Kitzingen

    
    

KITZINGEN
Ab 129 Euro im Monat durchstarten

Ab 129 Euro im Monat einen Arbeitsplatz mit allem Drum und Dran mieten und das in einem innovativen Umfeld: Das Angebot macht die Innopark GmbH Existenzgründern. Am Freitag wurde im Gebäude eins der ehemaligen Larson-Barracks das erste Gründerzentrum im Landkreis Kitzingen eröffnet. »mehr
    
    

LANDKREIS KITZINGEN
Bleibe gesucht für Asylbewerber

Die Anzahl von Asylbewerbern, die täglich in Deutschland ankommen, ist weiter sehr hoch. Von Januar bis September wurden 116 659 Asylanträge gestellt, davon allein im September 16 214. Wie berichtet, hat auch das Landratsamt Kitzingen für die Unterbringung von Asylbewerbern zu sorgen. Künftig weist die Regierung von Unterfranken wöchentlich 16 Flüchtlinge zu, so das Amt in einer Mitteilung. »mehr
    
    

SEGNITZ
Ein Kleid aus Fallschirmseide

Als Mode noch vom Himmel fiel: Nelly Küpper war nach dem Zweiten Weltkrieg Pflegekind in Segnitz. Nun hat sich die Tochter auf die Spur der Vergangenheit begeben und erforscht die Geschichte der Mutter. »mehr
    

Fotos

 

Videos

weiter
    

» mehr Wetter Wetter für

Schneeregen
Morgen
12°
wolkig
Übermorgen
15°
wolkig
In 3 Tagen
15°
    
    
Die Woche: Apfelsinen im Vorgarten

GLOSSE
Die Woche: Apfelsinen im Vorgarten

Zwischen Sturm und Kriechgang kam die 43. Woche des Jahres daher. Der Sturm kündigte sich in einer Mail an. Der Deutsche Wetterdienst bietet einen Warnservice an, der sich sehr eindrucksvoll und wie ein kleines Drama liest: „Vorabinformation Unwetter: Orkanartige Böen für den Kreis Kitzingen, von Dienstag, 17.58 Uhr, bis Mittwoch, 1 Uhr. Entlang einer Kaltfront sind vor allem in Verbindung mit Gewittern orkanartige Böen um 110 km/h möglich.“ »mehr
    
    
Große Kreisstadt Kitzingen

KITZINGEN
Zu strenge Regeln für den Schutz der Altstadt?

Auf deutliche Kritik stößt die inzwischen vierte Auflage der Gestaltungssatzung für die Kitzinger Altstadt. Das Papier, das die baulichen Möglichkeiten innerhalb des historisch gewachsenen Dreiecks regeln soll, sei zu eng gefasst und nicht mehr zeitgemäß, sagten am Donnerstagabend etliche Stadträte im Finanzausschuss. Die Schelte war hier zwar deutlich, eine Ablehnung gab's allerdings nicht. Schließlich entscheidet über das Regelwerk der Stadtrat am 4. November. »mehr
    
    

FRÖHSTOCKHEIM
Auf der Suche nach den Diamanten

Die Laienspielgruppe Fröhstockheim bringt ab Samstag, 8. November, ein Lustspiel in drei Akten auf die Bühne. Titel: „Die Suche nach den Diamanten im Strohhaufen“. »mehr
    
    

KITZINGEN/ALBERTSHOFEN
Gurken und Apfel mit Schnittlauch

Mit Kursen wie „Babys erster Brei“ hat das Netzwerk Junge Familien bisher den Eltern von ganz kleinen Kindern gezeigt, dass es neben dem Griff zur Babyfertignahrung noch etwas anderes und gesünderes gibt. Jetzt wird das Angebot erweitert, um das Thema „Abwechslung in der Brotzeitbox“ zum Beispiel. Und es gibt eine neue Zielgruppe: Kindergartenkinder, also Kinder von drei bis sechs Jahren, und ihre Familien. »mehr
    
    
Die Kastanienzeit hat begonnen

REHWEILER
Soll die alte Kastanie weichen?

