Kitzingen

    
    

VOLKACH
Mit Isländern Geschichten erzählt

Es ist mucksmäuschenstill. Das Publikum schaut gebannt auf den Reitplatz, auf den schmalen in der Länge der Bahn gelegten Holzsteg und auf die dort positionierten Pferde. Die Wertungsrichter sitzen mit verbundenen Augen auf ihren Plätzen – denn bei der nun folgenden Präsentation sind nur die Ohren gefragt. Der Finostrip-Tölt, eine spezielle Gangart der Islandpferde, beginnt . »mehr
    
    

RÜDENHAUSEN
Norbert Bergmann ist neuer TSV-Vorsitzender

Der TSV Rüdenhausen hat eine neue Führungsmannschaft. Norbert Bergmann ließ sich in der Mitgliederversammlung zum Vorsitzenden wählen und präsentierte sein neues Team, das ihn künftig unterstützen will. Nach mehreren vergeblichen Anläufen fand sich eine Lösung für den Verein, dessen Auflösung in den letzten Wochen sogar zur Debatte stand. »mehr
    
    

WÜRZBURG/KITZINGEN
Bohrmaschinen in der Hose

Kleptomanie kenne man sonst eigentlich eher aus Witzen, sagt der Verteidiger in seinem Plädoyer. Aber witzig ist nichts an dem Fall, den die Erste Strafkammer am Würzburger Landgericht zu verhandeln hat. Ein Mann aus dem Landkreis Kitzingen muss ins Gefängnis, weil er seinen Drang zu stehlen einfach nicht kontrollieren kann. »mehr
    
    

» mehr Wetter Wetter für

Gewitter
Morgen
26°
18°
Regenschauer
Übermorgen
24°
18°
wolkig
In 3 Tagen
27°
15°
    
    

KITZINGEN
Ein buntes Team reißt Grenzen nieder

Wer aus welcher Schule kommt, ist egal. An diesem Tag zählen nur die Farben. Rot, blau, gelb und grün: Bunt leuchten die T-Shirts der Teams, die beim zweiten Inklusionssportfest im Sickergrund gegeneinander antreten – zusammengewürfelt aus Schülern der Erich-Kästner-Schule, der Volksschule Kitzingen-Siedlung (Mittelschule), des Armin-Knab-Gymnasiums und der St. Martin-Schule. Das Motto des Tages steht in großen schwarzen Lettern auf den Shirts: „Gemeinsam in einem Team.“ »mehr
    
    

KITZINGEN
Schildkröten finden den Weg nach Hoheim

Die Landschildkröten-Auffangstation Kitzingen im Stadtteil Hoheim zieht Bilanz des ersten Halbjahrs 2014: Von Januar bis Juni wurden 23 Tiere an neue Besitzer vermittelt, vier Tiere ohne Stationsaufenthalt weitervermittelt und sieben Fundtiere aufgenommen. »mehr
    
    
Pause für die Wimpelwanderer

KITZINGEN
Pause für die Wimpelwanderer

Auf ihrer rund 800 Kilometer langen Wanderung von Oberstdorf (Allgäu) nach Bad Harzburg haben die „Wimpelwanderer“ in Kitzingen Station gemacht. Anlass ist der Wandertag des Deutschen Wanderverbandes. Der fand 2013 in Oberstdorf statt und ist vom 13. bis 18. »mehr
    
    

KITZINGEN
Auf allen Seiten nur Gewinner

Eine Lehrerin ist sie nicht. Trotzdem lehrt sie. Woche für Woche. Und das mit 76 Jahren. Christl Dralle ist Bildungspatin und paukt seit sechs Jahren im Einzelunterricht mit Kindern. Eine Zusammenarbeit, die in erster Linie Kindern und ihren Eltern viel bringt. Aber auch der Kitzingerin selbst: „Da kommt ganz viel zurück.“ »mehr
    
    

VOLKACH
Polizei ermittelt Exhibitionisten

Durch intensive Observation hat die Polizei den Mann ermittelt, der am Donnerstag in der Dimbacher Straße in Volkach einer Frau gegenüber als Exhibitionist aufgetreten war. »mehr
    
