Aubstadt

TSV Aubstadt: Diese 5 Pokalspiele der letzten Jahre bleiben immer in Erinnerung

Die Reise durch die jüngere Pokalgeschichte des TSV Aubstadt führt über die Stationen TSV Großbardorf, FC 05 Schweinfurt, Würzburger Kickers und 1860 München.
Christian Köttler (im Bild) bejubelt den 1:1-Ausgleich des TSV Aubstadt im Toto-Pokal-Finale beim FV Illertissen.
Foto: Heiko Becker | Christian Köttler (im Bild) bejubelt den 1:1-Ausgleich des TSV Aubstadt im Toto-Pokal-Finale beim FV Illertissen.

So weit wie in dieser Saison ist der TSV Aubstadt im Pokal noch nie gekommen. Fünf Spiele, fünf Siege führen die Mannschaft von Trainer Victor Kleinhenz ins Finale. Dort hat Gastgeber FV Illertissen ein Quäntchen mehr Glück und setzt sich mit 5:4 nach Elfmeterschießen durch.Trotz der Niederlage: Das Finale von Illertissen wird beim TSV Aubstadt in Erinnerung bleiben - genau wie diese vier anderen Partien.1. Martin Thomann trifft beim 3:2 beim TSV Großbardorf sehenswert in KreuzeckWenige Wochen zuvor hat der TSV Aubstadt schon in der Bayernliga Nord beim TSV Großbardorf gewonnen, Max Schebak in der 90.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!