Hammelburg

    
    
Wilhelm Stapper hat sich von 2009 bis 2014 ehrenamtlich im Fahrdienst im Bereich Mahlzeiten engagiert. Foto: Caritas

Hammelburg
Caritas ehrt Wilhelm Stapper

Für sein ehrenamtliches Engagement bei der Hammelburger Caritas-Sozialstation wurde Wilhelm Stapper geehrt. Von 2009 bis 2014 war er ehrenamtlich im Fahrdienst im Bereich Mahlzeiten tätig, wo er mit seinem Ausscheiden jetzt eine große Lücke hinterlässt. »mehr
    
    
Die "Almrausch"-Schützen holten in Schwärzelbach Lena Müller, Schützenkönigin der Gaujugend, ab. Foto: Gerd Schaar

Schwärzelbach
Ein Festzug für die junge Regentin

Lena Müller aus Schwärzelbach ist erneut Schützenkönigin der Gaujugend geworden. Der Neuwirtshauser Schützenverein "Almrausch" betreibt eine außerordentlich erfolgreiche Jugendarbeit. »mehr
    
    
Ein Ausschnitt aus den Plänen für das Gelände am Deisselbach, wo ein Freizeitgelände für alle Altersgruppen entstehen soll.  Foto: Dietz und Partner

Elfershausen
Zuschüsse für Freizeit-Areal und Alte Schule

Der Markt muss einen gemeinsamen Förderantrag für Umbau und Sanierung der Alten Schule sowie Gestaltung des Mehrgenerationenplatzes am "Deisselbach" stellen. Beide Projekte erhalten Zuschüsse im Rahmen der punktuellen Dorferneuerung, die begrenzt ist. "Nach diesen beiden Maßnahmen ist Schluss mit Zuschüssen", informierte Verwaltungsleiter Elmar Schubert. »mehr
    

Fotos

 

Videos

    
Schon im Vorjahr heizten die Akteure auf der Bühne dem Publikum mächtig ein.  Foto: Fuschter Eul´s

Fuchsstadt
Party mit Ikke Hüftgold in Fuchsstadt

Auch in diesem Jahr wird es wieder eine "Leider Geil Party" in Fuchsstadt geben. Die Fuschter Eul´s erwarten am Samstag, 29. November, in der Mehrzweckhalle zahlreiche Partygänger. Deejay Mambo, Axel Fischer und Ikke Hüftgold wollen für einen unvergesslichen Abend sorgen. »mehr
    
    
Förster Michael Sautter erklärt den Teilnehmern des Begangs die Funktion eines Pflanzgartens und die darin enthaltenen Jungpflanzen.  Foto: W. Ehling

Elfershausen
Heimische Bäume im Fokus

Ein Waldbegang führte in das Umfeld des Deisselbachs in Elfershausen, wo ein Baumlehrpfad entstehen soll. Hier befindet sich auch der letzte große Fichtenbestand der Marktgemeinde. »mehr
    
    
Der Platz an der Milchsammelstelle ist bisher nicht sehr einladend.Fotos: Arkadius Guzy

Gauaschach
Milchsammelstelle in Gauaschach verschwindet

Die Dorferneuerung in Gauaschach steht vor dem Abschluss. Das letzte Vorhaben ist die Umgestaltung der ehemaligen Milchsammelstelle. Sie bekommt ein heiteres Denkmal. »mehr
    
    
Höfe in der Altstadt öffnen sich für Besucher. Foto: Archiv/ Kerstin Väth

Hammelburg
Altstadt-Advent in Hammelburg

Am Wochenende öffnen sich zum Altstadt-Advent wieder zahlreiche Höfe für die Besucher. »mehr
    
    

Artikel vom 24. November 2014

    
    
Eine stimmungsvolle Atmosphäre herrscht an den Gaden und der alten Wehrkirche. Foto: Gerd Schaar

Diebach
Diebacher Adventsmarkt mit besonderem Flair

Der Diebacher Adventsmarkt in historischem Ambiente lockte wieder zahlreiche Besucher an. Auch bei den Ausstellern sind die Stände an und in den Gaden der alten Wehrkirchenanlage außerordentlich beliebt. »mehr
    
    
Bürgermeister Karlheinz Kickuth (r.) übergibt den Jugendraum-Schlüssel an (v. l.) Tobias Meierl und Christine Neeb-Wittmann.  Foto: Winfried Ehling

Elfershausen
Ein Domizil für die Jugend in Elfershausen

Kein Jugendlicher soll an der Bushaltestelle frieren müssen. Daher bemüht sich der Markt um eine provisorische Lösung für den geplanten Jugendraum. Denn die Umbau- beziehungsweise Sanierungsmaßnahmen in der Alten Schule beginnen erst im Frühjahr. Der Treff war ein Thema in der Jungbürgerversammlung im Schlosskeller, die dazu diente, "mit uns zu korrespondieren, was euch wichtig wäre", so Bürgermeister Karlheinz Kickuth (SPD) vor rund 20 Jugendlichen zwischen zwölf und 17 Jahren. »mehr
    
    
Wenn Rollstuhlfahrerin Gabi aus ihrem Fenster schaut, dann erfreut sie sich am Anblick der Altstadt. Fotos: Gerd Schaar

Hammelburg
Bewohner fühlen sich hier wohl

Das Wohnheim der Lebenshilfe Schweinfurt ist am Samstag offiziell seiner Bestimmung übergeben worden. 2,8 Millionen Euro wurden in der Hammelburger Seelhausgasse investiert. »mehr
    
    
Bruder Pius Pfaller (rechts) spricht mit Pater Dagobert Scharf und Pater Bonaventura Kohlmann (von links). Fotos: Arkadius Guzy

Hammelburg
Abschied von den Franziskanern

Das Kloster Altstadt schließt seine Türen. Freunde und Gläubige danken in einem letzten Gottesdienst am Schlossberg für die Verbundenheit zwischen Orden und Stadt. Gleichzeitig zeichnet sich eine neue Zukunft für die Anlage ab. »mehr
    
    
Kirchenpfleger Erich Marx (rechts) schenkt Pater Bonaventura (links) eine Kerze mit Abbildungen der Kirchen von Morlesau und Ochsenthal sowie einen Kalender. Pater Dagobert bekommt von Kirchenpfleger Hans-Peter Hergenröther das gleiche Andenken. Fotos: Guzy

Morlesau
Morlesau und Ochsenthal verabschieden die Patres

Nicht nur viele Hammelburger verbindet eine lange Geschichte mit den Franziskanern. Das Kloster übernahm auch für die kleinen Stadtteile Morlesau und Ochsenthal eine seelsorgerische Aufgabe. »mehr
    
    

Artikel vom 23. November 2014

    
    
Ehrung treuer Mitglieder: Vorsitzender Voshage, Stabsfeldwebel a. D. Oswin Herbert, Stabsunteroffizier d. R. Ewald Reuscher, Oberstleutnant a. D. Roland Nunn und Landesvorsitzender Arens. Foto: Franz Herrler

Hammelburg
Viel Lob für ERH Hammelburg vom Landeschef

Zum "Jahres abschluss-Martinsgans-Essen" traf sich die Ortsgruppe Hammelburg der Ehemaligen, Reservisten und Hinterbliebenen (ERH) im Deutschen Bundeswehrverband (DBwV). Der Vorsitzende, Oberstleutnant a. D. Klaus Voshage, begrüßte als Ehrengast den ERH-Vorsitzenden des Landesverbandes Süddeutschland, Stabsfeldwebel a. D. Willi Arens. Dieser scheidet 2015 nach über 22 Jahren im Landesvorstand aus. »mehr
    
    
Das fröhlich-sportliche Aufwärmprogramm mit Luftballons. Foto: CVJM

Gemünden am Main
200 junge Christen hatten viel Freude

Unter dem Motto "So ist Versöhnung" stand der Jugendtag des CVJM (Christlicher Verein junger Menschen) in Gemünden. An der Veranstaltung in der Mittelschule nahmen Christen aus den Bereichen Hammelburg, Lohr, Altfeld und Marktheidenfeld teil. »mehr
    
    
Anna Reuß, Amélie Reich und Johanna Hofmann (v. l.) mit Pater Sony Kochumalayil. Foto: Doris Bauer

Euerdorf
Drei neue Ministranten in Euerdorf

In einem feierlichen Gottesdienst in der Euerdorfer Pfarrkirche St. Johannes wurden drei neuen Ministrantinnen offiziell der Pfarrgemeinde vorgestellt »mehr
    
    
Fleißige Hände basteln für einen guten Zweck bis in die tiefe Nacht: Waltraud Stöth, Luzia Wolf, Maria Zier, Sophie Gerstenlauer, Renate Gessner, Ellen Bischof und Christel Schneider (von links) stellen adventlichen Schmuck her. Der Erlös aus dem Verkauf wird für einen gemeinnützigen Zweck gespendet.  Foto: Winfried Ehling

Machtilshausen
Frauen basteln für guten Zweck

Fleißige Hände haben eine ganze Woche lang adventlichen Schmuck gestaltet. Der Erlös aus dem Verkauf soll für einen gemeinnützigen Zweck in Machtilshausen gespendet werden. »mehr
    
    

Artikel vom 22. November 2014

    
    

HAMMELBURG
Brand in Industriegebäude: 400 000 Euro Schaden

Bei einem Brand in einem Hammelburger Industriegebäude ist am frühen Samstagmorgen ein Schaden in Höhe von 400 000 Euro entstanden. Verletzte gab es nicht. »mehr
    
    
Foto: Peter Rauch

Hammelburg
Brand in Hammelburg verursacht 400.000 Euro Sachschaden

Bei einem Großbrand in einem Hammelburger Industriegebäude am frühen Samstagmorgen ist ein geschätzter Sachschaden von rund 400 000 Euro entstanden. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. »mehr
    
    

Artikel vom 21. November 2014

    
    
Die Kinder hatten ihre Freude an der Ausstellung. Foto: Bücherei

Thulba
Bücher, Gemälde, Hörspiele und vieles mehr

Eine große Medienausstellung und ein vielseitiges Rahmenprogramm erwartete die zahlreichen Besucher der Katholischen-öffentlichen Bücherei Thulba beim Tag der offenen Tür. »mehr
    
    
Dienstjubiläum: Straßenmeister Stefan Zehe, Abteilungsleiter Peter Morbach, die Jubilare Wolfgang Fietz und Armin Heid sowie Personalrat Jochen Schlereth (von links). Foto: Greubel

Hammelburg
Dank für treue Dienste bei der Straßenmeisterei

Bei einer Personalversammlung ehrte Abteilungsleiter Peter Morbach vom Staatlichen Bauamt Schweinfurt die Bediensteten Wolfgang Fietz und Armin Heid für ihr 25-jähriges Dienstjubiläum. »mehr
    
    
Ehrung treuer Mitglieder: 1. Vorsitzender Reinhold Moritz, Heinz Metz, Hans-Peter Bauer, Betty Schmitt. Foto: Eberlein

Sulzthal
SPD-Ortsvereine fusionieren

Der Zusammenschluss mit dem Ortsverein Euerdorf stand im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Sulzthal. Die Sozialdemokraten aus Euerdorf hatten bereits einstimmig für eine Verschmelzung votiert. Nun stimmten auch die 13 anwesenden Mitglieder aus Sulzthal nach eingehender Diskussion zu. »mehr
    
    
Wie auf dieser Fotomontage könnte die Litfaß-Säule in Euerdorf aussehen. Foto: Marktgemeinde Euerdorf

Euerdorf
Rat Euerdorf sagt Nein zur Litfaß-Säule

Der Antrag auf Errichtung einer Litfaß-Säule führte im Gemeinderat Euerdorf zu einer Grundsatzdiskussion über Werbung. »mehr
    
    
Pfeiler der Energiewende: Windkraftanlagen sollen jetzt auch in der Gemarkung Sulzthal entstehen. Foto: Gerd Schaar

 (9) Sulzthal
Mehrheit für Windkraft in Sulzthal

Nach der Bürgerversammlung votierten die Sulzthaler Räte mit 7:2 Stimmen für einen Vertrag mit der Firma Enercon. Die plant vier Windräder in der Flur Hohenroth. »mehr
    
    
Staatssekretär Gerhard Eck (links) verleiht Reimar Glückler (rechts) im Beisein von Regierungspräsident Paul Beinhofer das Bundesverdienstkreuz. Foto: Johannes Hardenacke/ Regierung von Unterfranken

Hammelburg
Bundesverdienstkreuz für Reimar Glückler

Reimar Glückler bekommt das Bundesverdienstkreuz. Er engagiert sich seit Jahren nicht nur in der Kommunalpolitik, sondern war auch lange Zeit für Hilfebedürftige im Einsatz. »mehr
    
    
Handschellen

HAMMELBURG
Überfall auf Bäckerei: Verdächtiger festgenommen

Nach dem Auftauchen von mehreren falschen Geldscheinen seit Anfang Juli haben nun die intensiven Ermittlungen der Kriminalpolizei Schweinfurt dazu geführt, dass ein 30-Jähriger seit Donnerstagnachmittag in Untersuchungshaft sitzt. Weiter ist dieser Mann als Tatverdächtiger für einen versuchten Raubüberfall auf eine Bäckereifiliale Ende Oktober identifiziert, teilt die Polizei mit. »mehr
    
    

Artikel vom 20. November 2014

    
    
Ein neuer Laden eröffnet in der Bahnhofstraße. Foto: Arkadius Guzy

Hammelburg
Ein Leerstand in der Bahnhofstraße verschwindet

In der Bahnhofstraße gibt es endlich einen leer stehenden Laden weniger. »mehr
    
    
Der Zunftbaum macht dem Weihnachtsbaum Platz. Foto: Arkadius Guzy

Hammelburg
Weihnachtsbaum steht auf dem Marktplatz

Der Zunftbaum ist weg, seit Donnerstagvormittag steht der Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz. »mehr
    
    
Der neue Vorstand mit (hinten von links) Karl Heinz Adelbert, Helmuth Hauk, Ehrenvorsitzender Edwin Kapitz, Ludwig Sand sowie (vorne von links) Arbogast Meiler, Helmut Kühnlein und Berndt Lochner. Fotos: Kunszt

Hammelburg
Berndt Lochner führt die Kameradschaft

Die ehemaligen Soldaten des Panzerbataillons 354 kamen auf dem Hammelburger Lagerberg zusammen. »mehr
    
    

Artikel vom 16. November 2014

    
    

SULZTHAL
Vollsperrung bei Sulzthal

Ab Mittwoch, 19. November, wird die Staatsstraße 2290 südlich von Sulzthal in Richtung Obbach bzw. Wasserlosen bis voraussichtlich 13. Dezember gesperrt. Grund ist eine 70 Meter lange Felssicherungsmaßnahme. Die Baukosten, die aus Haushaltsmittel des Freistaates finanziert werden, betragen 50 000 Euro. Aufgrund der Vollsperrung der Strecke Euerbach - Sulzthal (Hl.-Kreuz-Kapelle) kann Sulzthal nur aus Richtung Euerdorf bzw. Ramsthal angefahren werden. »mehr
    
    

LANGENDORF
Reifen blockiert auf der Fahrt

Plötzlich ließ sich der Pkw nicht mehr lenken: Am Samstagnachmittag war eine 26-jährige Frau mit ihrem Renault auf der B 287 von Machtilshausen in Richtung Hammelburg unterwegs. Auf Höhe von Langendorf drehte sich der linke vordere Reifen quer zur Fahrbahn und blockierte. Der Pkw kam dadurch nach rechts von der Fahrbahn ab und streifte die Außenschutzplanke. Da sich die Fahrerin beim Aufprall leichte Verletzungen zuzog, wurde sie ins Krankenhaus gebracht. Der nicht mehr fahrbereite Clio musste abgeschleppt werden. Grund für den Unfall war ein technischer Defekt an der Radaufhängung. Die Höhe des entstandenen Sachschadens wird auf 2000 Euro geschätzt. Die verständigte Langendorfer Feuerwehr musste ausgelaufenes Getriebeöl abbinden. »mehr
    
    

HAMMELBURG
Von der Leiter gestürzt

Am Freitag wollte ein 74-jähriger Mann in der Kilianstraße einen in etwa drei Meter Höhe aufgehängten Vogelnistkasten säubern. Dazu hatte er eine Leiter auf dem leicht abschüssigen Grundstück an einen Baum angelehnt. Aus noch unbekannten Gründen stürzte der Mann dann aus etwa drei Meter Höhe auf den Asphalt und zog sich dabei schwere Kopfverletzungen zu. Er musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Würzburger Klinik verbracht werden. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. (0 97 32) 90 60 bei der Polizei zu melden. »mehr
    
    

HAMMELBURG
Auftakt ins Jubeljahr

Zum närrischen Auftakt für die Fastnachtssession der Hammelburger Karnevals-Gesellschaft (Ha-Ka-Ge) 1960 mit einem Ordensabend begrüßte Gesellschafts-Präsident Markus Daum am Freitag einen gut gefüllten Bocksbeutelkeller im Roten Schloss. »mehr
    
    

Artikel vom 11. November 2014

    
    

HAMMELBURG
Die Jets auf Schloss Saaleck

Die Jets sind unsterblich, denn die Band steht seit fünf Jahrzehnten auf der Bühne – freilich in wechselnder Besetzung. Von den vier Gründungsmitgliedern blieb bis vor kurzem noch Helmut Schmidt bei der Stange. Vor zwei Jahren schließlich formierte sich die Band dann aber mit Gary Reck (Keyboarder und Sänger), Sänger Jerry James, Gitarrist Steve Chapple, Steve Hyde (Bassist) und Schlagzeuger Tuncay Tercanli völlig neu. »mehr
    
    

Artikel vom 08. November 2014

    
    

HAMMELBURG
Einbruch in Bürogebäude - Tresor aufgeflext - mehrere tausend Euro erbeutet

Die Polizei sucht nach Hinweisen, um einen Einbruch im Landkreis Bad Kissingen aufzuklären. Die Eindringlinge flexten einen Tresor auf. »mehr
    
    

Artikel vom 02. November 2014

    
    

HAMMELBURG
Verkäuferin bedroht

Nach einem versuchten Überfall auf eine Bäckereifiliale am Freitagnachmittag hat die Hammelburger Polizeiinspektion im Rahmen ihrer Fahndung gut eine Stunde nach der Tat bereits einen Verdächtigen festgenommen. Die weiteren Ermittlungen zu dem Vorfall hat inzwischen die Kriminalpolizei in Schweinfurt übernommen, heißt es in einer Pressemitteilung. »mehr
    
    

ELFERSHAUSEN
Anwohner klagt über Verkehr

Norbert Knote plädiert für eine Sperrung der Ziegeleistraße zwischen Deisselbach und Gartenstraße, eventuell auch eine Einbahnstraßen-Regelung. Sein Antrag war Thema bei der Bürgerversammlung. Der Markt möchte eine Ortsbesichtigung durchführen. Zwar gebe es hier Durchfahrtsverbote für schwere Kraftfahrzeuge und eine Geschwindigkeitsbegrenzung, die jedoch immer wieder missachtet werden, berichtete der Anlieger. »mehr
    
    

Artikel vom 28. Juli 2014

    
    
Pressetermin bei der Ziegenherde, die von Dietmar Weckbach betreut wird. Fotos: Gerd Schaar

Westheim bei Bad Kissingen
Ziegen pflegen die Landschaft

Fachleute informierten sich über das Life+ Naturprojekt. Seltene und bedrohte Tierarten sollen ihren Lebensraum behalten. »mehr
    
Anzeige

Baby-Galerie 

Die Jüngsten
Hier begrüßen wir die jüngsten Bewohner des Landkreises Bad Kissingen. »mehr

Die Sonderbeilage 

Das Rakoczy-Fest zum Blättern finden sie hier »mehr
Anzeige

Meine Maschine und ich 

Außergewöhnliches
Wir stellen Menschen vor, die eine besondere Beziehung zu einem technischen Gerät haben. »mehr

Stadtkultur Schweinfurt 

Theater, Kabarett,
Kunst und mehr
Die Stadt Schweinfurt hat kulturell eine ganze Menge zu bieten. »mehr

Fotografen und ihre Fotos 

Bilder und Eindrücke
Wir stellen ambitionierte Hobbyfotografen aus der Region Main-Rhön vor. »mehr

Grüsse aus der Region 

Kostenlose Grußkarten
Senden Sie Ihren Freunden und Bekannten eine elektronische Grußkarte aus der Region, auch Tiere! »mehr

Dialektserie "Wördlich" 

Wörter aus dem Landkreis Bad Kissingen
Der Steinacher Frank Schmitt stellt interessante Dialektwörter aus der Region vor »mehr

Testen Sie Ihr Wissen 

Unser wöchentliches Quiz
Acht Fragen rund um ein aktuelles Thema. »mehr

Zeichen setzen 

Förderpreis für
engagierte Bürger
Lesen Sie alles über den Preis und machen Sie Vorschläge, wer ihn bekommen soll. »mehr