Hammelburg

    
    
Jeremias Friedrich siegte beim Jugend musiziert-Wettbewerb in Schweinfurt. Foto: privat

Elfershausen
1. Platz für Jeremias Friedrich

Der elfjährige Jeremias Friedrich aus Elfers hausen beeindruckte beim Regionalwettbewerb Jugend musiziert in Schweinfurt. »mehr
    
    
Vom Kreisverband wurden Ingrid Stürzenberger (2. v. l.) und Erna Hämel ausgezeichnet. Auf dem Bild sind ferner (v. l.) Gotthard Schlereth (l.), sowie die Vorsitzenden Maria Zier (2. v. r) und Thomas Fella (r.).

Frankenbrunn
Viele Stunden investiert

Zahlreiche Maßnahmen hat der Verein für Gartenbau und Landespflege Frankenbrunn im zurückliegenden Jahr angepackt. »mehr
    
    
Von links: Landesvorstandsmitglied Georg Grempler, Adolf Seufert, Franz Sell und der 1. Vorsitzende Werner Liebenstein  Foto: Andreas Lomb

Ramsthal
Treffen der Eigenheimer

Viele aktuelle Informationen gab es für die Mitglieder der Eigenheimervereinigung Ramsthal in der Jahreshauptversammlung. »mehr
    

Fotos

 

Videos

    
Die neue Vorstandschaft (von links): Gerhard Blümm, Fedor Fetsch, Benjamin Schmitt, Christine Schories, Michael Fell Fotos: Doris Bauer

Euerdorf
Schützen haben ein neues Vorstandsteam

Neuwahlen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der Hubertus-Gilde Euerdorf. »mehr
    
    
Trotz einiger herber Niederlagen lässt sich die neu gegründete Damenmannschaft (Foto, beim Training) des FC Hammelburg nicht den Schneid abkaufen. Sie tritt auch in der neuen Punkterunde an. Fotos: Winfried Ehling

Hammelburg
Zehn FC-Mannschaften am Start

Die Grün-Weißen haben binnen Jahresfrist einen Zuwachs von 47 Mitgliedern verbuchen können - vornehmlich bedingt durch die Gründung einer Damen-Fußballmannschaft. »mehr
    
    
Roland Knoll (links) bekommt einen neuen Kollegen: Jürgen Klubertanz (Mitte) nimmt an der Spitze der Raiffeisenbank Hammelburg den Platz von Bernd Bindrum (rechts) ein. Foto: Arkadius Guzy

Hammelburg
Wechsel im Raiffeisenbank-Vorstand

Bernd Bindrum verlässt Ende des Monats den Vorstand der Raiffeisenbank Hammelburg. Für ihn rückt Jürgen Klubertanz auf. Beide haben einen ähnlichen Weg hinter sich: Sie sind im Verlauf ihrer Karriere in die Stadt zurückgekehrt. »mehr
    
    
Symbolbild: Ronald Rinklef

Hammelburg
Unfälle mit Sachschaden in Hammelburg

Am Dienstagmittag ist es in Hammelburg auf der Kreuzung Saaletalstraße/Am weiten Weg zu einem Verkehrsunfall gekommen. Eine Frau überquerte die Kreuzung geradeaus. Eine entgegenkommende Pkw-Fahrerin wollte zur gleichen Zeit nach links abbiegen und missachtete dabei den Vorrang der Entgegenkommenden. »mehr
    
    

Artikel vom 03. März 2015

    
    
Der wiedergewählte Vorstand gratuliert den geehrten Sängern (v. l): Werner Meder (Vorsitzender), Martin Reuter (40 Jahre aktives Singen ), Hilmar Hofmann (65 Jahre), Dietmar Meder (stellv. Vorsitzender), Adolf Hofmann (60 Jahre) und Chorleiter Wolf-Dieter Bogner.  Foto: Thomas Reuter

Hammelburg
Sänger seit über 60 Jahren

Beim Männergesangverein "Harmonie" Obereschenbach stand die Ehrung von langjährigen Mitgliedern an. »mehr
    
    
Im Kindergarten von Oberthulba werden derzeit 77 Mädchen und Jungen betreut.  Fotos: Günther Straub

Oberthulba
Hier fühlen sich die Kinder wohl

Mehr als 100 Kinder gehen aktuell in die Kindergärten von Oberthulba und Hassenbach. Für das Personal und auch die engagierten Eltern gab es bei der Jahresversammlung des St. Johannesvereins ein großes Lob von allen Seiten. »mehr
    
    

 (2) Leserforum: Wo ist die Zukunftsvision?

Zum geplanten Bau eines Supermarktes und einer Tankstelle an der Autobahn bei Langendorf »mehr
    
    
Herbert Wahler  Foto: C. Wahler

Ramsthal
Trauer um Herbert Wahler

Im Januar feierte er seinen 80. Geburtstag, jetzt ist der Ramsthaler Herbert Wahler gestorben. »mehr
    
    
Die neue Führungsmannschaft des SV Ramsthal (v. l.): Selim Neder, Daniel Wittkowski, Annabell Endres und Jana Langbrok. Foto: Gerd Schaar

Ramsthal
Zwei neue Jugendleiter

Die Jugend des Sportvereins SV Ramsthal 1921 hat für die kommenden zwei Jahre eine neue Führung. »mehr
    
    

Wo bleibt die Verantwortung ?

Zum geplanten Bau eines Supermarktes und einer Tankstelle an der Autobahn: »mehr
    
    

 
(1)
LANGENDORF
Debatte über Markt und Tankstelle

Seit die Gemeinde am Montag vor einer Woche die Pläne für einen Einkaufsmarkt und eine Tankstelle an der Bundesstraße 287 bei Langendorf erstmals öffentlich vorstellte, schlagen die Wellen nicht nur im Ort selbst hoch. Am heutigen Mittwoch, 4. März, findet dazu ab 19.30 Uhr eine Bürgerversammlung im Vereinsheim statt. »mehr
    
    

WASSERLOSEN
Autobahn nach Unfall gesperrt

Bei einem Verkehrsunfall auf der A 7 wurde am Dienstag ein Mann schwer verletzt. Der Seat-Fahrer aus Würzburg war am Morgen aus ungeklärter Ursache ins Schleudern geraten und gegen das Heck eines vorausfahrenden Sattelzugs geprallt. Der 24-jährige Fahrer wurde dabei in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus Niederwerrn gerettet werden. Er wurde vom Rettungsdienst mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus in Schweinfurt eingeliefert. Während der Unfallaufnahme und Bergung der beiden Fahrzeuge war die A 7 in Richtung Kassel bis 8 Uhr gesperrt. Der Verkehr wurde an der Abfahrt Wasserlosen durch die Autobahnmeisterei Oberthulba ausgeleitet. »mehr
    
    

ELFERSHAUSEN
Sattelzug prallt auf Sattelzug

Am Montagnachmittag fuhr auf der A 7 bei Hammelburg ein Lkw-Fahrer aus Meißen mit seinem Sattelzug an der Steigung Klöffelsberg auf einen vor ihm fahrenden Sattelzug auf. Der 28-jährige Kraftfahrer konnte sich selbst nicht erklären, warum er den langsam vor ihm fahrenden Sattelzug übersah, heißt es im Polizeibericht. Der Fahrer aus dem vorausfahrenden Lkw wurde bei dem Unfall leicht verletzt. »mehr
    
    
Für den geplanten Windpark Machtilshausen werden derzeit Messungen vorgenommen. Symbolbild: Paul Ziegler

Trimberg
Sechs Windräder geplant

Drei geplante Großprojekte haben in der Diskussionsrunde im Gemeindehaus die Debatten bestimmt: der Windpark bei Machtilshausen, das Gewerbegebiet an der B 287 und das Mischgebiet "Trimberger Weg". »mehr
    
    
Waldpflege im Sommer ist nur in einem beschränkten Maße möglich.Foto: Archiv/ Arkadius Guzy

Hammelburg
Städtischer Forstbetrieb erwirtschaftet Überschuss

Um die Arbeiten effizient zu gestalten, verbessert der städtische Betrieb nach und nach das Wegenetz im Wald. Er muss sich langfristig aber auch auf die veränderte Wetterlage einstellen. »mehr
    
    
Bei rechtsradikalen Parolen versteht die Bundeswehr keinen Spaß: Auch kleinste Verstöße werden angezeigt, nach Sieg-Heil-Rufen im Juli sind zwei Soldaten bereits verurteilt, gegen einen Dritten wird ermittelt. Foto: Ralf Ruppert/Archiv

 
(1)
Hammelburg
Sieg-Heil-Rufe bei Bundeswehr-Party in Hammelburg

Bei einer privaten Geburtstagsfeier in der Hammelburger Kaserne kam es im Juli zu einem Vorfall, mit dem sich das Amtsgericht Bad Kissingen bereits mehrfach befasst hat. »mehr
    
    

Artikel vom 02. März 2015

    
    

 
(1)
Leserforum: Enttäuscht

Zur Diskussion um den Bau eines Supermarktes und einer Tankstelle bei Langendorf »mehr
    
    

Leserforum: Bemühungen mit Füßen getreten

Zur aktuellen Berichterstattung

über den geplanten Supermarkt und die Tankstelle bei Langendorf

 »mehr
    
    

Nachhilfe in Sachen Demokratie

In seiner Wahlkampfrede im Gasthaus Stern kurz vor der Bürgermeisterwahl im März 2014 versprach Karlheinz Kickuth, auch ein „Bürgermeister der Langendorfer“ sein zu wollen. In der Wahlbroschüre hörte sich das so an: „Bürgernähe – das konstruktive Miteinander werde ich auch außerhalb vom Gemeinderat in Bürgerbeteiligungen suchen.“ Na, das Projekt Autohof wäre doch jetzt mal eine gute Gelegenheit gewesen! Autohof nennt es der Bürgermeister nicht gerne, weil es zu sehr an Dauerlärm, Lkw-Abgase und versaute Natur erinnert. Es wurde ohne erkennbare Skrupel durchgepeitscht und der Öffentlichkeit erst in einer stümperhaften Präsentation vorgestellt, als es schon (fast) unmöglich ist, Bürgerwillen zu äußern. »mehr
    
    

Leserforum: Lieber Qualität statt Quantität

Zum geplanten Bau eines Lebensmittelmarktes und einer Tankstelle bei Langendorf »mehr
    
    
Doris Bürger-Brix hat von Regierungspräsident Paul Beinhofer das Steckkreuz für besondere Verdienste um die Deutshe lbens-Rettungs-Gesellschaft überreicht bekommen. Foto: Regierung von Unterfranken

Elfershausen
Steckkreuz für Doris Bürger-Brux

Regierungspräsident Dr. Paul Beinhofer hat am Montag Doris Bürger-Brux, aus Elfershausen vom DLRG Ortsverband Hammelburg, das Steckkreuz für besondere Verdienste um die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft überreicht. »mehr
    
    
Symbolbild: Polizeipräsidium Oberfranken

Hammelburg
Autofahrer mit knapp drei Promille am Steuer

Wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ermittelt die Polizeiinspektion Hammelburg gegen einen Autofahrer aus dem Landkreis Bad Kissingen. Dieser war am Montagmorgen durch seine unsichere Fahrweise aufgefallen. Den offensichtlichen Grund hierfür lieferte ein Alkoholtest mit einem Ergebnis von knapp drei Promille. »mehr
    
    
Die Tanzgruppe aus Sulzthal überzeugte die Jury und landete auf dem ersten Platz beim Turnier. Foto: Gerd Schaar

Hammelburg
Auf der einsamen Insel

Jugendgarden stellten sich beim Showtanz einer Fachjury. Sulzthalerinnen nahmen den Sieger-Pokal mit nach Hause. Die Veranstalter sind zufrieden und im nächsten Jahr ist eine Fortsetzung denkbar. »mehr
    
    
Gegen das Kraut ist ein Kraut gewachsen: Chantal-Sophie Genzler schafft den 2. Platz. Foto: Privat

Hammelburg
Mit Kraut auf Platz 2

Hammelburger Schüler nehmen erfolgreich am Wettbewerb teil. »mehr
    
    
Für viele junge Musiker im Landkreis ist das KJBO die einzige Möglichkeit, einmal in einem großen symphonischen Blasorchester mitzuspielen. Deshalb wird das Angebot des Projektorchesters von jungen Musikern gerne angenommen. Foto: Peter Klopf

Oberthulba
Präzise und voller Spielfreude

Das Kreisjugendblasorchester begeisterte in der ausverkauften Mehrzweckhalle in Oberthulba mit Musik auf höchstem Niveau. Zum Dank gab es vom Publikum stehende Ovationen. »mehr
    
    
Die ersten kurdischen Soldaten trainierten im vergangenen Herbst auf dem Lagerberg an der Panzerabwehrwaffe Milan.Foto: Archiv/ Arkadius Guzy

Hammelburg
Peschmerga üben wieder

Der Kampf gegen den Islamischen Staat wird weiter mit Unterstützung des Ausbildungszentrums Infanterie in Hammelburg geführt. »mehr
    
    
Ausbildung kurdischer Kämpfer wird fortgesetzt

HAMMELBURG
Ausbildung kurdischer Kämpfer wird fortgesetzt

Der Kampf gegen den Islamischen Staat (IS) wird weiter mit Unterstützung des Ausbildungszentrums Infanterie in Hammelburg geführt. Am Wochenende wurden laut einer Pressemitteilung der Bundeswehr 30 kurdische Peschmerga im Irak abgeholt und nach Deutschland geflogen. »mehr
    
    

Artikel vom 01. März 2015

    
    
Das Abschleppen eines Verunglückten will gelernt sein. Fotos: Gerd Schaar

Hammelburg
Im Ernstfall helfen können

Rettungsschwimmer aus den Landkreisen Bad Kissingen und Rhön-Grabfeld haben im Hammelburger Hallenbad ihr Können gezeigt. Flossenschwimmen, Tauchring und Transport - es standen viele Aufgaben auf dem Programm. »mehr
    
    
Den neue Vorstand des FC Westheim bilden (v. l.) Renate Kröckel, Bernd Wüscher sowie (v. r.) Klaus Martin und Vorsitzender Michael van Mörs, der Klaus Dietzhaus (M.) zum Ehrenmitglied ernannte. Der ebenfalls gewählte Tobias Wendel war verhindert.  Foto: Winfried Ehling

 
(1)
Westheim bei Bad Kissingen
Ein neuer Trainer soll dem FC Westheim weitere Erfolge garantieren

Mit erfahrenen und mit neuen Vorstandskräften will der FC Westheim die nächsten drei Jahre meistern. »mehr
    
    
Eine Blutspende kann Leben retten.  Foto: Schaar/Archiv

Hammelburg
Blutspenden retten Leben

Für ihre Bereitschaft, regelmäßig Blut zu spenden, wurden jetzt 21 Bürgerinnen und Bürger aus dem Raum Hammelburg in einer Feierstunde ausgezeichnet. »mehr
    
    
Jürgen und Dominik (hinten) greifen zu Pinsel und Farbe, denn die Innenrenovierung muss schnell erledigt sein. Foto: Gerd Schaar

Schwärzelbach
Jugendquartier in der Natur

Das Übernachtungshaus Sippachsmühle ist nicht nur bei Pfadfindergruppen beliebt. Die Herberge ist einfach, bietet vielen Gästen dafür aber einen reizvollen Kontrast zum Alltag. »mehr
    
    

HAMMELBURG (
Einbruch in Hammelburger Einfamilienhaus

far) Am Samstagabend hat sich ein Einbrecher gewaltsam Zutritt zu einem Einfamilienhaus verschafft und Beute in unbekannter Höhe gemacht. Der Sachschaden schlägt mit etwa 2000 Euro zu Buche. Die Polizeiinspektion Hammelburg hat die ersten Ermittlungen aufgenommen und nimmt Zeugenhinweise entgegen. »mehr
    
    

Artikel vom 25. Februar 2015

    
    

Standpunkt: Zwiebelturm trifft Werbemasten

Das angepeilte Gewerbegebiet hat durchaus Charme für die Großgemeinde Elfershausen. Die Wege zum Einkaufen und Tanken werden kürzer. In Langendorf zeichnet sich aber eine gemischte Bürger-Haltung ab. Nun muss man wissen: Man kann das Projekt für sich zwar ablehnen, aber der Einfluss des Gemeinderates ist letzten Endes beschränkt. Handelsprotektionismus sieht das Kommunalrecht nämlich nicht vor. »mehr
    
    

ELFERSHAUSEN
Einkaufen und tanken nahe der Autobahn

Das Tor zum westlichen Saaletal von der Rhönautobahn kommend dürfte schon bald sein Ansehen verändern. Für den Bau eines Supermarktes und einer Tankstelle samt Laden nahe der Autobahnabfahrt (wir berichteten) zeichnet sich im Gemeinderat eine Mehrheit ab. Etliche Gemeinderäte versprechen sich von dem Projekt samt Kreisverkehr auf der B 287 einen Gewinn für die Gemeinde. »mehr
    
    

Artikel vom 24. Februar 2015

    
    

HAMMELBURG
Pop-Talente auf der Bühne

Da wird es wieder gehörig krachen: Am Donnerstag, 26. Februar, findet um 20 Uhr das Abschlusskonzert der Popakademie Baden-Württemberg im Großen Saal der Bayerischen Musikakademie Hammelburg statt. Rund hundert internationale Popmusik- und Musikbusiness-Studierende sind seit 22. Februar zum zehnten European Band- und Businesscamp in der Bayerischen Musikakademie Hammelburg. In dieser Zeit gelten die Regeln des internationalen Musikgeschäfts für das Teilnehmerfeld. Songs und Texte werden geschrieben, bei einem Businessplanspiel werden die Kompetenzen zukünftiger Musikmanager und Profimusiker trainiert. Die Studierenden und die Mitglieder des Coaching Teams kommen aus Belgien, Deutschland, Österreich, der Schweiz, England, Holland, Irland, Schweden und den USA. »mehr
    
    
Zustimmung zu Supermarkt und Tankstelle zeichnet sich ab

ELFERSHAUSEN
Zustimmung zu Supermarkt und Tankstelle zeichnet sich ab

Noch hat der Gemeinderat keine Entscheidung zur Errichtung eines Supermarktes, einer Tankstelle und möglicherweise eines nachgelagerten Gewerbegebietes nahe der Autobahnauffahrt Hammelburg gefällt. Es zeichnete sich bei der ersten öffentlichen Präsentation jedoch eine Mehrheit ab. »mehr
    
    

Artikel vom 28. Juli 2014

    
    
Pressetermin bei der Ziegenherde, die von Dietmar Weckbach betreut wird. Fotos: Gerd Schaar

Westheim bei Bad Kissingen
Ziegen pflegen die Landschaft

Fachleute informierten sich über das Life+ Naturprojekt. Seltene und bedrohte Tierarten sollen ihren Lebensraum behalten. »mehr
    
Anzeige

Baby-Galerie 

Die Jüngsten
Hier begrüßen wir die jüngsten Bewohner des Landkreises Bad Kissingen. »mehr

Die Sonderbeilage 

Das Rakoczy-Fest zum Blättern finden sie hier »mehr
Anzeige

Meine Maschine und ich 

Außergewöhnliches
Wir stellen Menschen vor, die eine besondere Beziehung zu einem technischen Gerät haben. »mehr

Stadtkultur Schweinfurt 

Theater, Kabarett,
Kunst und mehr
Die Stadt Schweinfurt hat kulturell eine ganze Menge zu bieten. »mehr

Fotografen und ihre Fotos 

Bilder und Eindrücke
Wir stellen ambitionierte Hobbyfotografen aus der Region Main-Rhön vor. »mehr

Grüsse aus der Region 

Kostenlose Grußkarten
Senden Sie Ihren Freunden und Bekannten eine elektronische Grußkarte aus der Region, auch Tiere! »mehr

Dialektserie "Wördlich" 

Wörter aus dem Landkreis Bad Kissingen
Der Steinacher Frank Schmitt stellt interessante Dialektwörter aus der Region vor »mehr

Testen Sie Ihr Wissen 

Unser wöchentliches Quiz
Acht Fragen rund um ein aktuelles Thema. »mehr

Zeichen setzen 

Förderpreis für
engagierte Bürger
Lesen Sie alles über den Preis und machen Sie Vorschläge, wer ihn bekommen soll. »mehr