Hammelburg

    
    
Für ihre langjährige Treue zum FC wurden einige Mitglieder geehrt für 25, 40 und 50 Jahre. Foto: Gerd Schaar

Schwärzelbach
FC ist überaltert und braucht eine Verjüngung

Dringend Nachwuchs wünscht sich der FC "Alemannia" Schwärzelbach. »mehr
    
    
Manfred Brunner ist ein Kfz-Mechaniker mit grünem Daumen. Zur Pflanzentauschbörse brachte er nicht nur Tomaten und Paprika mit, sondern auch Feigen und Andenbeere.  Foto: Winfried Ehling

Untererthal
Mechaniker mit grünem Daumen

Reges Treiben herrschte beim Obst- und Gartenbauverein. Mittendrin war Manfred Brunner mit seinen Andenbeeren-, Feigen- und Paprikapflanzen. »mehr
    
    
Tourismusvereins-Geschäftsführerin, Elfriede Böck, Vorsitzender Alfred Jeurink, Franziska Bischof, Geerd Müller und Bürgermeister Peter Hart (v. l.) übergaben jetzt die neue Info-Tafel . Foto: Winfried Ehling

Hammelburg
12 500 Euro für neue Info-Tafeln

Neue Info-Tafeln begrüßen die Besucher von "Frankens Saalestück". Der Verein Tourismus Fränkisches Saaletal Hammelburg e. V., der die Erneuerung initiierte, investierte dafür 12 500 Euro. »mehr
    

Fotos

 

Videos

    
Diese zwei Streuner haben es sich mittlerweile im Tierheim bequem gemacht.  Fotos: Robert Huger

Hammelburg
Immer mehr Straßenkatzen in Hammelburg

In Hammelburg und Umgebung gibt es viele streunende Katzen. Die Mitarbeiter und Helfer der Tierschutzschule versuchen das Problem in den Griff zu bekommen. Doch sie scheinen auf verlorenen Posten zu stehen. »mehr
    
    

Artikel vom 26. April 2015

    
    
Eine Windkraftanlage auf der Fuchsstädter Lauerbach-Höhe wäre das Süd-Nord-Verbindungsstück zwischen den WEA bei Gauaschach (Foto) und den geplanten Windkrafträdern des Marktes Elfershausen. Die Entscheidung über das Bürgerbeteiligungsprojekt muss der Gemeinderat fällen. Foto: Winfried Ehling

 (3) Fuchsstadt
Fuchsstadt: Bürger-Info zu Windkraft

Vier Windkraftanlagen könnten in Fuchsstadt ab 2018 in Betrieb gehen. Bei einer Bürgerversammlung stellte ein Energiedienstleister das Projekt vor und musste sich kritischen Fragen stellen. »mehr
    
    
Die Köche vom Hotel Ullrich überreichten einen Spendenscheck über 1000 Euro an die Lebenshilfe (v. l.): Vorstandsmitglied Karl-Heinz Maul, Werkstattleiter Thomas Porkristl, Hoteldirektor Jürgen Mönch und Küchenchef Jan Kirchhof. Foto: Gerd Schaar

Hammelburg
Hammelburg: Köche überreichen Scheck

Einen Spendenscheck über 1000 Euro überreichten die Köche des Hotels Ullrich der Lebenshilfe Hammelburg. Das Geld stamme aus der jährlichen Benefizaktion "Küchenparty". »mehr
    
    
Schweißhündin Lilly begleitete Revierförster Tobias Wallrapp. Der erläuterte im Gebiet Dittlofsroda dem Gemeinderat die Forstmaßnahmen. Die Holzrücker hatten mangels Bodenfrost schwer zu kämpfen. Foto: Gerd Schaar

Dittlofsroda
Dittlofsroda: Die Buche dominiert den Wald

Der Gemeinderat schaute sich beim jährlichen Waldbegang in Dittlofsroda um. Revierförster Tobias Wallrapp erläuterte die Maßnahmen in dem Gebiet. »mehr
    
    

Artikel vom 24. April 2015

    
    

WINDHEIM
Frau erliegt ihren Verletzungen

Ihren schweren Kopfverletzungen erlag eine 79-jährige Fußgängerin, die bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch in Windheim angefahren wurde. Dies teilte die Polizeiinspektion Hammelburg mit. »mehr
    
    
Es sieht wieder gut aus für den FC Thulba (im Bild gegen Burgwallbach). Das ging aus dem Bericht des Vorsitzenden hervor.  Foto: Dieter Hopf

Thulba
Jubiläum hat Eindruck gemacht

Ein positive Bilanz zog der Vorsitzende des FC "Frankonia" in der Jahreshauptversammlung. Er dankte vor allem den vielen freiwilligen Helfern des Vereins, die immer zur Stelle sind. Jede Menge treue Mitglieder wurden geehrt »mehr
    
    
Rund 100 Kilometer liegen noch vor ihnen. Die Wallfahrer verlassen nach einer Andacht und einem Frühstück Machtilshausen. Roland Sell (rechts) ist die Pilgerroute bereits einmal allein gelaufen: in 22 Stunden hin und zurück. Fotos: Winfried Ehling

Hammelburg
In 22 Stunden hin und zurück

Bei Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt machten sich rund 180 Pilger in Hammelburg am Donnerstag auf den Weg nach Vierzehnheiligen. »mehr
    
    
Zu einem Statement für die Presse kam Dilshad Barzani und traf mit Brigadegeneral Gert Johann Hagemann zusammen. Foto: Gerd Schaar

Hammelburg
Besuch aus Kurdistan: Ohne Hilfe keine Chance gegen Terror

Dilshad Barzani erkundigte sich über die Ausbildung der Peschmerga-Soldaten in Lager Hammelburg. »mehr
    
    
Angelika Stahl, die "gute Seele" des Rathauschefs, feierte bei der Stadt Hammelburg ihr 40. Dienstjubiläum. Bürgermeister Armin Warmuth überreichte die Ehrenurkunde. Foto: Winfried Ehling

Hammelburg
40 Jahre und drei Bürgermeister später

Angelika Stahl diente drei Bürgermeistern als Vorzimmer-Dame. Als "Pufferzone" zwischen dem Stadtoberhaupt und den von Bürgern und Institutionen angetragenen Wünschen hielt sie ihren direkten Vorgesetzten "den Rücken frei". In dieser Woche beging "der gute Geist des Rathauses" ihr 40. Arbeitsjubiläum im öffentlichen Dienst. »mehr
    
    

Artikel vom 23. April 2015

    
    
Edgar Lang und Rainer Werner (hinten) ehrten Dietmar Fella, Willi Pfaff, Stefanie Grom und Jörg Bohnsack. Foto: DJK Reith

Reith
Die 1. Mannschaft kommt aus ihrem Tief noch nicht heraus

Auch die DJK Reith kämpft mit den Problemen, die mittlerweile fast alle Vereine haben: In der Generalversammlung des Sportvereins blieb der Posten des Vorstands Wirtschaft und Liegenschaften unbesetzt. »mehr
    
    
KOB-Geschäftsführer Claus Schubert im Gespräch mit Bürgermeister Jürgen Karle (links). Foto: Gerd Schaar

Heiligkreuz
Anrufen, damit der Bus kommt

Die Geisterfahrten leerer Busse durch den Altlandkreis sollen der Vergangenheit angehören. Mit einem neuen Rufsystem werden ab 1. Mai einige Dörfer so in den ÖPNV eingebunden, dass sie sogar öfter angefahren werden können. »mehr
    
    
Die Mitarbeiter der Hammelburger Tafel haben kaum noch Verschnaufpausen. Foto: Archiv/Gerd Schaar

Hammelburg
An der Grenze angekommen

Die Hammelburger Tafel bekommt Kapazitätsprobleme. Denn sie versorgt nicht nur ortansässige Bedürftige, sondern auch die Flüchtlinge. »mehr
    
    

MACHTILSHAUSEN
Moderne Lösung bei der Wahl des Vorsitzenden

Den Schwerpunkt der Hauptversammlung des Sportvereins bildeten Ehrungen und Wahlen. 49 Mitglieder kamen zu der Zusammenkunft. Vorsitzender Volker Meusel-Schneider zog Bilanz über wichtige Ereignisse in seiner zehnjährigen Amtszeit. Denn es war bekannt, dass er nun ausscheiden will. Schriftführer Stefan Stöth listetet die Aktivitäten des Vorstands im vergangenen Vereinsjahr auf. Seinen Angaben zufolge hat der Verein so gut gewirtschaftet, dass sogar eine kleine Summe übrig blieb. »mehr
    
    
Das Beratungsmobil für Sehbehinderte war am Mittwoch auf dem Hammelburger Marktplatz. Der örtliche Ansprechpartner ist Karl-Heinz Paul (09732) 810 076. Foto: Gerd Schaar

Hammelburg
Das Auge im Blickpunkt

Guten Zuspruch fand das neue Beratungsmobil "Blickpunkt Auge" bei den Sehbehinderten. »mehr
    
    
Auf den Hochsitz geht Irmgard Heinrich nicht nur zum Schießen. Sie genießt dort oben auch einfach die Natur. Fotos: Robert Huger

Hammelburg
Ein Leben für die Gemeinschaft

Irmgard Heinrich aus Frankenbrunn ist für ihr ehrenamtliches Engagement mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet worden. Auch mit 74 Jahren ist sie täglich für die Dorfgemeinschaft im Einsatz. »mehr
    
    

Artikel vom 22. April 2015

    
    
Wie schmeckt der Käse, wenn man die Kühe kennt: Verkostung der Milch und der verschiedenen Käsesorten der Familie Zeitz.

Dittlofsroda
Wo kommt der gute Käse her?

Der Bund Naturschutz hatte zu einem Dorfrundgang nach Dittlofsroda eingeladen. »mehr
    
    

Artikel vom 16. April 2015

    
    

SULZTHAL
400 meckernde Vierbeiner auf Wanderschaft

Dass ein Schäfer eine reine Ziegenherde anführt, ist schon selten genug. Dass diese Herde einem Landkreis gehört, ist wohl die absolute Ausnahme. Vor zwei Jahren rief man bei der Unteren Naturschutzbehörde im Bad Kissinger Landratsamt diese Maßnahme ins Leben: Im Rahmen des „LIFE plus-Projekts MainMuschelkalk“ schickten die Initiatoren erstmals Ziegen auf die Hänge und Magerrasen des Kreises, um diese nach alter Tradition zu pflegen. »mehr
    
    

Artikel vom 10. April 2015

    
    

HAMMELBURG
Verkäuferin stoppt Langfinger

Am Donnerstag gegen 19 Uhr beobachtete eine Verkäuferin in einem Supermarkt in der Kissinger Straße einen jungen Mann, der verschiedene Gegenstände in seinem Rucksack versteckte. Anschließend lief er an den Kassen vorbei, ohne etwas zu bezahlen. Die Verkäuferin hielt ihn dann fest, als er fluchtartig den Supermarkt verlassen wollte. Zusammen mit der Polizei wurde der Rucksack durchsucht. Hierbei kamen mehrere Tabakpackungen im Wert von über 100 Euro zum Vorschein. Auf den jungen Mann, der erheblich alkoholisiert war, kommt zum wiederholten Male eine Strafanzeige zu. »mehr
    
    

HAMMELBURG
Viehmarkt und Sicherheitswacht

Verzögert hat sich der Baubeginn am Viehmarkt. Eigentlich sollten die Arbeiten bereits diese Woche beginnen (wir berichteten). Jetzt müssen aber erst einmal ein paar ganz grundsätzliche Entscheidungen getroffen werden. Finanzierung und Auftragsvergabe müssen noch beschlossen werden. Unter anderem dazu tagt der Stadtrat am Montag, 13. April, im Kellereischloss. Beginn ist um 18.45 Uhr. »mehr
    
    

Artikel vom 08. April 2015

    
    

HAMMELBURG
Elinor singt bei Voice Kids in Runde zwei

Vor allem jüngere Zuschauer sitzen wohl am Freitag vor den Bildschirmen, wenn Elinor Borchert aus Hammelburg bei der dritten Staffel von „The Voice Kids“ um das Weiterkommen singen wird. In der zweiten Runde der Musik-Castingshow muss sie sich gegen ihre beiden Teamkollegen Liv (11) aus Tiefenthal in Rheinland-Pfalz und Cosma (11) aus Hamburg behaupten. Mit Coach Johannes Strate hat das Trio „Angel“ von Sarah McLachlan einstudiert. »mehr
    
    

UNTERERTHAL
Wanderfreunde sagen Busfahrt ab

Die für Sonntag, 12. April, geplante Busfahrt der Wanderfreunde Untererthal nach Elztal-Dallau fällt aus. Am Freitag, 24. April, findet um 19 Uhr die Jahresversammlung des Vereins im Gasthaus „Goldenes Kreuz“ statt. »mehr
    
    

HAMMELBURG
Vertrauen in den BLLV-Vorstand

Bei der Jahresversammlung des Kreisverbandes Hammelburg im Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) stand nach drei Jahren wieder eine Vorstandswahl an. Kreisvorsitzende Anja Tobisch stellte ihren Geschäftsbericht vor. Dabei erinnerte sie noch an einige Höhepunkte, wie die Städtefahrt nach Ludwigsburg, 150-JahrFeier des Bezirksverbands in Würzburg, die Infoveranstaltung zur Patientenverfügung mit Max Schindlbeck, die Betriebsführung bei Perma in Euerdorf oder die Schulabschlussfeiern. Danach erläuterte Schatzmeisterin Sabine Oschmann-Hockgeiger die Finanzen. Im Februar wurde von Herbert Naß und Michael Herrler die Kassenprüfung vorgenommen. Ihr wurde eine saubere Kassenführung bestätigt. Die Entlastung erfolgte. »mehr
    
    

Erstmals am Tisch des Herrn

Euerdorf (sek) Die Erstkommunion in der Pfarrgemeinde Euerdorf findet am Sonntag, 12. April statt. Die Kommunionkinder sind aus Euerdorf: Jana Eiba, Joana Katzenberger, Vinzent Mußmächer, Kevin Remling, Louis Röder, Luca Sopper, Leonhard Zirwick; »mehr
    
    

HAMMELBURG
Klavierschüler zeigen ihr Können

Vom 11. bis 19. April sind Chi Va Piano zu Gast an der Musikakademie. Seit mehr als 20 Jahren verfolgen sie das Ziel, besonders motivierte Klavierschüler zu fördern. Im Laufe der Jahre sind weitere Instrumente dazugekommen. So werden in diesem Jahr Klavier- und Blockflötenkurse organisiert. »mehr
    
    

Artikel vom 28. Juli 2014

    
    
Pressetermin bei der Ziegenherde, die von Dietmar Weckbach betreut wird. Fotos: Gerd Schaar

Westheim bei Bad Kissingen
Ziegen pflegen die Landschaft

Fachleute informierten sich über das Life+ Naturprojekt. Seltene und bedrohte Tierarten sollen ihren Lebensraum behalten. »mehr
    
Anzeige

Gelesen

 

Kommentiert

 
Anzeige

Stadtkultur Schweinfurt 

Theater, Kabarett,
Kunst und mehr
Die Stadt Schweinfurt hat kulturell eine ganze Menge zu bieten. »mehr

Fotografen und ihre Fotos 

Bilder und Eindrücke
Wir stellen ambitionierte Hobbyfotografen aus der Region Main-Rhön vor. »mehr

Dialektserie "Wördlich" 

Wörter aus dem Landkreis Bad Kissingen
Der Steinacher Frank Schmitt stellt interessante Dialektwörter aus der Region vor »mehr

Testen Sie Ihr Wissen 

Unser wöchentliches Quiz
Acht Fragen rund um ein aktuelles Thema. »mehr

Zeichen setzen 

Förderpreis für
engagierte Bürger
Lesen Sie alles über den Preis und machen Sie Vorschläge, wer ihn bekommen soll. »mehr