Gemünden

    
    

GEMÜNDEN
Stadtförster Arndt zu Kritikern: "Wir haben einen Nutzwald"

Eine Karawane aus rund 20, häufig geländegängigen Fahrzeugen mit gut 50 Insassen hat sich am Dienstagabend durch den Gemündener Stadtwald geschlängelt. Beim Waldbegang des Stadtrats trat Gemündens Stadtförster Meinolf Arndt Kritik aus zwei entgegengesetzten Richtungen entgegen: Aus der einen wird befürchtet, die Stadt opfere ihren Wald dem Gewinn, betreibe Kahlschlag und eine Umwandlung zum Nadelwald, aus der anderen wird kritisiert, die Stadt verdiene nicht genug mit ihrem Wald. »mehr
    
    
Polizei7

GEMÜNDEN
Polizei stoppt Fahrt im steuervergünstigten Auto

Weil er eine Privatfahrt in einem steuervergünstigten Auto unternahm, wird ein 37-Jähriger angezeigt. »mehr
    
    
Simon Bald gewinnt 50 Euro

GEMÜNDEN
Simon Bald gewinnt 50 Euro

50 Euro für Simon Bald aus Hofstetten: Er hat bei der Ausstellung der „Fotos des Monats“ der Main-Post in der Sparkasse abgestimmt, welches Bild das „Foto des Jahres“ werden soll. »mehr
    
    

HÖLLRICH
Spitzenergebnis: 50 von 50 möglichen Ringen

Die Sieger des Wettstreites um Pokale und Sachpreise des kombinierten Bürgerschießens und Schützenwettkampf des Kleinkaliberschützenvereines Höllrich (KKSV) präsentierte Schützenmeister Axel Höfler beim Sommerfest an der Schießsportanlage. „Die insgesamt 16 angebotenen Disziplinen beim diesjährigen Sommerschießen wurden nicht so gut wie sonst angenommen“, stellte Höfler fest. Waren es im Vorjahr noch 44 Starter, so meldeten sich diesmal nur 34 Teilnehmer. »mehr
    
    
Polizei1

SCHAIPPACH
Rehbock springt gegen Auto und ist benommen

Ein Schaden von 300 Euro ist am Dienstag bei einem Wildunfall bei Schaippach entstanden. »mehr
    
    

GEMÜNDEN
Geheimangebot zur Schwimmbadbrücke: Billiger Ersatz gewünscht

Da ist es wieder, das Geheimangebot! Seit Jahren taucht es im Stadtrat immer dann auf, wenn von der Erneuerung der Saalebrücke am Freibad die Rede ist. So auch in der Sitzung am Montagabend im Rathaus wieder. »mehr
    
    
Gemünden

GEMÜNDEN
Das Kreuzkloster modernisiert sich

Das Kreuzkloster baut um und öffnet sich externen Mietern. Elf altersgerechte Appartements sollen im ersten und zweiten Obergeschoss des Haupttrakts eingerichtet und vermietet werden. Dies ist Teil einer umfangreichen Modernisierung des Südflügels (an der Rundkirche) des Klosterkomplexes. Der Bauausschuss des Stadtrats stimmte diesem und 19 weiteren Vorhaben am Montagabend jeweils ohne Gegenstimme zu. »mehr
    
    

BURGSINN
Kläranlage soll eigenen Strom erzeugen

Strom erzeugen, wo Strom die größten Kosten verursacht. Mit der Installation einer Photovoltaikanlage auf der Kläranlage will der Burgsinner Marktgemeinderat langfristig die Gebührenzahler entlasten. Einstimmig votierten die Räte für die Investition in die Sonnenenergie. »mehr
    
    
Wölflings-Aktionstag auf der Burg

RIENECK
Wölflings-Aktionstag auf der Burg

„Wir bauen ein Pfadfinderlager“ – unter diesem Motto veranstaltete die im Herbst gegründete Wölflingsgruppe „Spessart Rudel“ auf der Burg Rieneck einen Lagertag. »mehr
    
    
Preise für Einser-Schüler

GEMÜNDEN
Preise für Einser-Schüler

Auch in diesem Jahr belohnte Gemündener das Elektronik-Fachgeschäft TVG am letzten Schultag vor den Sommerferien die Leistungen der Schüler aus der gesamten Region. Schon ein Einser im Zeugnis war für einen kleinen Überraschungspreis gut. »mehr
    
    
Gemünden

GEMÜNDEN
Termin im Zeilbaumweg

Dauerbaustelle, Baumstümpfe, Parkregelung, Straßenreinigung und anonyme Bestattungen – ein weites Feld bearbeiteten Gemündener Stadträte am Montagabend im Sitzungssaal des Rathauses mit Anfragen. »mehr
    
    
Erfolgreicher Tennisnachwuchs

RIENECK
Erfolgreicher Tennisnachwuchs

Der Nachwuchs bei den Tennisfreunden aus Rieneck und Burgsinn hat nicht nur großen Spaß an dem Sport mit den gelben Filzbällen, sondern ist auch erfolgreich. »mehr
    
    
Da Capo Kids musizieren in Tripsdrill

RIENECK
Da Capo Kids musizieren in Tripsdrill

Einen besonderen Tag erlebten die Kinder und Jugendlichen der Rienecker Bläserklasse Da Capo Kids. Mit Vorstand, Jugendleitung und Kassier des Rienecker Musikvereins ging es mit dem Bus in den Freizeitpark Tripsdrill bei Heilbronn. Das teilt der Verein mit. »mehr
    
    
Ernte bis zur Dämmerung

Ernte bis zur Dämmerung

Bei gutem Erntewetter bringen die Landwirte bis zur Dämmerung ihre Ernte ein. »mehr
    
    
Gemünden

GEMÜNDEN
Verträge für B 26 und Gerätehaus

Zwei Verträge legte Bürgermeister Jürgen Lippert am Montagabend dem Stadtrat zur Zustimmung vor. Zum einen die Vereinbarung mit dem Staatlichen Bauamt und dem Kommunalunternehmen Stadtwerke über die Kostenbeteiligung an der Straßenentwässerung in einem Teilstück der Gemündener Ortsdurchfahrt; zum anderen über die Wärmelieferung für das neue Feuerwehrgerätehaus in Massenbuch durch die Hackschnitzelheizung eines Nachbarn. »mehr
    
    

GEMÜNDEN
Rützel lädt zur Sprechstunde ein

Die Bürgersprechstunde des SPD-Bundestagsabgeordneten Bernd Rützel findet am Dienstag, 5. August, von 11 bis 12 Uhr in seinem Bürgerbüro, Obertorstraße 13, in Gemündens Fußgängerzone statt. Wer mit dem Auto kommt: Kostenloses Kurzzeitparken ist auf dem Parkplatz Mainlände, nur 150 Meter entfernt möglich. Anmeldung ist nicht erforderlich. »mehr
    
    

GEMÜNDEN
Bilder aus der Vergangenheit

Zum Saale-Musicium am Sonntag, 3. August, ist der erste Raum der Stadtgeschichte im Huttenschloss für Besucher geöffnet. Der Film-Photo-Ton-Museumsverein und der Historische Verein Gemünden und Umgebung haben ein Konzept für die Darstellung markanter Abschnitte der neueren Geschichte Gemündens erarbeitet. Die Präsentation im ersten Raum ist nahezu fertig und zeigt dem Betrachter reich illustrierte, übersichtliche Informationstafeln und die Kopien wichtiger Dokumente, Chroniken und Zeitungsausschnitte aus der bewegten Vergangenheit der Stadt. »mehr
    
    

GEMÜNDEN
Privatfahrt in vergünstigtem Auto

Weil er eine Privatfahrt in einem steuervergünstigten Auto unternahm, wird ein 37-Jähriger angezeigt. Laut Polizei geriet der Fahrer in der Nacht zum Mittwoch in Gemünden in eine Verkehrskontrolle, die ergab, dass die Halterin wegen einer Schwerbehinderung eine Steuerermäßigung erhalten hat. Da diese nur für die Halterin und nicht für den Fahrer gilt, durfte er nicht weiterfahren. »mehr
    
    

Artikel vom 29. Juli 2014

    
    

GEMÜNDEN
Erbschaftsstreit: Vermögen geerbt – und Ärger mit dem Tierschutzverein

Familie H. aus dem Raum Gemünden hat überraschend geerbt – und Ärger. Jahrelang hatte sie sich um eine kranke Nachbarin gekümmert. Als die Nachbarin starb, erwies sie ihre Dankbarkeit, indem sie die Nachbarsfamilie im Testament großzügig bedachte. Aber es gibt einen Miterben, und das Testament ist in Teilen unklar formuliert. »mehr
    
    
Gemünden

GEMÜNDEN
Nachschub für den Schattenhaushalt zu befürchten

Das Gewitter blieb während der Stadtratssitzung am Montagabend draußen. Drinnen im Sitzungssaal gab es, was es lange nicht gab: einträchtiges Lob für die Rathausarbeit. Den Anlass bildete der Halbjahresbericht des Stadtkämmerers Robert Lampert über die Finanzwirtschaft der Stadt. »mehr
    
    
DSL

 
(1)
GEMÜNDEN
Breitband: 90 Prozent Zuschuss

Zum weiteren Breitbandausbau in Bayern gewähre der Freistaat einen Zuschuss von 90 Prozent bei einem Investitionsvolumen von bis zu 730 000 Euro, informierte Bürgermeister Jürgen Lippert am Montagabend in der Stadtratssitzung. Gemünden werde in das schnelle Internet für alle Stadtteile investieren, versprach Lippert, denn: „Bei 90 Förderung – wenn wir das jetzt nicht machen, wann dann?“ »mehr
    
    

GEMÜNDEN
Mehreinnahmen im Stadtwald

Ein gutes Wirtschaftsjahr weist der Halbjahresbericht von Kämmerer Robert Lampert für den Stadtwald aus. Am 30. Juni waren die im Haushaltsansatz erwarteten Jahreseinnahmen 2014 von 460 000 Euro bereits um 4,2 Prozent (insgesamt 479 466 Euro) überschritten. In den Vorjahren war das Einnahmesoll jeweils zur Jahresmitte nicht erreicht. »mehr
    
    

MARKTHEIDENFELD
Inge Albert organisierte Dinner in Weiß in Marktheidenfeld

Eigentlich kennt man das White Dinner aus Paris, dort heißt es „Diner en Blanc“. Jetzt ist diese Art von Genusserlebnis von der Seine an den Main geschwappt und hat Marktheidenfeld erreicht. Dort hat die Leiterin des Stadtmarketing, Inge Albert, diese Idee aufgenommen und gemeinsam mit der Wirtegemeinschaft umgesetzt: ein feines Dinner ganz in Weiß unter den Kastanien am Mainkai. »mehr
    
    
Morgennebel

RIENECK
Erneuerung der Burg Rieneck

Eine öffentliche Sitzung des Stadtrats findet am Montag, 4. August, um 20 Uhr im Sitzungssaal des Bürgerzentrums statt. »mehr
    
    
Hundstage

Hundstage

Dieser Hund hat sich mit Sonnenliege, -brille und Planschbecken gut auf die heißesten Tage des Jahres, die Hundstage, eingestellt. »mehr
    
    
Gedränge auf der Distel

Gedränge auf der Distel

Insektenweide: Jetzt säumen sie überall an den Böschungen, wie auf dem Foto am Radweg bei Rieneck, die Wegesränder, die drüsenblättrige Kugeldisteln, auch Bienendistel genannt. »mehr
    
    

GEMÜNDEN
Training für die Meisterschaft

Der Motorsportclub Gemünden trägt am 6. und 7. September die Deutsche Meisterschaft im Minicarfahren (ORE2WD) auf der Modellautorennstrecke am Zollberg aus. »mehr
    
    

GEMÜNDEN
Bauernmarkt in der Innenstadt

Am Mittwoch, 6. August, findet von 9 bis 13 Uhr der Bauernmarkt in der Altstadt/Obertorstraße Gemünden mit folgendem Marktangebot statt: Obersdorfer Käse, Almbutter, geräucherte Forellen, Bratwurst, Hähnchen und Haxe-frisch vom Grill, hausgemachte Räucherware, Fleisch, Obst, Gemüse, Molkereiprodukte, Gewürze, Edel-Öle, hausgemachte Fruchtaufstriche, Glaskuchen, Eier, Nudeln, Feinkost, Edelbrände, Honig und andere Bienenprodukte, Floristik, Kunsthandwerk. »mehr
    
    
Seifriedsburg

SEIFRIEDSBURG
Seifriedsburg feiert den Bürgerweg am 27. September

Seit Mai ist der sogenannte Bürgerweg entlang der Staatsstraße vom Dorf in Richtung Sportgelände und Waldweg fertig. Am Samstag, 27. September, voraussichtlich um 16 Uhr werde der Fuß- und Radweg offiziell übergeben, informierte Bürgermeister Jürgen Lippert am Montag in der Stadtratssitzung. »mehr
    
    
Polizei

GEMÜNDEN
Unbekannter Fahrer rammt Auto und flieht

Nur kurze Zeit hatte eine 20-jährige Fahrerin am Montagabend ihren weißen VW-Polo am Mädchenbildungswerk abgestellt und schon hatte er eine Delle. »mehr
    
    

LANGENPROZELTEN
Wilhelm Zierof ist der neue Schützenkönig

Wilhelm Zierof heißt der neue Schützenkönig des Schützenvereins Langenprozelten, das gab Schützenmeister Anton Wirthmann bei der Königsfeier mit Mitgliederehrungen bekannt. »mehr
    
    

GEMÜNDEN
Wenn ganze Klassen musizieren

„Klassenmusizieren“ heißt es theoretisch in der Musikpädagogik – das Sommerkonzert „That's Music“ des MBW bewies in der Praxis, wie schön es klingen kann, wenn eine ganze Schulklasse zusammen musiziert. Das teilt die Schule in einem Pressetext mit. »mehr
    
    

GEMÜNDEN
Schlussakkord des Saale-Musicums in Gemünden

Das Gemündungsfest setzt am Sonntag, 3. August, in Gemünden den Schlusspunkt unter das Saale-Musicum, das Kulturfestival entlang der Fränkischen Saale, das heuer das zehnjährige Bestehen feiert. Vorgesehen ist folgender Ablauf: Um 11.30 Uhr begrüßt Bürgermeister Jürgen Lippert die Gäste im Hof des Huttenschlosses. Zur Unterhaltung spielt „Die andere Blasmusik" (DAB) auf, währenddessen wird Mittagessen angeboten. »mehr
    
    
Rote Rosen zum Abschied

GEMÜNDEN
Rote Rosen zum Abschied

Die Leiterinnen des Seniorenkreises „Goldener Oktober“, Agnes Kistner und Maria Schmitt, wurden in der Vorabendmesse in der Stadtpfarrkirche von Pfarrer Richard Englert und Pfarrgemeinderatsvorsitzendem Stefan Koberstein verabschiedet. »mehr
    
    
Bauern fahren die Ernte ein

Bauern fahren die Ernte ein

Erntezeit: Fleißig unterwegs sind die Bauern in diesen Tagen, um bei trockenem Wetter ihre Ernte einzubringen. Überall auf den Äckern in den Ortsteilen der Gemeinde Karsbach laufen die Mähdrescher. »mehr
    
    

MITTELSINN
Mittelsinn lädt zur Kirb ein

Zur Kirchweih von 2. bis 5. August erwartet Mittelsinn auch viele Gäste aus dem umliegenden Orten sowie zahlreiche ehemalige Bürger. Bürgermeister Peter Paul hat die Kirb zur „Chefsache“ erklärt und einen Arbeitskreis zur Erhaltung der Bräuche gegründet. »mehr
    
    

GEMÜNDEN
Weinabend im Schlosshof

Der Film-Photo-Ton-Museumsverein Gemünden und der Verein zur Förderung der Volksmusik Gemünden laden zum Weinfest am Samstag, 2. August, ein. Der Weinabend beginnt um 18 Uhr im Hof des Huttenschlosses. »mehr
    
    

GEMÜNDEN
Volkshochschule macht Ferien

Die Vhs-Geschäftsstelle Gemünden ist von 4. bis 29. August geschlossen. Das neue Programmheft für das Wintersemester 2014/2015 erscheint am Mittwoch, 10. September, teilt die Vhs mit. Die Anmeldung zu den Veranstaltungen der Vhs Lohr-Gemünden ist ab dem Erscheinungstag möglich. »mehr
    
    

GEMÜNDEN/GRÄFENDORF
Arbeiten an den Bahngleisen

In der Zeit von 1. August bis 1. September arbeitet die Firma Schweerbau GmbH & Co KG im Auftrag der DB Netz AG an den Gleisen der Bahnstrecke zwischen Gemünden und Gräfendorf. Dazu muss auch während der Nachtzeit und an Wochenenden gearbeitet werden. An der Baustelle wird es staubig werden, heißt es n der Mitteilung der Deutschen Bahn, die Baumaschinen, sowie die Sicherungsmaßnahmen für die im und am Gleis arbeitenden Mitarbeiter werden zudem Lärm verursachen. »mehr
    
    

Artikel vom 28. Juli 2014

    
    

LANGENPROZELTEN
Crazy Soccer Ball der Renner beim Jugendtag

Rundum gelungen war der Kinder- und Jugendtag der Stadt Gemünden auf dem Fest- und Sportgelände am TSV-Sportplatz. Stadtjugendpflegerin Simone Vierkötter und ihre Mitstreiterin Reinhilde Wirthmann hatten im Vorfeld viel Organisationsarbeit geleistet und zur Ausrichtung die Langenprozeltener Vereine gewinnen können. Zur Eröffnung hielt Pfarrer Peter Rüb einen Gottesdienst. »mehr
    
    
Gemünden

GEMÜNDEN
G.A.B-Gelände wird versteigert: Wert 1,4 Millionen

Das ehemals von der Firma G.A.B Guss- und Aluminium Bearbeitung GmbH genutzte Grundstück im Hofweg 8 wird im Wege der Zwangsvollstreckung zwangsversteigert. Auf dem Grundstück im Industriegebiet stehen ein Kaltlager (Baujahr ca. 2000) zwei Hallen und ein Bürogebäude (Baujahr jeweils ca. 1989). »mehr
    
    

GEMÜNDEN
"Goodbye Deutschland!": Nadine Angerer erneut persönlich

Die Gemündener Weltfußballerin Nadine Angerer ist am heutigen Dienstag erneut in der Auswanderer-Doku „Goodbye Deutschland! Die Auswanderer“ zu sehen. Nachdem ein Kamerateam des Fernsehsenders Vox die 35-Jährige schon bei ihrem fünfmonatigen Zwischenstopp in Australien begleitet hatte, wird nun zu sehen sein, wie ihre ersten Tage im amerikanischen Portland, Oregon, verliefen. »mehr
    
    
Gemünden

GEMÜNDEN
Gemünden nicht im Ausbauprogramm für barrierefreie Bahnhöfe

Den barrierefreien Ausbau des Bahnhofs Gemünden sprach der Bundestagsabgeordnete Bernd Rützel am Rande der Landesvorstandssitzung der Bayern-SPD am Samstag in München an. »mehr
    
    

GEMÜNDEN
Die Kaufkraft in der Region lassen

„Lass den Klick in deiner Stadt“ – unter diesem Motto rufen die Mediengruppe Main-Post und das Funkhaus Würzburg (Radio Gong/Radio Charivari) die Verbraucher auf, „Kaufe da, wo du auch wohnst“. Die Mitglieder der Gemündener Werbegemeinschaft schlossen sich in einer Informationsveranstaltung der Kampagne zur Stärkung des lokalen Handels an. »mehr
    
    
Polizei Symbolbild

GEMÜNDEN
Dieb zapft Diesel aus Bagger ab

Ein Dieb hat zwischen Donnerstagmittag und Montagmorgen in Gemünden aus dem Tank eines Baggers 125 Liter Diesel abgezapft und gestohlen. »mehr
    
    
Polizei

GEMÜNDEN
Unbekannter stiehlt 1,60 Meter hohen Oleander

Zwischen Samstagabend und Montagmorgen hat ein unbekannter Dieb in Gemünden einen Oleander samt Übertopf gestohlen. »mehr
    
    
Polizei1

LOHR
Betrunkener wollte in falsches Haus eindringen

Ein volltrunkener 43-Jähriger hat sich am Sonntag kurz vor 14 Uhr in der Haustüre geirrt. »mehr
    
    

GRÄFENDORF
Schwender verteidigt Titel

Julian Schwender hat seinen Titel als Bayerischer Juniorenmeister der Waldarbeiter verteidigt. Mit vier Goldmedaillen und einer Silbermedaille in den Einzelwertungen siegte er mit über 200 Punkten Vorsprung. Sein Vater Gottl Schwender holte sich eine Silber- und eine Bronzemedaille in den Einzeldisziplinen der Erwachsenen bei den Titelkämpfen in München von 18. bis 20. Juli. »mehr
    
    
Polizei

GEMÜNDEN
Zwei Rehe springen auf die Bundesstraße

Bei einem Wildunfall am Freitagabend bei Höllrich ist ein Reh getötet worden. Zwei Rehe sprangen nach Angaben der Polizei gegen 22.30 Uhr auf die Bundesstraße 27 und vor das Auto eines 47-jährigen Fahrers. »mehr
    
    

MARKTHEIDENFELD
Zusammen 1970 Jahre im Betrieb

Auf zusammengenommen 1970 Arbeitsjahre können 77 Mitarbeiter aus dem Werk von Procter & Gamble in Marktheidenfeld sowie vom Distributionszentrum Altfeld im Jahr 2014 zurückblicken. Für die 25- bzw. 40-jährigen Betriebsjubiläen wurde auch in diesem Jahr eine gemeinsame Feier mit den Angehörigen, der Geschäftsleitung, den Vorgesetzten und dem Betriebsrat ausgerichtet. »mehr
    

Spessartfestwoche 

Bilder und Berichte rund um die Lohrer Festwoche (25. Juli - 3. August 2014) sowie zur Wahl von "Mr. und Miss Spessart" finden Sie hier. »mehr

Laurenzi-Messe 

Was ist los auf Laurenzi (8. bis 17. August 2014) in Marktheidenfeld? Alle Artikel und viele Bilder finden Sie hier. »mehr
Anzeige

Baby-Galerie 

Die Jüngsten
Hier begrüßen wir die jüngsten Bewohner des Landkreises Main-Spessart. »mehr
Anzeige

Unsere Brücke 

Serie
Die alte Mainbrücke in Marktheidenfeld soll saniert werden. Informationen, Zahlen und Fakten. »mehr

Testen Sie Ihr Wissen 

Unser wöchentliches Quiz
Acht Fragen rund um ein aktuelles Thema. »mehr

Dialektserie "Wördlich" 

Wörter aus dem Landkreis Main-Spessart
Wöchentlich stellen wir Ihnen ein interessantes Dialektwort aus dem Landkreis vor. »mehr

Spezial 

Westumgehung Würzburg
Wie Gegner und Befürworter wegen der "B26 neu" kämpfen. Ein Top-Thema in der Region. »mehr

Anzeigen 

Traueranzeigen
Täglich aktuell auf mainpost.de: Traueranzeigen aus der Region. »mehr

Leserbriefe 

Schreiben Sie uns
Wenn Sie uns einen Leserbrief schreiben wollen, dann können Sie das direkt hier tun. »mehr