Würzburg

Haushalt 2021: Was den Fraktionen auf den Nägeln brennt

Was ist verzichtbar/unverzichtbar hatten wir die Stadtratsfraktionen vor den Haushaltsberatungen bereits gefragt. Heute fragen wir: Was liegt ihnen besonders am Herzen?
Die Verbesserung des Radverkehrs, wie hier in der Zeller Straße, steht bei viele Fraktionen auf der Liste der besonders wünschenswerten Maßnahmen.
Foto: Johannes Kiefer | Die Verbesserung des Radverkehrs, wie hier in der Zeller Straße, steht bei viele Fraktionen auf der Liste der besonders wünschenswerten Maßnahmen.

An diesem Donnerstag beginnen im Stadtrat die Haushaltsberatungen für das kommende Jahr. Als letztes haben wir die Fraktionen gefragt, was ihnen bei den Beratungen besonders am Herzen liegt. Alle haben geantwortet, außer der AfD. Grüne: Der Radverkehr steht ganz oben auf der Liste"Als Investition steht für uns der Radverkehr ganz oben mit einer Million Euro zusätzlich für Radwege, Fahrradabstellanlagen, die Umsetzung des Radentscheids und die Radwegeplanung in Lengfeld", schreibt Grünen-Fraktionsvorsitzender Patrick Friedl.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung