Mann verletzte sich so stark, dass er stationär ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Am Motorrad entstand Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. »mehr
    
    

Vorschau: Hammelburger Bauausschuss tagt im Kellereischloss

Hammelburg Der Bauausschuss des Stadtrats tagt heute, Montag, 14. April, ab 18 Uhr im Kellereischloss. »mehr
    
    
Frische, schmackhafte Ware sind nach Aussagen vieler Kunden der Grund für ihren Kauf auf dem Grünen Markt.  Foto: Winfried Ehling

Hammelburg
Erweiterung für "Grünen Wochenmarkt" in Hammelburg geplant

Der "Grüne Wochenmarkt" feierte am Samstag 1. Geburtstag in Hammelburg. Die Initiatoren planen seine Erweiterung. »mehr
    
    
Ein Freibereich, zugeschnitten auf die jüngsten Kindergartenbesucher, war Bestandteil der Umbaumaßnahme im Kindergarten St. Josef. Fotos: Winfried Ehling

Hammelburg
Eigener Bereich für Krippe

Der Kindergarten St. Josef ist mit einem neuen Bereich für eine Kleinkindergruppe für die Zukunft gerüstet. Die neuen Räume wurden gesegnet und mit einem Tag der offenen Tür gefeiert. »mehr
    
    
Beliebt war in der Nacht der Versöhnung der Workshop "Kerzen verzieren" mit Herta Hey.  Foto: Barbara Oschmann

Hammelburg
Ausgebuchte Workshops bei "Nacht der Versöhnung" in Hammelburg

Zu einer "Nacht der Versöhnung" hatten die beiden Pfarreiengemeinschaften Saalekreuz und Sieben Sterne im Hammelburger Land eingeladen. Mehr als 100 Teilnehmer kamen in die Hammelburger Stadtpfarrkirche, darunter zahlreiche Firmlinge, aber auch Erwachsene aller Altersstufen. »mehr
    
    
Symbolbild: Markus Führer / Polizei

Hammelburg
Betrunkener Fahrraddieb in Hammelburg geschnappt

Bei einem 21-Jährigen Radfahrer stellte die Polizei am Sonntagmorgen in Hammelburg nicht nur 2,4 Promille Blutalkohol fest, sondern auch, dass er das Fahrrad kurz zuvor am Viehmarkt entwendet hatte. »mehr
    
    
Symbolbild: Carsten Rehder dpa

Hammelburg
23-Jähriger Motorradfahrer stürzt am Lagerberg

Leicht verletzt wurde ein 23-jähriger Kradfahrer als er am Samstagnachmittag beim Befahren des Lagerberges stürzte. »mehr
    
    

Artikel vom 11. April 2014

    
    
Finden den Reisemobilstellplatz in Hammelburg toll: Anna und Bernd Nordmann auis Papenburg, die auf ihrem Weg nach Passau am Bleichrasen hier Station gemacht haben. Sie sind nicht zum ersten Mal in Frankens ältester Weinstadt. Foto: Markus Reeh

Hammelburg
Immer mehr Reisemobilisten

Die Zahl der Übernachtungen im Saaletal ist gegenüber dem Vorjahr etwas gesunken. Einen weiteren Aufwärtstrend verzeichnete indes der Stellplatz für Wohnmobile am Hammelburger Bleichrasen. »mehr
    
    
Premiere für eine junge Posaunistin der Blaskapelle Diebach, die ihre Aufgabe mit großem Eifer wahrnimmt.  Foto: Winfried Ehlöing

Untererthal
Auch die jungen Musiker begeisterten mit ihrem Können

Dem Frühling galt das Konzert in der Erthalhalle, das die drei Blasmusikvereine aus Untererthal, Diebach und Ober- und Untereschenbach präsentierten. Für die Zuhörer hielten die Bläser einige Überraschungen parat. »mehr
    
    

DITTLOFSRODA
Löwenhunger und Löwentraum

Spielfreude, aber auch ein wenig Lampenfieber war angesagt, als die rund 80 Grundschüler in der Turnhalle am Dienstag und Mittwoch ihr Musical „Der Löwenkönig“ aufführten. Die Zuhörer waren gespannt, was die Jugendlichen auf die Bühne bringen würden. Sie spendeten kräftig Applaus. »mehr
    
    

OBERTHULBA
Wege zwischen den Gemeindeteilen ausbauen

„Für unsere Region wollen wir werben und dazu ist die entsprechende Infrastruktur erforderlich. Auf einem guten Weg sind wir bereits, damit es so weitergeht, benötigen wir die gute Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde, die uns sicher nicht nur ideell sondern auch finanziell unterstützen kann“, so Gerhard Karg, der neu gewählte Vorsitzende des Vereins „Tourismus Thulbatal“. »mehr
    
    

PFAFFENHAUSEN
Buchs und bunte Eier

Der Seniorenkreis hat den Osterbrunnen mit Buchs und bunten Eiern gestaltet. Dieser Frühlingsschmuck soll am Samstag, 12. April, ab 14.30 Uhr im Leonhardihaus mit Kaffee und Kuchen gefeiert werden. Der Reinerlös wird für die Kosten der erforderlichen Orgel-Reparatur verwendet. »mehr
    
    

FUCHSSTADT
Der Tag fing nicht gut an

Ein Wildunfall hat sich am Donnerstag in den frühen Morgenstunden auf der Staatsstraße zwischen Fuchsstadt und Greßthal ereignet. Der 45-jährige Fahrer eines Opel Astra Kombi erfasste ein Reh, das die Fahrbahn überquerte. Das verletzte Tier flüchtete in den angrenzenden Wald. An dem Auto entstand ein Schaden von 1000 Euro. Der zuständige Jagdpächter wurde verständigt. »mehr
    
    

HAMMELBURG
Irmgard Stärker hatte die höchsten Trümpfe in der Hand

Irmgard Sterker hat sich beim jüngsten Monatstreffen des Schafkopfvereins Hammelburg Rhön / Saale mit 375 Pluspunkten den Tagessieg geholt. Platz 2 ging an Siegfried Gessner (360), gefolgt von Wolfgang Sommerfeld (240) und Erich Reichert (215). Schlechte Karten erwischte diesmal Heidi Zitzelsberger, die mit 285 Minuspunkten auf dem letzten Platz landete. »mehr
    
    
In Wartmannsroth gibt es noch Abstandsstreifen zwischen den Straßen und den Äckern. Foto: Gerd Schaar

Wartmannsroth
Der Ackerrand ist nicht die Straße

Die Gemeinde Wartmannsroth will Randstreifen besser schützen. »mehr
    
    
Archivbild: dpa

Hammelburg
Von barocken Tönen bis Swing und Rock

Schülerinnen und Schüler des Frobenius-Gymnasiums stellten bei einem Kammerkonzert am Mittwoch wieder ihr musikalisches Können in Solobeiträgen oder in kleinen Ensembles unter Beweis. »mehr
    
    
Abdruck im Muschelkalk. Foto: privat

Euerdorf
Experten untersuchen Funde

Wer Fossilien gefunden hat - im Garten, beim Wandern oder auf dem Acker - , kann diese am Sonntag, 13. April, im Museum "Terra Triassica" genauer bestimmen lassen. »mehr
    
    

Artikel vom 10. April 2014

    
    

HAMMELBURG
Schulsanierung wird noch teurer

Keinen leichten Stand hatte Jürgen Bornkessel bei der jüngsten Stadtratssitzung – musste er doch erklären, warum die Schulsanierung noch teurer wird. Der Architekt verwies auf die Entwässerung der Schulgebäudes. Wider Erwarten hätten sich einige Leitungen in und außerhalb des Gebäudes als defekt herausgestellt. „Daher mussten neue Rohre verlegt werden“, so Bornkessel. Auch die überraschend festgestellte hohe Schadstoffbelastung der Möbel habe zu einem deutlichen Kostenanstieg geführt. Schließlich sei komplett neues Mobiliar angeschafft worden. »mehr
    

Bad Kissingen (Stadt und Landkreis) 

Bürgermeister, Gemeinderäte, Landrat: Hier sehen Sie auf einen Blick, wer in Ihrer Gemeinde gewählt wurde. »mehr

Braveheart-Battle am 8. März 2014 

Alle Bilder und Berichte zum Braveheart-Battle 2013 und 2014 in Münnerstadt finden Sie hier. »mehr
Anzeige

Baby-Galerie 

Die Jüngsten
Hier begrüßen wir die jüngsten Bewohner des Landkreises Bad Kissingen. »mehr
Anzeige

Meine Maschine und ich 

Außergewöhnliches
Wir stellen Menschen vor, die eine besondere Beziehung zu einem technischen Gerät haben. »mehr

Stadtkultur Schweinfurt 

Theater, Kabarett,
Kunst und mehr
Die Stadt Schweinfurt hat kulturell eine ganze Menge zu bieten. »mehr

Fotografen und ihre Fotos 

Bilder und Eindrücke
Wir stellen ambitionierte Hobbyfotografen aus der Region Main-Rhön vor. »mehr

Grüsse aus der Region 

Kostenlose Grußkarten
Senden Sie Ihren Freunden und Bekannten eine elektronische Grußkarte aus der Region, auch Tiere! »mehr

Dialektserie "Wördlich" 

Wörter aus dem Landkreis Bad Kissingen
Der Steinacher Frank Schmitt stellt interessante Dialektwörter aus der Region vor »mehr

Testen Sie Ihr Wissen 

Unser wöchentliches Quiz
Acht Fragen rund um ein aktuelles Thema. »mehr

Zeichen setzen 

Förderpreis für
engagierte Bürger
Lesen Sie alles über den Preis und machen Sie Vorschläge, wer ihn bekommen soll. »mehr