Ȇbersicht Bad Kissingen

BAD KISSINGEN
Abriss des Kurhaushotels beginnt im November

Für das ehemalige Kurhaushotel wird es ernst. Spätestens Anfang November soll der Abriss beginnen. »mehr
 

BAD KISSINGEN
Der Stadtrat kratzt am Neumann-Flügel

Ist die Suche des Freistaats nach einem Investor, der auf dem Areal des früheren Steigenberger-Kurhaushotels ein neues Hotel errichtet, unter den jetzigen Umständen zum Scheitern v... »mehr

BAD KISSINGEN
Städtischer Haushalt ist jetzt genehmigt

Es hat bis zum Beginn der zweiten Jahreshälfte gedauert, nun aber ist klar: Der Haushalt der Stadt Bad Kissingen für ... »mehr
 

BAD KISSINGEN
Demonstration gegen Familientrennung

Hart in der Sache, aber freundlich in der Begegnung beider Seiten: So verlief die Demonstration des Hammelburger ... »mehr
 

Bad Kissingen
Platz für die Natur an der Saale

Am Luitpoldsprudel wird der Fluss derzeit umgestaltet, um ihn in einen ökologisch einwandfreien Zustand zu versetzen. »mehr
    

» mehr Wetter Wetter für

wolkig
Morgen
25°
13°
Regenschauer
Übermorgen
24°
11°
Regenschauer
In 3 Tagen
26°
    

»Übersicht Bad Brückenau

Die Stufen hinauf zum Rathaus werden erneuert. Doch im Moment tut sich auf der Baustelle nichts. Foto: Ulrike Müller

Bad Brückenau
Baustelle vor dem Brückenauer Rathaus

Direkt vor dem Rathaus wird gebaut. Doch die Arbeiten ruhen zur Zeit. Hintergrund ist, dass die Schäden an der Treppe größer sind, als zunächst angenommen. »mehr
 
Auf gute Zusammenarbeit! Von links: Karl Seitz (Vorsitzender Leitender Kreis), Dekan Michael Wehrwein, Pfarrerin Kathrin Seeliger, Pfarrer Thomas Braun, Johanne Kaufmann (Vorsitzende). Foto: Diana Leitsch

Detter
Vielfältige Aufgaben für neue Dekanatsjugendpfarrer

Pfarrerin Kathrin Seeliger und Pfarrer Thomas Braun sind die neuen Dekanatsjugendpfarrer. Beide bekleiden nun diese Stelle, denn sie sollen verschiedene Schwerpunkte und Akzente zu... »mehr

Bad Brückenau
Brückenaus Wandelkonzerte "à la carte" ziehen ...

Klassik und Picknick in einem Format vereint: Ein rundum gelungenes Fest der Sinne bieten die Wandelkonzerten "à la ... »mehr
 

 (1) Wildflecken
Wieder eigenes Herrenfußball-Team beim SV ...

Im Mittelpunkt der Jahresversammlung des SV Wildflecken standen Ehrungen durch den Bayerischen Landessportverband, ... »mehr
 

Bischofsheim an ...
Gegen den Bevölkerungsschwund in der ...

Eine aktuelle Datenbank hilft der Kreuzbergallianz bei der Kontaktaufnahme mit Bau- und Kaufwilligen ebenso wie mit ... »mehr
Alle Artikel aus: »Bad Brückenau 

Ȇbersicht Hammelburg

Das Floß geht zu Wasser. Bürgermeister Gotthard Schlereth gibt mit einem Schubs noch die Richtung an. V.l. 2.Bürgermeister Jürgen Kolb, Vorsitzender Markus Emmert, Bürgermeister Gotthard Schlereth und von der Musikakademie Helmut Lapp Foto: Günther Straub

Thulba
Ein Abend für die Blasmusik

Die Veranstaltungsreihe machte in Thulba Station. Zahlreiche Gäste erlebten einen herrlichen Sommerabend. »mehr
 
Mit Hydraulik-Pressen und Keilen hebt das Spezialunternehmen die Auraer Saalebrücke an, um die Lager auszuwechseln.  Foto: W. Ehling

Aura an der Saale
Sanierung geht voran

Die Saalebrücke wird mit Spezialgeräten derzeit um wenige Zentimeter angehoben, um die veralteten Brückenlager austauschen zu können. »mehr

Hammelburg
Spielerisch zu mehr Verkehrssicherheit

Beim Jugend-Fahrradturnier von AMSC, Verkehrswacht und Polizei in Hammelburg ermittelten 22 Mädchen und Jungen die ... »mehr
 

Hammelburg
Ein Verein für gemeinsame Projekte im Saaletal

Auch die Stadt Hammelburg tritt dem zu gründenden Verein "Allianz Fränkisches Saaletal" bei. »mehr
 

Diebach
Eine Jungkur für den Altort

Die Stadt beantragt die Aufnahme von Diebach in eine umfassende Dorferneuerung. »mehr
Alle Artikel aus: »Hammelburg 

»Übersicht Münnerstadt

Noch schlägt die Kirchturmuhr der Stadtpfarrkirche auch nachts im Viertelstundentakt. Das könnte sich ändern. Foto: Heike Beudert

Münnerstadt
Glocke stört den Schlaf der Hotelgäste

Weil die Kirchturmuhr der Münnerstädter Stadtpfarrkirche auch nachts schlägt, bringt sie manchen Gast im "Bayerischen Hof" um seinen Schlaf. »mehr
 
Die stellvertretende Leiterin der Fachschule für Altenpflege, Bärbel Bürner (rechts) und der Fachbetreuer, Praxis Lothar Herbst (links), gratulierten den Prüfungsbesten zu ihrem Abschneiden. Foto: Heike Beudert

Münnerstadt
Gute Noten für junge Altenpfleger

25 Absolventen verabschiedete die Fachschule für Altenpflege am Berufsbildungszentrum (BBZ) Münnerstadt ins Berufsleben. In einer Feierstunde erhielten die Schüler ihre Abschlussze... »mehr

Münnerstadt
Optimistischer Blick nach vorne

Die Caritas übernimmt zwei Fachschulen am Münnerstädter Berufsbildungszentrum (BBZ)und eröffnet zum neuen Schuljahr ... »mehr
 

Münnerstadt
Bauherren wollen bauen, wie es ihnen gefällt

Neue Bau-Ideen treffen auf alte Bebauungspläne. In Münnerstadt drückt die Stadt deshalb öfters mal ein Auge zu und ... »mehr
 

Münnerstadt
Bands bringen Sommer-Laune ins Mürschter Schloss

Seit Wochen schon freuen sich die Bands "Bodygards", "Midlife Special" und "Matt´s Friends" auf ihr Sommer-Event im ... »mehr
Alle Artikel aus: »Münnerstadt 
Anzeige

Baby-Galerie 

Die Jüngsten
Hier begrüßen wir die jüngsten Bewohner des Landkreises Bad Kissingen. »mehr

Meine Maschine und ich 

Außergewöhnliches
Wir stellen Menschen vor, die eine besondere Beziehung zu einem technischen Gerät haben. »mehr

Stadtkultur Schweinfurt 

Theater, Kabarett,
Kunst und mehr
Die Stadt Schweinfurt hat kulturell eine ganze Menge zu bieten. »mehr

Fotografen und ihre Fotos 

Bilder und Eindrücke
Wir stellen ambitionierte Hobbyfotografen aus der Region Main-Rhön vor. »mehr

Grüsse aus der Region 

Kostenlose Grußkarten
Senden Sie Ihren Freunden und Bekannten eine elektronische Grußkarte aus der Region, auch Tiere! »mehr

Dialektserie "Wördlich" 

Wörter aus dem Landkreis Bad Kissingen
Der Steinacher Frank Schmitt stellt interessante Dialektwörter aus der Region vor »mehr

Testen Sie Ihr Wissen 

Unser wöchentliches Quiz
Acht Fragen rund um ein aktuelles Thema. »mehr

Zeichen setzen 

Förderpreis für
engagierte Bürger
Lesen Sie alles über den Preis und machen Sie Vorschläge, wer ihn bekommen soll. »mehr