Ein Kastanienbaum, der das Ortsbild prägt, stand im Fokus der Bürgerversammlung in Rehweiler. Wie Geiselwinds Bürgermeister Ernst Nickel ausführte, stört der Baum, der am Ortseingang direkt im Anschluss an das Gasthaus Zehnder seinen Platz hat, vor allem das Straßenbauamt. Die Bürger finden ihn nicht störend. „Das ist fast schon ein Wahrzeichen von Rehweiler“, sagte zum Beispiel Ortsbewohner Siegfried Sauerbrey. »mehr
    
    
Betriebsfest mit Ehrungen

MAINBERNHEIM
Betriebsfest mit Ehrungen

Die Firma Gebrüder Schmidt GmbH & Co. KG feierte in der Sportgaststätte des TSV Mainbernheim ihr Betriebsfest. Zu diesem Anlass wurden langjährige Mitarbeiter gewürdigt, sechs Angestellte für jeweils 20 Jahre Betriebszugehörigkeit, eine Mitarbeiterin für 25 Jahre. »mehr
    
    
Glückwunsch!

NORDHEIM
Glückwunsch! Goldene Hochzeit bei den Brühls

Dieter und Elfriede Brühl, geborene Braun aus Nordheim, feierten am Freitag, 24. Oktober, das Fest der Goldenen Hochzeit. Glückwünsche konnte das Jubelpaar unter anderem von seinen Kindern Frank, Oliver und Jens, deren Ehepartnern, zwei Enkeln sowie von Bürgermeister Guido Braun entgegennehmen. »mehr
    
    
Turm letztmals geöffnet

NENZENHEIM
Turm letztmals geöffnet

Der Andreas-Därr-Turm im Wald zwischen Nenzenheim und Krassolzheim steht nur noch an diesem Wochenende Wanderern als Aussichtspunkt zur Verfügung. Am Sonntag, 26. »mehr
    
    

GROßLANGHEIM
„Die Kavaliere unter den Kaninchen“

Großer Andrang herrschte bei der unterfränkischen Holländerclubvergleichsschau auf dem Gelände des Kleintierzuchtvereins Großlangheim. Zahlreiche Züchter und Besucher waren aus Nah und Fern gekommen. »mehr
    
    

LESERFORUM
Endlich die Marshall Heights nutzen

Zum Artikel „Sie sollen nicht im Regen stehen“ über Notfallquartiere von Flüchtlingen vom 23. Oktober: »mehr
    
    

MAINSTOCKHEIM
Gartenliebhaber entdecken Mainstockheim

„Bisher lag Mainstockheim nicht auf der Landkarte für Gartentouristen“, sagte Bürgermeister Karl-Dieter Fuchs zu über 30 passionierten Gartenbesitzern aus dem Landkreis. Die hatten ihre eigenen Gärten im Juni zum „Tag der offenen Gartentür“ geöffnet und Hunderte von Besuchern begeistert. Zum Dank lud der Kreisverband für Obst-, Gartenbau und Landespflege mit der Kreisfachberaterin für Gartenkultur, Mechthild Engert, zum Besuch in Mainstockheim ein. »mehr
    
    
Bester Freund Cico

KITZINGEN
Bester Freund Cico

Zwei Jahr alt, lebhaft, verschmust und verspielt: Das ist der Schäferhund-Rüde Cico, der im Tierheim auf ein neues Zuhause wartet. Wenn Cico Vertrauen gefasst hat, ist er anhänglich, lieb, verschmust und ein treuer Freund. »mehr
    
    
Firmen & Fakten: Auszeichnung für  Hotel Vier Jahreszeiten

VOLKACH
Firmen & Fakten: Auszeichnung für Hotel Vier Jahreszeiten

Nach umfangreichen Verbesserungsmaßnahmen und der erstmaligen Klassifizierung mit vier Sternen im Jahr 2011, wurde das Hotel Vier Jahreszeiten in Volkach jetzt erneut mit vier Sternen vom Bayerischen Hotel- und Gaststättenverband ausgezeichnet. »mehr
    
    
Soul und Rock

DETTELBACH
Soul und Rock

Soul- und Rock-Time mit „Irial“ am Samstag, 25. Oktober, im Main-Street-Café Dettelbach: Ab 20 Uhr will die Band allen Freunden von Soul- und Rockmusik einheizen, schreibt sie in einer Mitteilung an die Presse. Jeder könne ausgiebig tanzen und grooven. »mehr
    
    

CASTELL
Anstrengendes Jahr liefert guten Ertrag

Die allerletzten Trauben wurden gerade noch in Castell gelesen, als der Leseschluss mit dem Rückblick der Domäne auf ereignisreiche Monate begangen wurde. Die hielten wieder allerlei Überraschungen für die fürstlichen Betriebe im Bereich Landwirtschaft und Weinbau bereit. »mehr
    
    
Symbolbild Geld

VOLKACH
Trickdieb in Geschäften unterwegs

Ein unbekannter Mann hat am Donnerstagnachmittag in Volkach mehrfach versucht, sich einen 200 Euro Schein so kleingestückelt wechseln zu lassen, dass er faktisch selbst nichts bezahlt hatte, sondern noch einen Gewinn machte. »mehr
    
    
Konzert für Kammerchor und Marimbaphon

VOLKACH
Konzert für Kammerchor und Marimbaphon

Am Samstag, 25. Oktober, findet um 19.30 Uhr in der St. Michaelskirche ein Chor- und Marimbakonzert statt. »mehr
    
    
Symbolbild

LANDKREIS KITZINGEN
Polizeibericht: Von der Straße geschleudert

Auf der Strecke zwischen Kitzingen und Sulzfeld geriet am Donnerstagmorgen ein 20-jähriger Autofahrer auf das rechte Bankett. Beim Gegenlenken brach das Heck des Fahrzeuges aus, knickte einen Leitpfosten um und schleuderte in den rechten Straßengraben. Schaden: 2500 Euro. »mehr
    
    

KITZINGEN
70 Euro und der Griff zum Hals

Weil er auf seine getrennt lebende Frau losgegangen, sie geschlagen, gewürgt und die zu Hilfe kommende Verwandtschaft beleidigt hat, ist ein 44-Jähriger auf der Anklagebank gelandet. Wegen vorsätzlicher Körperverletzung und Beleidigung hat ihn das Amtsgericht Kitzingen zu einer Freiheitsstraße von sieben Monaten verurteilt, auf Bewährung. »mehr
    
    

LANDKREIS KITZINGEN
Freitags-Fragen: Gemeinsam musizieren

Freitags-Fragen Das Kitzinger Kreisorchester steckt derzeit in der heißen Probephase: Zum Jahresabschluss sind im November zwei Konzerte in der Volkacher Mainschleifenhalle sowie im Armin-Knab-Gymnasium in Kitzingen geplant. »mehr
    
    
Frühstück:     Puffärmel und Schulterpolster

GLOSSE
Frühstück: Puffärmel und Schulterpolster

Zurück in die 80er (Teil 1): In den 80ern wurden Texte wie dieser noch auf der Schreibmaschine geschrieben. Verschreiben sollte man sich besser nicht. Wer sich vertippte, griff zu Tipp-Ex. Dann wurde es kompliziert – immerhin aber war der falsche Buchstabe am Ende weggezaubert. »mehr
    
    

LANDKREIS KITZINGEN
Wohin am Wochenende?

Von den Dorfrockern beim Abtswinder Weinfest über den Kitzinger Weinherbst bis zur Nacht der Kirchen am Samstag in Rödelsee: Die Veranstaltungen am Wochenende halten für jeden Geschmack etwas bereit. »mehr
    
    

Artikel vom 23. Oktober 2014

    
    

KITZINGEN
In Gegenverkehr gerutscht - ein Schwerverletzter

Unfallträchtiger Donnerstag: Kurz nach dem Unfall bei Volkach stoßen auch auf der B8 bei Kitzingen zwei Autos frontal zusammen. »mehr
    
    
Frontalzusammenstoß bei Volkach: Autofahrer schwer verletzt

 (5) VOLKACH
Frontalzusammenstoß: Autofahrer schwer verletzt

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos bei Volkach (Lkr. Kitzingen) ist am Donnerstagnachmittag ein 55-jähriger Mann eingeklemmt und schwer verletzt worden. »mehr
    
    

LANDKREIS KITZINGEN
Sie sollen nicht im Regen stehen

Und plötzlich muss alles ganz schnell gehen. Sehr zum Ärger der Verantwortlichen vor Ort. Die Notfallplanungen zur Unterbringung von Asylbewerbern in den Wintermonaten sind angelaufen. Die Kommunen sind gefordert. »mehr
    
    

SICKERSHAUSEN
Ob Klein, ob Groß: Zum 100. will jeder gratulieren

Kaum hat sie die Arme unten, muss Elisabeth Wittenborn sie schon wieder heben: Alle paar Minuten kommt jemand vorbei, um sie herzlich zu umarmen. Keiner will es versäumen, der Seniorin zu ihrem großen Tag zu gratulieren: Elisabeth Wittenborn feiert ihren 100. Geburtstag. »mehr
    
    

REGION OCHSENFURT
Lärmschutzwände rücken näher

Der Bahnlärmschutz zwischen Winterhausen und Obernbreit kommt ins Rollen. Die Regierung von Unterfranken hat das Planfeststellungsverfahren für die von der Deutschen Bahn AG geplanten Baumaßnahmen eingeleitet. »mehr
    
    

RÖDELSEE
Ökumenisch: Die dritte Lange Nacht der Kirchen

Nach drei Jahren Pause findet sie wieder statt: die dritte Nacht der Kirchen in Rödelsee. In der längsten Nacht des Jahres, am Samstag, 25. Oktober, präsentieren sich ab 18 Uhr die Kirchenräume in der Ortsmitte in ungewohnter Weise. »mehr
    
    
Kitzingen

LESERFORUM
Der Falter: Beitrag zu einem positiven Image

Zu unserem Bericht „'Falter' bleibt in der Schwebe“ über die Zukunft des Kitzinger Stadtmagazins vom 21. Oktober: »mehr
    
    
Interreligiöse Begegnung in der Neuen Moschee

KITZINGEN
Interreligiöse Begegnung in der Neuen Moschee

Erstmals in der Neuen Moschee in Etwashausen hat am Dienstag die ökumenische Pfarrkonferenz von rund 40 katholischen und evangelischen Pfarrern stattgefunden. Eingeladen hatte der Kitzinger Moschee-Verein. »mehr
    
    
Public Value Award für das aqua-sole

KITZINGEN
Public Value Award für das aqua-sole

Das aqua-sole Kitzingen ist mit dem „Public Value Award 2014“ ausgezeichnet worden. Den Preis verleiht die Deutsche Gesellschaft für das Badewesen alle zwei Jahre, um öffentliche Bäder auszuzeichnen, die mit ihrem Angebot einen Beitrag zum Gemeinwohl leisten. »mehr
    
    

KITZINGEN
Wieviel Medienkonsum gut ist

Fernseher, Konsole, Smartphone, Laptop und Tablet – jeder kennt sie, beinahe jeder nutzt sie. Digitale Medien sind fester Bestandteil unseres Alltags – und sie haben eine fast magische Anziehungskraft, gerade auf die Jüngsten. Um dafür gerüstet zu sein, haben sich Erzieherinnen aus Kindertageseinrichtungen des Landkreises nun bei einem ganztätigen Workshop weitergebildet. »mehr
    
    
Mainbernheim

 
(1)
MAINBERNHEIM
Problemlos zum Steinberg

Der Umbau der Einfahrt zum Steinberggebiet ist abgeschlossen, es folgt nun der Bau des Radwegs entlang der Grabengärten. Hierzu wird zunächst ein neuer Straßenentwässerungskanal im Bereich der bislang nicht vom Gehweg erschlossenen Grundstücke gebaut. »mehr
    
    

GROßLANGHEIM
Sechs Verletzte gerettet und Brand gelöscht

Dichter Nebel lag über dem Schlosshof in Großlangheim, als kurz nach neun Uhr die Sirene heulte. Grund war glücklicherweise nur eine Übung, aber die hatte es in sich: Angenommen wurde ein Grillfest, das außer Kontrolle geraten war. Das Feuer war vom Grill auf das Wohngebäude übergesprungen und zahlreiche verletzte Jugendliche befanden sich in und um das Haus, so die Ausgangssituation für die Feuerwehrübung. »mehr
    
    
Namen & Notizen

WIESENTHEID
Über 200 Schüler am Schlagzeug unterrichtet

Felix Liehr (Mitte) wurde dieser Tage für sein 25-jähriges Dienstjubiläum an der Sing- und Musikschule Wiesentheid geehrt. Mehr als 200 Schüler hat er seit 1989 in dem Fach Schlagzeug/Percussion unterrichtet. »mehr
    
    
Windrad

 (3) LESERFORUM
„Windparks rentieren sich nicht“

Leserbrief zum Artikel „Weniger Flächen für Windkraft“ vom 18. Oktober: »mehr
    
    

VOLKACH
Erfolgsgeschichte geschrieben

„Endlich ist es so weit“, sagte Pfarrer Theo Hau am 1. Juli 1994 und gab den Startschuss für die neue Caritas-Sozialstation St. Laurentius in Volkach. Seit diesem Tag betreuen examinierte Fachkräfte und Schwesternhelferinnen die einzelnen Ortschaften an der Volkacher Mainschleife. Heuer feiert die Sozialstation ihren 20. Geburtstag. In zwei Jahrzehnten hat sie sich zu einer beachtlichen Größe an der Mainschleife entwickelt. »mehr
    
    

KITZINGEN
Flaggschiff legt in Kitzingen an

Seit fünf Jahren fährt das Blutspendemobil (BluMo) des Blutspendedienstes des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) kreuz und quer durch Bayern und macht Werbung für das Blutspenden. Am Freitag legt das Flaggschiff des BRK auf dem E-Center-Parkplatz in Kitzingen an (von 14 bis 19 Uhr). »mehr
    
    
Kulturnotiz: Songs und Sounds aus Irland  mit der Anne Wylie Band

KITZINGEN
Kulturnotiz: Songs und Sounds aus Irland mit der Anne Wylie Band

Eine Reise auf die Grüne Insel verspricht ein Konzert am Samstag, 25. Oktober um 20 Uhr in der Alten Synagoge Kitzingen. Die irische Sängerin Anne Wylie verzaubert die Konzertbesucher mit ihrer Ethno-Stimme und entführt sie in eine Welt voller Sagengestalten und Helden längst vergessener Zeiten. »mehr
    
    
Leserforum

 (2) LANDKREIS KITZINGEN
Leserforum: „Windräder sind keine Klimaretter“

Zum Artikel „Weniger Flächen für Windkraft“ vom 18. Oktober: »mehr
    
    

KITZINGEN
Neues Ratsmitglied vereidigt

„Sei stets mannhaft, tapfer und treu“, diese Mahnung gab Zeremonienmeister Bernhard Stöckl dem neuen Ratsmitglied der Fürstlich Schwarzenberger Tischgemeinde, Jürgen Arenz, bei der feierlichen Vereidigung mit auf den Weg. Mit Arenz sind wieder alle 23 Stühle der Tischgemeinde besetzt. »mehr
    
    
Namen & Notizen

HEINRICH HÖRNER
40 Jahre im Dienst für Raiffeisen

Heinrich Hörner war fast 40 Jahre ehrenamtliches Vorstandsmitglied bei der VR-Bank im Landkreis Kitzingen. »mehr
    
    

MARKTSTEFT
31-jähriger Mann nach Auffahrunfall schwer verletzt

Ein 67-jähriger Rentner verursachte am Mittwochvormittag in Marktsteft einen schweren Unfall. Er fuhr auf dem Flurbereinigungsweg von Hohenfeld in Richtung Marktbreit und wollte dann die Staatsstraße nach Michelfeld geradeaus überqueren. Dabei übersah er einen aus Richtung Marktsteft kommenden VW Passat. »mehr
    
    

LANDKREIS KITZINGEN
Polizeibericht: An der Ampel aufgefahren

Eine BMW-Fahrerin hielt am Dienstagnachmittag an einer roten Baustellenampel auf der B 22 in Schwarzach an. Der mit seinem Sattelzug nachfolgende Fahrer erkannte dies laut Mitteilung der Polizei zu spät und fuhr auf den BMW auf. Es entstand ein Schaden von 1200 Euro. »mehr
    
    

VOLKACH
Gigantisch: Vier Meter hoher Mais

Er ist bekannt als Nusspapst, Öko-Hobbywinzer und Landwirt aus Leidenschaft: Jetzt hat der Volkacher Karl Schneider eine über vier Meter hohe Maisstaude in seinem Garten gezüchtet. Natürlich hegt und pflegt er dieses überdimensionale Gewächs und ist mächtig stolz darauf. »mehr
    
    
Urkunden für Vogelscheuchen-Bastler

FRÖHSTOCKHEIM
Urkunden für Vogelscheuchen-Bastler

Zum Vogelscheuchenwettbewerb hatte der Ortsverschönerungsverein Fröhstockheim aufgerufen. Von einem Horst bis hin zu einer kopflosen Vogelscheuche war alles dabei, was nicht nur den Vögeln Angst machen konnte. »mehr
    
    

OCHSENFURT
Der Rübe auf die Sprünge geholfen

Diese Erkenntnis hat damals alle umgehauen: Dass Zuckerrüben umso weniger Zucker liefern, je üppiger sie gedüngt werden. Fred Fürstenfeld gehört zu denjenigen, die das herausfanden. Und das Unternehmen Südzucker, das die Untersuchung in Auftrag gegeben hatte, erkannte die Bedeutung bedarfsgerechter Pflanzenernährung. Es gründete 1986 den Bodengesundheitsdienst, dessen Geschäftsführer Fred Fürstenfeld heute ist. Inzwischen ist das Unternehmen als Dienstleister für die die gesamte Landwirtschaft geworden. »mehr
    
    

Rubriken

    

Ihr Kontakt zur Lokalredaktion 

Ihr Kontakt zur Lokalredaktion
Kitzingen
Telefon: 0931 / 6001-680
E-Mail: red.kitzingen@mainpost.de
Anzeige

Kennen Sie Ihre Heimat? Teil 12 

Gewinnspiel - neue Folge
Lebensader der Region: Im Mittelpunkt steht diesmal die Fragen und um den Main »mehr
    

mainpost.de Social Networks

    
Anzeige

Extra 

Schulen im Raum Kitzingen
In den Schulen der Region ist viel los. Hier erfahren Sie alles Wichtige. »mehr

Leserbriefe 

Schreiben Sie uns
Wenn Sie uns einen Leserbrief schreiben wollen, dann können Sie das direkt hier tun. »mehr

Anzeigen 

Traueranzeigen
Täglich aktuell auf mainpost.de: Traueranzeigen aus der Region. »mehr

Testen Sie Ihr Wissen 

Unser wöchentliches Quiz
Acht Fragen rund um ein aktuelles Thema. »mehr