Würzburg

Bundestagswahl 2021: Was sich für Familien ändern muss

Kindergeld, Betreuung und Inklusion: Was sich die Würzburger Mutter Christine Eggert für Familien von der Politik erwartet – und was ihr Kandidatinnen und Kandidaten antworten.
Christine Eggert ist Mutter zweier Kinder, bloggt auf Instagram über ihren Familienalltag vor 37 000 Followern und spricht zum Bereich 'Familie'. Sie, ihr Mann und ihre beiden Kinder sind gehörlos. 
Foto: Johannes Kiefer | Christine Eggert ist Mutter zweier Kinder, bloggt auf Instagram über ihren Familienalltag vor 37 000 Followern und spricht zum Bereich "Familie". Sie, ihr Mann und ihre beiden Kinder sind gehörlos. 

Die Wählerin hat das Wort: Am 26. September ist Bundestagswahl – doch welche Änderungen erwarten sich die Menschen in Stadt und Landkreis Würzburg danach von der Politik? In einer Serie stellen wir Wählerinnen und Wähler aus verschiedenen Bereichen in den Mittelpunkt. Sie schildern, wo es hakt und was sich ihrer Meinung nach dringend ändern muss.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung