Würzburg

Kickers: Ist Ex-HSV-Akteur Ewerton fit genug für die Startelf?

Noch wartet der Aufsteiger auf den ersten Erfolg. Jetzt kommt der Tabellenerste aus Kiel, Neu-Trainer Marco Antwerpen verbreitet Zuversicht.
Steht er auch gegen Kiel in der Startelf? Neuzugang Ewerton, hier bei seiner Premiere im Kickers-Dress beim Testspiel in Frankfurt.
Foto: Heiko Becker | Steht er auch gegen Kiel in der Startelf? Neuzugang Ewerton, hier bei seiner Premiere im Kickers-Dress beim Testspiel in Frankfurt.

Gelingt den Würzburger Kickers am Sonntag (13.30 Uhr) ausgerechnet gegen den Tabellenführer der erste Sieg? Allzu aussagekräftig ist das Tableau der Zweiten Fußball-Bundesliga nach drei Spieltagen zwar noch nicht. Dass Holstein Kiel an der Spitze steht, ist für Rothosen-Coach Marco Antwerpen aber nicht überraschend: "Das ist eine gestandene Zweitliga-Mannschaft, die eingespielt ist, die wenige Neuzugänge integrieren musste.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
25,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat