Anzeige
    

Urlaubsberichte

    
    
Lakonien

Gouves (dpa/tmn)
Kochen wie Oma: Urlaub auf der Ökofarm in Griechenland

Fernab vom Touristen-Gewimmel gibt es für Reisende noch eine andere Seite Griechenlands zu entdecken: Öko-Bauernhöfe, traditionelles Leben im Bergdorf und vor allem leckeres Essen. »mehr
    
    
«Arbeit macht frei»

Oswiecim (dpa/tmn)
Auschwitz und der Ort Oswiecim: Todeslager und Stadtleben

Vor 70 Jahren befreiten Soldaten der Roten Armee die letzten Häftlinge von Auschwitz. Heute zieht das einstige Todeslager viele Touristen an - und das Städtchen Oswiecim sucht nach Normalität und Erinnerung. »mehr
    
    
Strandurlaub

Berlin (dpa/tmn)
Barrierefreies Reisen: Mit dem Rollstuhl in ferne Länder

Im Rollstuhl auf Weltreise? Theoretisch funktioniert das. In der Praxis gibt es für Menschen mit Behinderung aber immer noch große Hindernisse - egal, ob es nach Thailand oder Mallorca geht. Manchmal reicht schon ein verspäteter Zug. »mehr
    
    
Anguilla lockt betuchte Gäste an

The Valley (dpa/tmn)
Karibische Insel: Anquilla lockt viele Promis an

Für Backpacker ist die Insel zu teuer, für Promis nicht. Schon Sharon Stone, Claudia Schiffer, Dustin Hoffman und Janet Jackson waren auf Anguilla. Auch die Queen höchstpersönlich ließ sich einen Besuch der karibischen Insel nicht nehmen. »mehr
    
    
Schweiz-Urlaub wird teurer

Frankfurt/Main (dpa/tmn)
Von Skipass bis Rösti - Im Schweiz-Urlaub wird alles teurer

Der Schweizer Franken ist nicht mehr an den Euro gebunden. Das lässt die Preise in dem Alpenland kräftig nach oben gehen. Deutsche Urlauber können sich dort weniger leisten. Die Hoteliers bangen. »mehr
    
    
Den Urlaubstrip im Internet buchen

Frankfurt/Main (dpa)
Digitalisierung: Risiken und Chancen für die Reisebranche

Das Internet hat das Geschäft mit den schönsten Wochen des Jahres massiv verändert. Reiseanbieter suchen nach Antworten auf die Herausforderungen der digitalen Welt. »mehr
    
    
Türkisblauer Kratersee

Santa Juliana (dpa/tmn)
Mit Ehrfurcht zum Vulkankrater: Aufstieg am Pinatubo

Der philippinische Vulkan Pinatubo verewigte sich mit einem gewaltigen Ausbruch in der Geschichte des 20. Jahrhunderts. Seither ist sein Krater zum Ausflugsziel mutiger Wanderer geworden. Der Weg führt durch eine unglaubliche Landschaft. »mehr
    
    
Flashpacker sparen nicht um jeden Preis

Berlin (dpa/tmn)
Flashpacker - Individualisten mit Anspruch

Der klassische Backpacker reist mit Rucksack und wenig Geld. Auf Komfort legt er wenig Wert. Doch längst ist ein neuer Reisetyp entstanden: Der Flashpacker reist unabhängig, aber mit Komfort-Anspruch und dem nötigen Kleingeld. »mehr
    
    
Wachsende Branche

Wiesbaden (dpa)
Mehr ausländische Gäste: Übernachtungsrekord in Deutschland

Das Tourismusgeschäft in Deutschland brummt weiter. Das fünfte Jahr in Folge verzeichneten die Hotels 2014 einen Übernachtungsrekord. Nicht nur Berlin übe eine enorme Anziehungskraft auf Touristen aus, sagt die Branche. »mehr
    
    
Hakim Tamimi-Muriño

Kerak (dpa/tmn)
Grüne Täler in der Wüste: Jordaniens versteckte Wanderrouten

Jordaniens Wüsten sind weltbekannt, spätestens seit Lawrence von Arabien dort campte. Versteckt in Felsschluchten und -tälern finden sich Pfade im Grünen, die Abenteurerherzen begeistern können. Ihre Vielfalt entdecken immer mehr Wanderliebhaber. »mehr
    
    
Stewardess in Business-Class

Frankfurt/Main (dpa/tmn)
Ein Upgrade in die Business Class ist ein Glücksfall

Business-Class-Sitze im Flugzeug sind teuer - und begehrt. Auch bei Passagieren, die per Economy-Class-Ticket unterwegs sind. Doch Upgrades sind selten geworden. Es muss schon einiges zusammenkommen, damit man im Flieger nach vorne rückt. »mehr
    
    
Reisemesse

Stuttgart (dpa)
Reisemesse CMT: Krisen bremsen Reiselust kaum

Von Bomben und Terroranschläge lassen sich die Deutschen ihren Urlaub nicht durchkreuzen. Das belegen die Daten der Branche, die eine ungebrochene Reiselust bescheinigen. Zu ihrem Lieblingsziel müssen die Deutschen gar nicht in die Ferne schweifen. »mehr
    
    
Piste in Eggental

Welschnofen (dpa/tmn)
Carezza in den Dolomiten: Im Skigebiet des Kunstschnees

Früher hat Georg Eisath mit seinen Schneekanonen den Weltmarkt erobert, jetzt will er das kleine Skigebiet Carezza nach oben bringen. Die Grundlage schaffen seine Maschinen. Ein Lehrstück über die Ökonomie und Ökologie des Wintertourismus. »mehr
    
    
Rotweine aus Chile

Santiago (dpa/tmn)
Kaffee mit Beinen: Speisen in Santiago de Chile

Santiagos Gastronomie hat für Touristen einige Überraschungen parat. In vielen Cafés der chilenischen Hauptstadt sind hübsche Beine für die Bedienung Pflicht. Als «Schop» gibt es einen Schoppen Fassbier. Und Meeresgetier wird mit Wurst serviert. »mehr
    
    
Deutsche Würstchen in Chinatown

Singapur (dpa/tmn)
Vier Kulturen an einem Tag: Singapur ist die Stadt der Dörfer

Singapur ist eine multikulturelle Metropole. In dem Schmelztiegel der Kulturen kann man China, Indien, den Nahen Osten und England locker an einem Tag bereisen. »mehr
    
    
Helgoländer Börte-Boote

Helgoland (dpa)
Helgoländer Börte-Boote ausgebootet

Das Umsteigen von der Fähre auf ein schaukelndes offenes Boot gehörte jahrzehntelang zu einem Helgoland-Besuch dazu. Jetzt neigt sich diese Tradition offenbar dem Ende zu. »mehr
    
    
«4:20 Smokers Club» in Barcelona

Barcelona (dpa)
Barcelona will kein Kiffer-Paradies sein

Cannabis-Clubs haben sich in Spanien rasch ausgebreitet - vor allem in der Gegend von Barcelona. Die Lokale befinden sich in einer rechtlichen Grauzone. Doch Barcelona will nicht in den Ruf eines Kiffer-Paradieses geraten. »mehr
    
    
Badestelle im Eis

Skellefteå (dpa/tmn)
Erst der Schock, dann das Glück - Eisbaden in Nordschweden

Brrr! Die Zähne klappern schon an Land. Wie soll es dann erst im ein Grad kalten Wasser sein? Freiwillig probieren das wohl die wenigsten aus. Nur Eisschwimmer - und solche, die es bei einem Kurs in Nordschweden werden wollen. »mehr
    
    
Thomas Schulz im Cockpit

Berlin (dpa/tmn)
Abheben ohne Panik: Was wirklich gegen Flugangst hilft

Das Flugzeug ist ein vergleichsweise sicheres Verkehrsmittel. Trotzdem leiden viele Passagiere unter panischer Angst vorm Fliegen. Woran das liegt und was sich dagegen tun lässt. »mehr
    
    
Türkei

Berlin (dpa/tmn)
Warum die Reiselust trotz Krisen riesig ist

Die Welt ist unsicherer geworden. Das ist der Eindruck, der durch einen Blick in die Nachrichten entsteht. Auf den Tourismus hat das erstaunlich geringe Auswirkungen. Warum? »mehr
    
    
bereits am Anfang 1 2
    
    

Rubriken

    
Anzeige

Leserreisen zu ihren Traumzielen 

Suchen Sie sich Ihr Ziel aus
Wir freuen uns darauf, Ihre Reisewünsche zu erfüllen. »mehr

mainfrankencard 

Clever sparen -
Mehr erleben
Bestellen Sie jetzt Ihre mainfrankencard. »mehr