    
Dienstags-Dischli: Einmal auf den Minister hören

Dienstags-Dischli: Einmal auf den Minister hören

Das war's also wieder einmal. Wieder ein Jahr geschafft und wieder einmal der viel zitierte letzte Schultag. Es ist wie immer. Vor den Sturm aus der Schule haben die Spielverderber die Zeugnisübergabe gesetzt. Das könnte bei dem einen oder anderen ein unangenehmes Gefühl hervorrufen. Aber die Erfahrung zeigt, es geht vorüber. »mehr
    
    

KITZINGEN
Bad bleibt zwei Wochen zu

Der Zahn der Zeit und der rege Betrieb fordern ihren Tribut: Von Montag, 4. bis einschließlich Freitag, 15. August, sind das Solehallenbad und die Saunalandschaft im aqua-sole Kitzingen wegen Revisionsarbeiten geschlossen. »mehr
    
    

GEESDORF
Das Paradies der blauen Früchte

In diesen Tagen befasst sich Leo Weiglein mit Katinka. Mit Ruth hat er schon Schluss gemacht, mit Herman auch. So früh war das eigentlich nicht zu erwarten. Doch die Zwetschgenernte hat in diesem Jahr schon Ende Juni begonnen. Bis September werden ihn die Früchte Tag für Tag begleiten. Weiglein baut bei Geesdorf 15 verschiedene Zwetschgensorten an. »mehr
    
    
Bunte Schlepper-Ausfahrt beim Dorffest

ALTENSCHÖNBACH
Bunte Schlepper-Ausfahrt beim Dorffest

Eine Zugnummer beim Dorffest im Prichsenstädter Ortsteil Altenschönbach war auch in diesem Jahr wieder das Schlepper-Treffen mit Ausfahrt. Organisator Ralf Fleischmann (rechts im Bild) begrüßte dazu rund 70 Teilnehmer, die bis aus dem Raum Schweinfurt mit ihren alten Traktoren angereist waren. »mehr
    
    

HÜTTENHEIM
Landfrauen zeigen ihre Kochkünste

Für die Fernsehsendung „Landfrauenküche“, die im Herbst wieder im Bayerischen Fernsehen zu sehen ist, wird zur Zeit eine neue Staffel gedreht: Sieben Frauen aus den bayerischen Regierungsbezirken kochen um die Wette und bieten einen Einblick in ihre Höfe und ihr Leben. »mehr
    
    

KITZINGEN
Bus informiert über Schlaganfall

Der „Londonbus“ informiert in einer bayernweiten Aktion auch in Kitzingen über die Risiken eines Schlaganfalls. Die Klinik Kitzinger Land beteiligt sich an der Gesundheitsinitiative „Bayern gegen den Schlaganfall“. »mehr
    
    

SOMMERACH
Kathrin Then ist neue Schützenkönigin

Seit 36 Jahren hat das Königsschießen in Sommerach Tradition. Zur Tradition gehört bis zur offiziellen Proklamation auch das absolute Stillschweigen über den Namen des neuen Sommeracher Schützenkönigs. Nicht anders war es auch in diesem Jahr, in dem die Siegerehrung der besten Sommeracher Schützen der Schützenabteilung des SV/DJK am Sonntagabend erstmals von der Jagdhornbläsergruppe aus Gerolzhofen unter der Leitung von Johannes Neumann musikalisch begleitet wurde. »mehr
    
    

STADTSCHWARZACH
Das Feuer immer wieder neu entfachen

Mit sportlichen Wettkämpfen feierte der SV Stadtschwarzach am Wochenende sein 65-jähriges Bestehen. „Spiele ohne Grenzen“ sorgten am Samstag bei den Athleten und den Zuschauern für reichlich Spaß. Nach dem Vorbild von „Schlag den Raab“ kämpften zehn Freizeitteams um Punkte und den Sieg. Am Sonntag zeichnete der Vorsitzende des SV Wolfgang Schneider eine Reihe von treuen Anhängern aus. »mehr
    
    

GEROLZHOFEN
Die Hälfte geht sofort ins Berufsleben

Diesen Tag werden die 91 Absolventen der Ludwig-Derleth-Realschule wahrscheinlich nicht so schnell vergessen, denn einen ganzen Abend lang waren alle Augen nur auf sie gerichtet. Die Schule verabschiedete ihre Zehntklässler. »mehr
    
    
Über 1000 Euro

GAIBACH
Über 1000 Euro

Traditionell sammelt das Franken-Landschulheim Schloss Gaibach (FLSH) Spendengelder für die Organisation „Menschen für Menschen“. Auch im abgelaufenen Schuljahr kam eine ordentliche Summe zusammen: Über Pausenverkäufe und weitere kleine Aktionen nahmen die Schüler 1040 Euro ein. »mehr
    
    

WIESENTHEID
Heiratspolitik der Adelsfamilien

Episoden über die Grafschaft Wiesentheid hörten Teilnehmer bei der Führung von Monika Conrad in Wiesentheid, organisiert über den Zusammenschluss der Dorfschätze-Gemeinden. Die „Reise in die Vergangenheit“ führte im Wiesentheider Ortskern zwischen Schloss und Schlosspark in die Zeiten des Umbruchs zwischen Reformation, Bauernkrieg und dem Dreißigjährigem Krieg bis in die Barockzeit. »mehr
    
    

KLEINLANGHEIM
Kultur pur beim Kirchenburgfest

„Kultur pur“ – Mit diesen zwei Worten ist das Kirchenburgfest in Kleinlangheim kurz und treffend beschrieben. Denn mit Auftritten von Gesangs-Ensembles und der Theatergruppe bekamen die Besucher des Kirchenburgfestes übers Wochenende reichlich Kultur geboten. Dazu noch eine Bilderausstellung und eine Ortsgeschichte-Führung und selbst die Bratwurst verkörperte Ess-Kultur, servierten doch die Griller wie Dieter Brunner eine Rarität der Altfränkischen Rostbratwurst. »mehr
    
    

MARKT EINERSHEIM
Petra Will setzt Erfolgsserie fort

Der Main-Steigerwald-Freundschaftsbund der Sportschützen feierte in Markt Einersheim seine neuen Schützenmajestäten. Beim Festival der Weine proklamierte der Vorsitzende Josef Pfannes (Iphofen) Matthias Grün (Markt Einersheim) und Petra Will (Albertshofen), die für den Schützenverein Großlangheim antritt, zu neuen Bundes-Königen. »mehr
    
    

RÖDELSEE
Von freigesprochenen Künstlerinnen

„Jung, schön und erfolgreich“: So charakterisierte Monika Henneberger, Obermeisterin der Kitzinger Friseur-Innung die zwölf jungen Frauen und den einen jungen Mann, die dieses Jahr im Kollektiv ihre Gesellenprüfung bestanden und bei der Freisprechungsfeier im Rödelseer Gasthof „Löwenhof“ ihre Gesellenbriefe entgegennahmen. »mehr
    
    

FRÖHSTOCKHEIM
Schneeballen zur Kirchweih

Von Freitag, 8., bis Montag, 11. August, feiert Fröhstockheim Kirchweih. Das Fest findet bei jedem Wetter am Vereinsheim „Alte Schule“ in der Richard-Rother-Straße statt, so eine Mitteilung der ausrichtenden Vereine. »mehr
    
    
Ausgelassene Stimmung bei Leoni

KITZINGEN
Ausgelassene Stimmung bei Leoni

Der Kitzinger Bordnetz-Spezialist Leoni hat 15 Millionen Euro in optimale Arbeitsbedingungen für seine Mitarbeiter investiert. Wie die neuen Büros aussehen, davon konnten sich 1200 Gäste – Leoni-Mitarbeiter und ihre Familien – beim Sommerfest ein Bild machen. »mehr
    
    

FRÖHSTOCKHEIM
Mehr Angebote für Patienten mit Demenz

Norbert Gresser, Leiter und Eigentümer der Sozialstation Medicare in Fröhstockheim feierte mit Klienten und Gästen den 20. Geburtstag der Einrichtung. Sie leistet pflegerische, behandlungspflegerische, hauswirtschaftliche und soziale Dienste. Derzeit werden 84 Klienten von 18 Mitarbeiterinnen versorgt und in vier Frühdiensten und zwei Spätdiensten in der Zeit von 5 bis 23 Uhr betreut, heißt es in einer Mitteilung. »mehr
    
    
Kulturnotiz: Lebensfreude und Raben auf den Werken von Bodo W. Klös

VOLKACH
Ausstellung: Lebensfreude und Raben auf den Werken von Bodo W. Klös

Radierungen und Zeichnungen von Bodo W. Klös sind bis 4. September in der Ruth Maria Webers Galerie mari.jo in Volkach zu sehen. Klös, Jahrgang 1952, lebt und arbeitet auf »mehr
    
    
Zum Picknick nach Frickenhausen

KITZINGEN
Zum Picknick nach Frickenhausen

Obwohl es heiß war, folgten zahlreiche Mitglieder der Frankenbund-Gruppe Kitzingen der Einladung zum traditionellen Picknick auf dem Grillplatz der Gemeinde Frickenhausen, wie sie in einem Pressebericht mitteilt. »mehr
    
    

ALBERTSHOFEN
Große Goldmedaille für den Orchideenkönig

Kürzlich bekamen unsere Fußball-Weltmeister in Brasilien Goldmedaillen, doch die, die Christian Schreiner in Albertshofen erhielt, war noch viel größer. Denn Elmar Gimperlein, Bezirksvorsitzender im Bayerischen Gärtnerverband verlieh dem Gärtner aus Schwarzach eine Große Goldmedaille, die er sich auf der Internationalen Gartenbau-Ausstellung in Hamburg verdient hatte. »mehr
    
    

LANDKREIS KITZINGEN
Wenn Denkmäler saniert werden müssen . . .

Mit fast 2300 Einzeldenkmälern und 21 denkmalgeschützten Ensembles stehen im Landkreis Kitzingen vergleichsweise viele Denkmäler. Dass deren Erhalt und Unterhalt für die Eigentümer mit den steigenden Energiepreisen eine immer größere Herausforderung darstellt, war Anlass für eine Fachveranstaltung am Landratsamt im Rahmen der bayerischen Klimawoche. »mehr
    
    
Gaibacher Elftklässler simulieren Europapolitik

GAIBACH
Gaibacher Elftklässler simulieren Europapolitik

Zwei Sozialkundekurse des Franken-Landschulheims Schloss Gaibach (FLSH) nahmen erneut an einem mehrtägigen Planspiel zur Außen- und Sicherheitspolitik der EU in der Bildungsstätte Heiligenhof bei Bad Kissingen unter Anleitung des Politologen Frank Erb teil. »mehr
    
    
Lauf/Laufen

LANDKREIS KITZINGEN
Mainfrankentriathlon: Verkehr eingeschränkt

Zu Verkehrsbeschränkungen kommt es beim sechsten Mainfrankentriathlon am Samstag, 9. August. Die Sportveranstaltung startet um 13 Uhr in Kitzingen. Die Disziplin Radfahren führt in die südlichen Bereiche der Landkreise Kitzingen und Würzburg. »mehr
    
    
Volkiach

VOLKACH
Leserforum: Künstlicher Felsen auf Kreisel „ein Witz“

Zum Volkacher Stadtratsthema „Gestaltung des Kreisels vor der Astheimer Brücke“ vom 23. Juli: Es akzeptabel zu finden, einen „künstlichen“ Felsen als Ersatz für einen vom Landratsamt nicht genehmigten echten Felsen zur Bekrönung des Kreisels vor der Astheimer Brücke zu nehmen, erscheint mir nicht nur fantasielos, es ist ein Witz. »mehr
    
    
Oldtimer der Lüfte

KITZINGEN
Oldtimer der Lüfte

Dies legendäre JU 52 der deutschen Lufthansa mit der Kennung D-AQUI drehte am Sonntag über Kitzingen immer wieder ihre Runden. »mehr
    
    
Feuerwehr übt in der Schule

RÖDELSEE
Feuerwehr übt in der Schule

Die Rödelseer Feuerwehr übte wieder an der Grundschule, wie die Gemeinde jetzt mitteilt. Bei der Schulung und der Schauübung sei das Interesse der Kinder und der Zuschauer groß gewesen, heißt es weiter in der Meldung. »mehr
    
    
„Drei Wünsche“ zum Schuljahresende

MARKTBREIT
„Drei Wünsche“ zum Schuljahresende

Mit ihrem phantasievollen Musical „Drei Wünsche frei“ sorgte die Schulspielgruppe aus der Grundschule Maindreieck Marktbreit für einen farbenfrohen, bunten, aber auch besinnlichen Schuljahresabschluss. »mehr
    
    
Das letzte Telefon

PRICHSENSTADT
Münztelefon soll bleiben

Alle Prichsenstädter haben Festnetz-Telefonanschlüsse, auch habe sich laut einer an den Bürgermeister adressierten Mail der Telekom „aufgrund des Ausbaustandes der Mobilfunknetze das Telefon-Verhalten der Bürger stark geändert“. Das bringt dem Stadtrat die Meldung der Telekom, das letzte in Prichsenstadt verbliebene öffentliche Münztelefon (an der Bahnhofstraße) heuer abzubauen. »mehr
    
    
licht/kerze

GERLACHSHAUSEN
Kerze verursacht Schwelbrand

Weil eine brennende Kerze auf einem Sofa umfiel, kam es in Gerlachshausen am frühen Sonntagabend zu einem Schwelbrand. »mehr
    
    
Das Leben nach der Schule meistern

KITZINGEN
Das Leben nach der Schule meistern

In einer Seminarwoche bereiteten sich die Absolventen der Friedrich-Bernbeck-Wirtschaftsschule zum Ende dieses Schuljahres auf ihren Lebensweg nach der Schule vor. „Fit for Life“ hieß das Motto. »mehr
    
    
Zum Abschluss an die See

MARKTBREIT
Zum Abschluss an die See

Auf an die Nordsee, hieß es für die 10. Klassen der Leo-Weismantel-Realschule in Marktbreit nach den Prüfungen. Sie verbrachten eine Woche in St. Peter Ording an der Nordsee. Das Wetter meinte es gut mit ihnen und krönte die gemeinsamen Aktivitäten, so die Mitteilung der Schule. »mehr
    
    

LANDKREIS KITZINGEN
Polizeibericht: Dachs und Igel überlebten Straßenüberquerung nicht

Zwischen Hüttenheim und Seinsheim lief in der Nacht auf Sonntag ein Dachs vor einen BMW. Der Fahrer erfasst das Tier, das durch den Aufprall getötet wurde. Der Schaden am Auto beläuft sich auf 2000 Euro. »mehr
    
    
Gesund und lecker: das Pausenfrühstück

KITZINGEN
Gesund und lecker: das Pausenfrühstück

Hustensaft und Wirsing – das sind Sachen, die gesund klingen. Aber ein leckeres Pausenfrühstück – kann das gesund sein? Wie gut sich die Begriffe gesund und lecker verbinden lassen, erlebten die Schüler der Kitzinger St.-Hedwig-Schule. »mehr
    
    
Symbolbild

KITZINGEN/MÜNCHEN
Geld von der Landesstiftung

Die Bayerische Landesstiftung unterstützt im Landkreis Kitzingen die Sanierung von sieben Objekten mit insgesamt 75 360 Euro. »mehr
    
    

Artikel vom 27. Juli 2014

    
    
Baustopp am Windrad: Gericht gibt Eilantrag des UL statt

 (3) PRICHSENSTADT
Falscher Ort bei Windrad-Debatte

Eine falsche Ortsangabe in unserem Artikel „Erneut gegen Windrad in Brünnau“ (Ausgabe 28.7.) hat für Fragen und einige Aufregung gesorgt: Denn Michael Glos jun. hat eine Bauvoranfrage für ein Windrad im Gebiet „WK 22“ gestellt, das zwischen Prichsenstadt, Kirchschönbach, Neudorf und Neuses am Sand liegt – und nicht für Brünnau. »mehr
    
    

KITZINGEN
In der Fremde eine neue Heimat gefunden

„Als Kind kannte ich meinen Vater eigentlich nicht. Wenn er einmal im Jahr zu Besuch kam, war er für mich wie ein Fremder“, erzählt Yükser Soyer. Drei Monate war sie alt, als ihr Vater nach Deutschland ging, um als türkischer Gastarbeiter den Traum von einem besseren Leben zu verwirklichen. Inzwischen hat Yükser Soyer in Kitzingen eine neue Heimat gefunden. Was es bedeutet, in ein fremdes Land zu ziehen – das zeigt die Ausstellung „Zuhause sein – Evde olmak“, die am Samstagabend in der Kitzinger Rathaushalle eröffnet wurde. »mehr
    
    
kkkkk

Iphofen
Franken als Schwerpunkt des Hexenwahns

Einer äußerst düsteren Epoche widmet sich eine Sonderausstellung im Knauf-Museum in Iphofen: der Hesenverfolgungen. »mehr
    
    
Polizei

KITZINGEN
Wurde Kind von Mann in den Bauch getreten?

Eskaliert ist offensichtlich ein Streit auf einem Spielplatz in Kitzingen, zwischen einem 44-Jährigen und einem 12-jährigen Kind. »mehr
    
    

VOLKACH
Zwölfjährigen Ausreißer betrunken aufgegriffen

Zum wiederholten Male beschäftigte ein Zwölfjähriger aus Volkach die Polizei in Kitzingen. Der Junge war am Abend von Freitag auf Samstag erneut von zu Hause weggelaufen. I »mehr
    
    

LANDKREIS KITZINGEN
Laufende Sprechstunde kommt gut an

Eigentlich ist er schon im Ruhestand, der Bundesminister a. D. und Erfinder der „Tour de Glos“, der Prichsenstädter Michael Glos. Den Stab dieser „wandernden Bürgersprechstunde durch den Wahlkreis Schweinfurt/Kitzingen“ hat er schon im vorigen Jahr in Donnersdorf an die Bundestagsabgeordnete Anja Weisgerber, damals saß sie noch im Europaparlament, weitergegeben. Allerdings ließ er es sich nicht nehmen, beim Startschuss für die Nachfolgewanderung „mit Anja auf Tour“ ein Stückchen mitzuwandern. »mehr
    
    

LANDKREIS KITZINGEN
Mit drei Promille auf dem Fahrrad

Alkoholexzesse bescherten den Beamten der Polizeiinspektion Kitzingen am Wochenende viel Arbeit. »mehr
    
    
Namen & Notizen

KITZINGEN
Lions haben neuen Vorsitzenden

Rudolf Raming ist der neue Präsident des Lions Club Kitzingen. Er löst Heinz Haag ab, der das Amt turnusgemäß nach einem Jahr abgab. Für ein Jahr wird nun ein professioneller Musiker im Club der Kitzinger Lionsfreunde tonangebend sein – im wahrsten Sinne des Wortes, wie es in einer Pressemitteilung des Clubs heißt. »mehr
    

Ihr Kontakt zur Lokalredaktion 

Ihr Kontakt zur Lokalredaktion
Kitzingen
Telefon: 0931 / 6001-680
E-Mail: red.kitzingen@mainpost.de
Anzeige

Kennen Sie Ihre Heimat? Teil 10 

Gewinnspiel - neue Folge
Im Mittelpunkt steht diesmal die Entente Florale - der Wettbewerb für Pflanzen und Blüten. »mehr
    

mainpost.de Social Networks

    
Anzeige

Extra 

Schulen im Raum Kitzingen
In den Schulen der Region ist viel los. Hier erfahren Sie alles Wichtige. »mehr

Leserbriefe 

Schreiben Sie uns
Wenn Sie uns einen Leserbrief schreiben wollen, dann können Sie das direkt hier tun. »mehr

Anzeigen 

Traueranzeigen
Täglich aktuell auf mainpost.de: Traueranzeigen aus der Region. »mehr

Testen Sie Ihr Wissen 

Unser wöchentliches Quiz
Acht Fragen rund um ein aktuelles Thema. »mehr