Maroldsweisach

Immer frisches Trinkwasser für die Maroldsweisacher Schüler

Gerade rechtzeitig zur Hitzewelle erhielt die Mittelschule Maroldsweisach einen Wasserspender für alle Schüler. Finanziert wurde dieses Projekt durch den Elternbeirat.
Foto: Sebastian Hofmann | Gerade rechtzeitig zur Hitzewelle erhielt die Mittelschule Maroldsweisach einen Wasserspender für alle Schüler. Finanziert wurde dieses Projekt durch den Elternbeirat.

Gerade rechtzeitig vor der Hitzewelle erhielt die Mittelschule Maroldsweisach einen eigenen Wasserspender für alle Schüler. Finanziert wurde er durch den Elternbeirat. Diese Unterstützung macht es den Schülern möglich, sich jederzeit mit frischem Trinkwasser, wahlweise mit oder ohne Kohlensäure, zu versorgen und die Gehirnzellen damit auf Trab zu halten, berichtet die Schule in einer Pressemitteilung. Um eine optimale Nutzung des neuen Wasserspenders zu gewährleisten, erhielt jedes Mitglied der Schulgemeinschaft eine eigene Trinkflasche. Die Gemeinde erklärte sich bereit die fortlaufenden Wartungskosten zu übernehmen. Zur Übergabe des Wasserspenders war neben Mitgliedern des Elternbeirats auch Bürgermeister Wolfram Thein gekommen.

An diesem Tag wurden ebenfalls Sitzgelegenheiten zur Verschönerung der Aula aufgestellt. Dazu wurden, durch ehemalige Schüler gebaute, große Blumenkästen zweckentfremdet und mit einer Säge kurzerhand als Basis für die neuen Sofas umfunktioniert. Die Polsterung wurde durch Auszubildende der Firma Koinor Polstermöbel für jede Sitzgelegenheit individuell angefertigt und der Schule gesponsert, berichtet die Schule weiter. Die neuen Minicouches würden von den Schülern sehr gut angenommen und machen aus der kleinen Aula einen Treffpunkt zum gemütlichen Verweilen. (dix)

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Haßberge und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Maroldsweisach
Elternbeirat
Mittelschule Maroldsweisach
Mittelschulen
Schulen
Schülerinnen und Schüler
Wolfram Thein
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!